Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

Mini-KWK-Anlagen erhalten ab 2015 mehr Geld

ID: 1155859
Am 1. Januar 2015 tritt die neue Richtlinie zur Förderung von Mini-KWK-Anlagen in Kraft. Die Fördersätze werden teilweise deutlich angehoben, um die Attraktivität eines Mini-KWK-Einsatzes zu erhöhen. Effizienz und Flexibilität stehen im Fokus.

(PresseBox) - Kleine KWK-Anlagen, die dezentral für Gebäude Strom und Wärme erzeugen, können aufgrund ihrer hohen Brennstoffausnutzung sowie flexiblen Bereitstellung der Leistung signifikant zum Gelingen der Energiewende beitragen.
Daher fördert das Bundesumweltministerium bereits seit 2012 im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative den Einsatz hocheffizienter Mini-KWK-Anlagen im Leistungsbereich bis 20 Kilowatt elektrischer Leistung.
Zum 1. Januar 2015 tritt nun die novellierte Richtlinie zur Förderung von KWK-Anlagen bis 20 kW in Kraft. Hierdurch werden die Basisförderung im kleinen Leistungsbereich angehoben, Bonusförderungen für besonders energieeffiziente Mini-KWK-Anlagen eingeführt sowie technische Anforderungen vereinfacht.
Zukünftig besteht die Mini-KWK-Förderung aus drei Förderbausteinen. Die Basisförderung soll dazu beitragen, eine möglichst hohe Marktdurchdringung hocheffizienter und flexibler Mini-KWK-Anlagen zu erreichen.
Um Impulse für eine besonders effiziente Energiebereitstellung zu setzen, werden zwei zusätzliche Förderelemente eingeführt. Die Bonusförderung ?Wärmeeffizienz? soll zum verstärkten Einsatz von Brennwertwärmetauschern in Mini-KWK-Anlagen beitragen. Die Bonusförderung "Stromeffizienz" soll dazu beitragen, verstärkt Mini-KWK mit besonders hoher Stromausbeute einzusetzen. Damit setzt die Mini-KWK-Richtlinie Impulse für die Weiterentwicklung und Markteinführung neuer Technologien mit hohen elektrischen Wirkungsgraden wie z.B. Brennstoffzellen.
?Der Förderbetrag für 2015 erhöht sich gegenüber der bisherigen Mini-KWK-Förderung um bis zu 160%?, so Markus Gailfuß vom BHKW-Infozentrum. Eine Mikro-KWK-Anlage mit 1 kW, die alle Bonusförderungen in Anspruch nehmen kann, erhält 3.515,- Euro.
Weitere Informationen zur Mini-KWK-Richtlinie finden Interessierte auf der Informationsseite zum Mini-KWK-Impulsprogramm unter http://www.mini-kwk-impulsprogramm.de.
Anträge können ab dem 1. Januar 2015 beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) (www.bafa.de) eingereicht werden.





Seit 1999 informiert die BHKW-Infozentrum GbR (www.bhkw-infozentrum.de) auf zahlreichen Webseiten sowie in Fachzeitschriften über neue Technologien im Bereich alternativer und regenerativer Energieerzeugung mittels Blockheizkraftwerken (BHKW). Außerdem werden die Veränderungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen für BHKW-Anlagen und Anlagen der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) erläutert.
Ab Mitte Januar 2015 ist eine BHKW-Datenbank mit komfortabler Suchfunktion auf der Seite BHKW-Beispiele.de (http://www.bhkw-beispiele.de) online.
Außerdem können Interessierte in dem BHKW-Kenndaten-Tool 2015 (http://www.bhkw2015.de) aus einer Datenbank von mehr als 1.200 KWK-Modulen die technischen Daten sowie die Investitionskosten der jeweils interessanten Leistungsgröße heraus suchen.
Nahezu wöchentlich werden über den derzeit größten internetbasierten BHKW-Newsletter mehr als 11.000 Abonnenten kostenlos informiert (www.bhkw-infozentrum.de/service/newsletter.html).
Im Socialmedia-Bereich posten die Fachleute des BHKW-Infozentrums aktuelle Meldungen auf Facebook (www.facebook.com/bhkw.infozentrum), auf Twitter (www.twitter.com/bhkwinfozentrum) sowie in der XING-Gruppe "Blockheizkraftwerke - Energieversorgung der Zukunft"´(https://www.xing.com/net/blockheizkraftwerke/).


