Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten



Drehkreuz ID Gate 6500

Simple& effektive Lösung für Einlasskontrollen

ID: 1529385
vorherige Mitteilung nächste Mitteilung

(industrietreff) - Große Menschenmengen schnell und effizient verwalten, den Personalbedarf reduzieren und Warteschlangen minimieren, dass alles kombiniert mit höchster Sicherheit ermöglichen die Zutrittskontrollen von iDTRONIC. Zuverlässig und einfach kann anhand des Drehkreuz ID Gate 6500 mit integrierter RFID Technologie eine effektive und simple Lösung für Einlasskontrollen gefunden werden.

Das ID Gate 6500 ist die Basisvariante von iDTRONIC, steht den anderen Modellen jedoch in keinerlei Hinsicht nach. Das Dreiarm-Drehkreuz ist für den Indoor-Gebrauch konzipiert und vereinfacht dank modernster RFID-Technologie den Umgang und die Verwaltung großer Menschenmengen. Einen perfekten Anwendungsbereich findet das Gate in Einrichtungen wie Diskotheken/Club, aber auch in Fitnessstudios, Freizeitparks und Schwimmbädern - generell kann das Drehkreuz in Einrichtungen eingesetzt werden, in denen es erforderlich ist, durch effiziente Zutrittskontrollen lange Warteschlangen zu vermeiden.

Durch das simple, aber dennoch hochwertige Design und Material eignet sich das Gate optimal zur flachen Integration in bestehende Architekturen. Das Gehäuse besteht aus pulverbeschichtetem Stahl in einem modernen Dunkelgrau. Die Sperrleisten werden in einem glänzenden und rostfreien Edelstahl produziert. Ebenso bietet das Drehkreuz eine integrierte LED Beleuchtung, mit deren Hilfe die Eintrittsverweigerungen oder -zulass visuell dargestellt wird. Angelehnt an bestehende Bedeutungen von Farbanzeigen, erscheint ein rotes LED-Licht bei nicht-autorisierten Personen.

Zusätzlich ist im Standardlieferumfang eine kabelgebundene Fernsteuerung enthalten, die es ermöglicht, das Drehkreuz von beispielsweise einem Empfang aus zu steuern. Ebenfalls umfasst die Basisvariante einen Notfallschlüssel.

Um den Aufwand und die Kosten des Einbaus zu reduzieren, ist es möglich zwei RFID Leser (Hitag S 2048, EM4200 oder MIFARE®) von iDTRONIC direkt mit zu erwerben. Dies erleichtert, die ohnehin schon einfache Installation und Einbindung in bestehende Systeme.

Hinsichtlich der Vorbeugung und gar Vermeidung von Notfall- und Paniksituationen, ist es möglich mechanische Anti-Panik Faltarme direkt beim Kauf optional hinzu zubuchen. Ein Herunterklappen ist dann manuell möglich und ist somit frei für eine schnelle Evakuierung.



Keywords::

drehsperre, drehkreuz, rfid, zutrittskontrolle, sicherheit, idtronic, rfid-technologie,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

iDTRONIC ist ein High-Tech Unternehmen mit Sitz in Ludwigshafen am Rhein. Mit der Herstellung und Entwicklung hochwertiger Hardware, gilt das Unternehmen als Pionier in der berührungslosen Identifikation mittels RFID-Technologie. Die Anwendungen reichen von Mitglieder-/ Besucherverwaltung über die betriebliche Sicherheit und Organisation bis zum bargeldlosen Bezahlen mittels Cashless Payment Systemen. Im Bereich Fitnessclubs sowie Bäder und Thermen ist iDTRONIC einer der führenden Anbieter für elektronische Identifikations- und Verwaltungssysteme und zählt zahlreiche der wichtigsten und größten Fitnessketten zu Ihren Kunden.

Das Produktportfolio von iDTRONIC Well FIT umfasst Drehsperren, elektronische Schrankschlösser, Zutrittskontrollleser, Infoterminals und Terminals für die Dusch- sowie Solariensteuerung, Kartendrucker, Mitgliedskarten und Armbänder.

Dies ist ein Beitrag von

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:

iDTRONIC GmbH
Franziska Quitt
Donnersbergweg 1
67059 Ludwigshafen
franziska.quitt(at)idtronic.de
0621 669009416
http://idtronic-wellfit.de/



bereitgestellt von: Adenion
Mitteilung drucken  HerstellerNews an einen Freund senden  

Datum: 13.09.2017 - 11:00
Sprache: Deutsch
News-ID 1529385
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: iDTRONIC GmbH
Ansprechpartner: Andreas Jäger Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Ludwigshafen
Telefon: 0621 66900940

Anmerkungen:



Diese HerstellerNews wurde bisher 132 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Mitteilung





Nach Kategorien:

1. NetModules NB800 OEM-Plattform für Industrial-/IoT-Router 24.11.2017
2. Rockwell Automation baut softwaregestützte Connected Services für die digitale Transformation weiter aus 24.11.2017
3. Nistkästen im Christophsbad laden zum Verweilen ein 24.11.2017
4. EU-Terminvorschau vom 27. November bis 3. Dezember 2017 24.11.2017
5. Auf der SPS IPC Drives in Nürnberg stellt SMS digital mit CADUNITY einen Marktplatz für den Austausch von ECAD-Artikelstammdaten vor 24.11.2017
6. WEMAG verbessert Infrastruktur für Elektroautos 24.11.2017
7. Industrie 4.0-Award 2017 vergeben / Robert Bosch, WS Kunststoff Service, Siemens und John Deere für vorbildliche Digitalisierung ausgezeichnet 24.11.2017
8. Stromanbieter im Service-Test: E WIE EINFACH punktet beim CHIP Hotline-Test in allen Kategorien 24.11.2017
9. Tinte, Etikett oder Laser- Bluhm zeigt branchenübergreifende Kennzeichnungslösungen auf der Empack 2018 24.11.2017
10. Kennzeichnungslösungen für die (Intra-)Logistik von morgen präsentiert Bluhm Systeme auf der LogiMAT 2018 24.11.2017
11. AIDA Cruises beginnt LNG Versorgung in Mittelmeerhäfen (FOTO) 24.11.2017
12. ebm-papst-Jubilare für jahrzehntelange Betriebszugehörigkeit geehrt 24.11.2017
13. Somikon Kinder-HD-Actioncam mit Unterwasser-Gehäuse 24.11.2017
14. Zur Wolfsabwehr 24.11.2017
15. Energiegenossenschaft Rhein Ruhr eG (EGRR) zur Weltklimakonferenz in Bonn: Bündnisse wie "We are still in" übernehmen Vorbildfunktion 24.11.2017
16. Viel Schubkraft durch die ISUS Stiftung 24.11.2017
17. Turck duotec investiert in neuen Standort Mexiko 24.11.2017
18. Gericht bestätigt Insolvenzplan für Sächsische Druckguß 24.11.2017
19. Climate Change from different Perspectives / US-Autor DANIEL PEÑA liest und diskutiert am 30. November 2017 um 19 Uhr in der Galerie für Zeitgenössischen Kunst Leipzig 24.11.2017
20. Bauarbeiten für das dritte Poraver®-Werk haben begonnen 24.11.2017


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de