Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

IT-Service-Net startet Feinstaub-Offensive

14.03.2017
In Kooperation mit Dexwet kümmert sich das IT-Service-Net um die Anwendergesundheit Angst vor Erkrankungen durch Toner-Feinstaub dann fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! In diesen Fällen sollte man aber auch den regionalen IT-Service-Net Spezialisten zu Rate ziehen. Die Gefahr lauert nicht nur im Freien, sondern verstärkt im eigenen Büro. Hier verursachen Kopierer und Laserdrucker einen fortwährenden Ausstoß an gefährlichen Tonerpartikeln. Jedes dieser Geräte wälzt stündlich etwa acht Kubikmeter Luft um. Das Umweltbundesamt warnte in einer Presseerklärung davor Toner einzuatmen wie das verhindert werden kann wurde aber nicht mitgeteilt.

Ein bundesweites IT-Service-Netz
Ein Mitarbeiter sitzt täglich acht Stunden neben seinem Laserdrucker, der eingebaute Lüfter des Druckers emittiert, je nach Druckaufkommen, eine schädliche Menge an Feinstaub. Dabei handelt es sich aber nicht nur um Feinstaub sonderm noch schlimmer um Tonerstaub. In unterschiedlichen Studien wurde festgestellt dass Tonerstaub nicht nur krebserregend sein kann sondern auch allergische Reaktionen auslöst. Betroffene Personen sind Anwender in unmittelbarer Nähe und Servicetechniker die ungeschützt am Drucker arbeiten. Besonders hoch wird dieser Effekt bei der Beseitigung eines Papierstaus oder auch nur beim Einlegen eines Papierstapels. Durch die Erschütterungen werden die angesammelten Partikel aufgewirbelt und in die Raumluft gebracht. Gesundheitsrisiko Feinstaub Eine Langzeitstudie mit 4.800 Bürgern im Ruhrgebiet belegte kürzlich, dass Feinstaub neben dem Krebsrisiko auch das Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen deutlich steigert. Das Einatmen von Feinstaubpartikeln wird mit Verkalkungen und Verhärtungen der Hauptschlagader in Verbindung gebracht. Der Studie zufolge erklären die Ergebnisse warum Menschen, die an Verkehrsadern leben, ein höheres Risiko von Gefäßablagerungen haben. Filtersysteme Abhilfe schaffen im privaten- oder Arbeitsbereich Filtersysteme. Das IT-Service-Net arbeitet mit dem Filterhersteller Dexwet zusammen. Dexwet Filter verfügen über eine nachweisbare Filterleistung von 95% und können einfach auf an der Lüfteröffnung angebracht werden, damit wäre das größte Problem, der toxischeTonerstaub, beseitigt. Der patentierte Dexwet Feuchtfilter hat eine nahezu hundertprozentige Filterwirkung und tötet darüber hinaus Keime und Bakterien ab. Damit werden nicht nur langfristige Gesundheitssituation verbessert, sondern auch die kleinen unangenehmen Erkrankungen in Schach gehalten. Leider lauern aber auch weitere Gefahren wie Staub in elektronischen Geräten, bakterielle Keime und Pilze und bedenkliche Emissionen. Auch hier hat Dexwet Filtersysteme entwickelt für Klimaanlagen, Raumluftallergien und die Autoindustrie. Damit schützen schlaue Filtersyteme nicht nur den Menschen sie tragen, darüberhinaus, auch zur Werterhaltung und der Kostensenkung bei. Das IT-Service-Net Die Techniker im IT-Service-Net kennen sich aus und wissen welcher Filter wo einzusetzen ist.! Er prüft den Drucker oder Kopierer, reinigt diesen gründlich von Tonerresten. Durch die Zusammenarbeit Dexwet/IT-Service-Net, kann ein optimaler Kundendienst erst geleistet werden. Sie stehen dem interessierten oder besorgten Anwender bundesweit zur Verfügung. Die Techniker beraten im Vorfeld, klären auf und führen gegebenfalls ein Messung durch. Zum Beispiel in Unternehmen die über eine hohe Anzahl von Druckern oder anderen relevanten Geräten verfügen. Auf der Homepage von IT-Service-Net findet der Interessierte weitere Informationen. Wer hilft? Das bundesweite IT-Service-Net dies ist eine Gruppierung von fast vierzig, bundesweit verteilten IT-Spezialisten. Der vor Ort Spezialist ist leicht zu finden über: www.it-service-net.de einfach die eigene PLZ eingeben und schon hat man den regionalen Partner gefunden. Um flächendeckend einsatzfähig zu sein integriert das Netz interessierte IT-Spezialisten in allen Regionen. IT-Service-Net/Schappach






Kurzprofil:
Das IT-Service-Net Das bundesweite IT-Service-Net ist ein flächendeckendes Netz von EDV-Servicetechnikern. Kleinen-und mittleren Unternehmen bieten wir die komplette Palette an IT-Service-Dienstleistungen. Unsere Partner erhalten zentrale Unterstützung in technischen, organisatorischen und Marketingfragen. Als ein selbstständiger Partner in einem Partnerverbund mit den entsprechenden Vorteilen: Einkauf, Marketing, Hilfestellung und Serviceaufträgen. Aufgaben Wir erbringen Service in der Zielgruppe der kleinen und mittleren Unternehmen. Sie betreiben mit unserer Hilfe Ihren eigenen IT- Service im Umfeld Ihres Wohnorts. Sie sind im Bereich Service und Beratung in der Zielgruppe der kleinen und mittleren Unternehmen tätig. Zielgruppe Kleine- und mittlere Unternehmen (KMU’s) Industrieabteilungen sowie Bidungseinrichtungen und Enkunden Anforderungen Abgeschlossene Berufsausbildung in einem technischen Beruf oder eine vergleichbare Umschulung. Kenntnisse der IT- Branche und Betriebssystemen. Freundlichkeit, Lernbereitschaft, Zielstrebigkeit und Ausdauer sind für den Erfolg erforderlich. Perspektiven Bei bereits selbstständigen Einzelkämpfern ist es der Ausbau und eine verbesserte Positionierung am Markt. Mehr Infos Für bereits Selbstständige auf www.it-service-net.de