Themen in dieser HerstelerrNews:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Seit 1999 informiert die BHKW-Infozentrum GbR (www.bhkw-infozentrum.de) auf zahlreichen Webseiten sowie in Fachzeitschriften über neue Technologien im Bereich alternativer und regenerativer Energieerzeugung mittels Blockheizkraftwerken (BHKW). Außerdem werden die Veränderungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen für BHKW-Anlagen und Anlagen der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) erläutert.
Ab Mitte Januar 2015 ist eine BHKW-Datenbank mit komfortabler Suchfunktion auf der Seite BHKW-Beispiele.de (http://www.bhkw-beispiele.de) online.
Außerdem können Interessierte in dem BHKW-Kenndaten-Tool 2015 (http://www.bhkw2015.de) aus einer Datenbank von mehr als 1.200 KWK-Modulen die technischen Daten sowie die Investitionskosten der jeweils interessanten Leistungsgröße heraus suchen.
Nahezu wöchentlich werden über den derzeit größten internetbasierten BHKW-Newsletter mehr als 11.000 Abonnenten kostenlos informiert (www.bhkw-infozentrum.de/service/newsletter.html).
Im Socialmedia-Bereich posten die Fachleute des BHKW-Infozentrums aktuelle Meldungen auf Facebook (www.facebook.com/bhkw.infozentrum), auf Twitter (www.twitter.com/bhkwinfozentrum) sowie in der XING-Gruppe "Blockheizkraftwerke - Energieversorgung der Zukunft"´(https://www.xing.com/net/blockheizkraftwerke/).



Dies ist eine HerstellerNews von
BHKW-Infozentrum GbR

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  an Freund senden  NABU: Luft an Nord- und Ostsee wird sauberer - neue Schwefelgrenzwerte zum Jahreswechsel
Volkswagen Werk Wolfsburg erreicht 2014 das beste Produktionsergebnis seit 24 Jahren

Bereitgestellt von: PresseBox
Datum: 30.12.2014 - 12:19 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1155859
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: Rastatt
Telefon:

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 849 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. Trends von Massive – Leuchten in rustikal-antiker Optik 27.05.2018
2. Bundesbildungsministerin Karliczek ehrt die Jugend forscht Sieger 2018 (FOTO) 27.05.2018
3. Anlagensicherheits-Report 2018: So sicher sind Deutschlands Industrieanlagen (FOTO) 27.05.2018
4. Jolywood arbeitet bei der Entwicklung von bifazialen Solarzellen mit Imec zusammen 26.05.2018
5. *Neu* - Crash-Kurs Management Assistent 26.05.2018
6. Franz Wölfer Elektromaschinenfabrik Osnabrück GmbH 26.05.2018
7. Durchbruch für Neutrino-Technologie - "Deutschland darf Anschluss nicht verpassen" / Holger Thorsten Schubart, CEO der Neutrino Energy Group, im Gespräch mit dem Hauptstadtsender TV Berlin (FOTO) 25.05.2018
8. Kundentag bei Renault Sport Formula OneTM Team Technical Center in Enstone 25.05.2018
9. Neue modulare NMP-Serie von Mean Well bei M+R Multitronik GmbH 25.05.2018
10. „Service mit erfolgreichem Marketing“ – Aktuelle Ausgabe des Newsletter SERVICE TRENDS jetzt erhältlich 25.05.2018
11. Ökostrom für E-Mobile in Wöllstein 25.05.2018
12. kein "green washing" bei natürlich grün 25.05.2018
13. Rekordwirkungsgrad – Lahmeyer unterstützt Optimierung eines GuD-Kraftwerks 25.05.2018
14. Heizkosten zu teuer - sparen Sie bis bis zu 50% Energiekosten 25.05.2018
15. ULTRASONE verleiht "Distributor Of The Year"-Awards 2018 an europäische Vertriebspartner 25.05.2018
16. SENSOR+TEST 2018: Unitronic präsentiert ultrakompakten Sensor für Gas, Feuchtigkeit und Temperatur 25.05.2018
17. Der Photovoltaik und Solaranlagen Planer für Jedermann ist da 25.05.2018
18. Panasonic - Photovoltaik - mit Notstrom - Solaranlage zur Versorgung des Hauses - ohne Bürokratie 25.05.2018
19. ASFINAG in Zusammenarbeit mit da emobil und has.to.be: Ende 2018 alle 100 Kilometer eine Schnellladestation 25.05.2018
20. Biodiversität des Vogelsbergkreises - 2. Kreiskonferenz und Besichtigung des Vogelsberggartens 25.05.2018


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de