IndustrieTreff - revolt Digitaler Energiekostenmesser

IndustrieTreff

revolt Digitaler Energiekostenmesser

ID: 1246202

Profi-Energiekostenmesser spürt Stromfresser auf!


(LifePR) - Unnötige Verbraucher entdecken und die Energiekosten optimieren! Denn Energiesparen liegt im Trend: Es schont nicht nur die Welt, in der wir leben, sondern auch den Geldbeutel!
Der Profi-Energiekostenmesser von revolt rechnet auf kWh und Cent aus, wie viel Strom die Geräte verbrauchen. Selbst den kleinsten Standby-Verbrauch spürt der Energie-Monitor auf. So lässt sich schnell sehen, wo man problemlos sparen kann.
Sofort startklar: Das Messgerät wird einfach zwischen Gerät und Steckdose eingesteckt. Nach Eingabe des Stromtarifs kann man loslegen.
Über einen einfachen Knopfdruck wechselt man die Displayanzeige auf den Messwert, der einen gerade interessiert. Beispielsweise der aktuelle Verbrauch in kWh, die aktuelle Stromaufnahme oder die Energiekosten.
Energiekosten-Monitor für alle Schuko-Steckdosen in Deutschland, Österreich und anderen Ländern
Misst und errechnet präzise folgende Werte: Netzspannung 0.000 - 9999 V (auf 0,5% genau), Stromaufnahme 0,001 - 9999 Ampere (+/-1%), Wirkleistung (0.000 - 9999 Watt (bis auf 1,5% genau), Energiekosten 0,00-9.999 EURO, Energieverbrauch 0,001 kWh - 99,99 MWh (alternativ CO2-Ausstoß), Einschaltzeit 0:00 Std. - 9.999 Tage
Low-Power-Detection zum Aufspüren von minimalen Standby-Strömen
Intuitives und bequemes Steuern über vier Tasten
Belastbar bis 3.680 Watt (16 Ampere)
Kompakte Maße: 81 x 144 x 39 mm
Inklusive deutscher Anleitung
Preis: 12,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 29,90 EUR
Bestell-Nr. NC-5550
Produktlink: http://www.pearl.de/a-NC5550-3102.shtml




Bilderlink:
http://www.pearl.de/Presse/NC-5550_1_revolt_Digitaler_Energiekostenmesser.jpg
Video:
https://www.youtube.com/watch?v=aXNwMh8Jv7k

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie- Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-Produkten. Mit 9 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen - alleine in Deutschland - und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL ca. 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. FreeSculpt, NavGear, simvalley MOBILE oder TOUCHLET. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. (www.pearl.de).


Themen in dieser Meldung:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie- Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-Produkten. Mit 9 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen - alleine in Deutschland - und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL ca. 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. FreeSculpt, NavGear, simvalley MOBILE oder TOUCHLET. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. (www.pearl.de).



Leseranfragen:



Kontakt / Agentur:



drucken  als PDF  an Freund senden  PV-SOS bietet kostengünstiges Sicherheitspaket für schadhafte Solar-Fabrik PV Module an
Heizzählerstände im Sommer kontrollieren und Kosten sparen
Bereitgestellt von Benutzer: LifePR
Datum: 04.08.2015 - 10:43 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1246202
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt:

gingen


Telefon:

Kategorie:

Energiewirtschaft


Anmerkungen:


Diese HerstellerNews wurde bisher 876 mal aufgerufen.


Die Meldung mit dem Titel:
"revolt Digitaler Energiekostenmesser
"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

PEARL.GmbH (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).


Alle Meldungen von PEARL.GmbH



Service


Bundesweiter Dienstleister nach DGUV Vorschrift 3.
Wir prüfen bundesweit nach DGUV V3.

Login