weiterführende Infos / Links :
Das IT-Service-Net Das bundesweite IT-Service-Net ist ein flächendeckendes Netz von EDV-Servicetechnikern. Kleinen-und mittleren Unternehmen bieten wir die komplette Palette an IT-Service-Dienstleistungen. Unsere Partner erhalten zentrale Unterstützung in technischen, organisatorischen und Marketingfragen. Als ein selbstständiger Partner in einem Partnerverbund mit den entsprechenden Vorteilen: Einkauf, Marketing, Hilfestellung und Serviceaufträgen.



Anmerkungen:
Das IT-Service-Net Das bundesweite IT-Service-Net ist ein flächendeckendes Netz von EDV-Servicetechnikern. Kleinen-und mittleren Unternehmen bieten wir die komplette Palette an IT-Service-Dienstleistungen. Unsere Partner erhalten zentrale Unterstützung in technischen, organisatorischen und Marketingfragen. Als ein selbstständiger Partner in einem Partnerverbund mit den entsprechenden Vorteilen: Einkauf, Marketing, Hilfestellung und Serviceaufträgen. Aufgaben Wir erbringen Service in der Zielgruppe der kleinen und mittleren Unternehmen. Sie betreiben mit unserer Hilfe Ihren eigenen IT- Service im Umfeld Ihres Wohnorts. Sie sind im Bereich Service und Beratung in der Zielgruppe der kleinen und mittleren Unternehmen tätig. Zielgruppe Kleine- und mittlere Unternehmen (KMU’s) Industrieabteilungen sowie Bidungseinrichtungen und Enkunden Anforderungen Abgeschlossene Berufsausbildung in einem technischen Beruf oder eine vergleichbare Umschulung. Kenntnisse der IT- Branche und Betriebssystemen. Freundlichkeit, Lernbereitschaft, Zielstrebigkeit und Ausdauer sind für den Erfolg erforderlich. Perspektiven Bei bereits selbstständigen Einzelkämpfern ist es der Ausbau und eine verbesserte Positionierung am Markt. Mehr Infos Für bereits Selbstständige auf www.it-service-net.de




Firma: Schappach-Coaching

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Ulrich Schappach
Stadt: 68259 Mannheim
Telefon: 0 621-718 66 90

Art des Inhalts: Erfolgsprojekte
Versandart: kein
Keywords (optional):
Freelancer, Cloud-Service, Elektronische Kassen, Druckerservice, IT-Datensicherheit,


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]



Nach Kategorien:

1. Sequa Corporation erklärt Abschluss umfangreicher Rekapitalisierung 29.04.2017
2. Die neuesten Trends bei WOFI Leuchten 29.04.2017
3. Neue Seminartermine: Wie Sie mit Kennzahlen sicher entscheiden 29.04.2017
4. Tarifabschluss in der hessischen Kunststoffverarbeitung/Tarifparteien einigen sich auf zweistufige Entgelterhöhung für 24 Monate (FOTO) 29.04.2017
5. ELMET: Spezialist für Elastomere auf Leitmesse in China! 28.04.2017
6. Tag der erneuerbaren Energien am 29. April 2017: EGRR fordert verstärkten Ausbau der dezentralen Energieversorgung 28.04.2017
7. Panasonic präsentiert Dome-Kamera mit 40fachem Zoom für intelligente Städteüberwachung 28.04.2017
8. Axis erhält "Bayerns Beste Arbeitgeber 2017" Auszeichnung 28.04.2017
9. Aufruf zur Cannabisforschung: "Wissenschaftler, hört die Signale!" 28.04.2017
10. Daten zum Prüfpräparat Cladribin-Tabletten belegen höhere Wirksamkeit bei Patienten mit schubförmiger MS und hohem Krankheitsprogressionsrisiko (FOTO) 28.04.2017
11. Report on Global Image Sensors Market Competition, Status and Forecast during 2012-2022 28.04.2017
12. Metallpulverrückgewinnung mit innovativem Ultraschall-Sieb-Reinigungssystem 28.04.2017
13. BrainChip, Inc. gibt Engagement in Zivilüberwachungsversuch mit der Französischen Nationalen Polizeibehörde in Toulouse bekannt 28.04.2017
14. Hochleistungspolymere im Kontext 3D-Druck 28.04.2017
15. LED-Beleuchtung mit Full-Service 28.04.2017
16. Bauchgefühl, Lebenslauf, Bewerbungsgespräch? Wie entscheidet man über den richtigen Kandidaten? 28.04.2017
17. Anbohrarmatur REHAU NEXUS für PE-Xa Heizungsrohre 28.04.2017
18. Global Turbine Oil Market Anticipated to Surge at a CAGR of 3.498% during 2017-2021 28.04.2017
19. Neue Sammelstelle für Öko-Strom 28.04.2017
20. Photovoltaikanlagen in Altdorf bei Nürnberg für Industrie und Gewerbe 28.04.2017


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de