Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

Strategischer Großauftrag von chinesischem Stahlriesen zur Oberflächeninspektion

ID: 1264338
ISRA VISION AG: Chinesisches Stahlunternehmen standardisiert Qualitätsprozesse mit führender ISRA-Technologie

(PresseBox) - Die ISRA VISION AG (ISIN: DE0005488100), eines der globalen Top-Unternehmen für die industrielle Bildverarbeitung (Machine Vision) sowie weltweit führend in der Oberflächeninspektion von Bahnmaterialien und in 3D Machine Vision Anwendungen, hat einen strategischen Großauftrag in Höhe von über 4 Millionen Euro von einem führenden chinesischen Stahlproduzenten erhalten. Mit Systemen zur Oberflächeninspektion standardisiert der Betrieb die Qualitätskontrolle der Produkte in der gesamten Herstellungskette und verhindert damit die kostenintensive Weiterverarbeitung von fehlerhaften Erzeugnissen. Die installierten Systeme dienen als Basis für weiteres Folgegeschäft wie bspw. die Implementierung des innovativen Qualitätsmanagementsystems EPROMI (Enterprise PROduction Management Intelligence) zur zentralen Verwaltung von Produktionsdaten.
Indem die Inspektionslösungen von ISRA die Effizienz von Fertigungslinien maximieren, bieten sie einen einfachen und effektiven Weg zu einer ressourcenschonenden und kosteneffizienten Produktion. Durch den verhältnismäßig geringen Investitionsbedarf amortisieren sich die Qualitätssysteme bereits in sehr kurzer Zeit. Damit bleiben sie auch bei konjunkturellen Schwankungen eine attraktive Möglichkeit, um Herstellungskosten nachhaltig zu senken. Vor dem Hintergrund des starken Auftragsbestands der ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres (Bericht 3. Quartal zum 31. August 2015: über 70 Millionen Euro) unterstreicht dieser Auftrag erneut ISRAs konsequenten Wachstumskurs. Wie bereits kommuniziert erwartet das Unternehmen für das aktuelle Geschäftsjahr ein Umsatzwachstum im niedrigen zweistelligen Prozentbereich und weiterhin hohe Ertragsmargen auf dem Niveau der Vorquartale.
 
 
 

Die ISRA VISION AG ist samt Tochtergesellschaften weltweit führend in der Oberflächeninspektion von Bahnmaterialien. Zudem zählt sie zu einem der global führenden Anbieter für Bildverarbeitunsgprogramme (Machine Vision) mit Spezialisierung im Bereich 3D Machine Vision, insbesondere für das "3D Robotersehen".




Kernkompetenz des Unternehmens ist die ISRA-BrainWARE®, eine innovative Software für intelligente Machine-Vision-Systeme. Hier sind das wissenschaftliche Know-How aus Optik, Beleuchtungstechnik, Vermessungstechnik, Physik, Bildverarbeitungs- und Klassifikationsalgorithmen sowie ein komplexes Systemdesign zusammengefasst. Machine Vision ist eine Schlüsseltechnologie der Sehenden Systeme, die das menschliche Auge imitiert. Die heutigen ISRA-Anwendungen fokussieren sich vor allem auf die Automatisierung der Produktion und Qualitätssicherung von Waren und Produkten, die in große, zukunftsträchtige Märkte wie Energie, Healthcare, Nahrung, Mobilität und Information geliefert werden. Zu den Kunden gehören hauptsächlich namhafte Global Player der jeweiligen Branche. Mit mehr als 25 Standorten weltweit ist ISRA überall nah am Kunden und sichert einen optimalen Service und Support.
In den vergangenen siebzehn Jahren ist ISRA bei einer jährlich durchschnittlichen Umsatzsteigerung von ca. 25 Prozent profitabel gewachsen. Derzeit beschäftigt das Unternehmen mehr als 600 Mitarbeiter weltweit.
Weitere Informationen finden Sie unter www.isravision.com.


Themen in dieser HerstelerrNews:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die ISRA VISION AG ist samt Tochtergesellschaften weltweit führend in der Oberflächeninspektion von Bahnmaterialien. Zudem zählt sie zu einem der global führenden Anbieter für Bildverarbeitunsgprogramme (Machine Vision) mit Spezialisierung im Bereich 3D Machine Vision, insbesondere für das "3D Robotersehen".
Kernkompetenz des Unternehmens ist die ISRA-BrainWARE®, eine innovative Software für intelligente Machine-Vision-Systeme. Hier sind das wissenschaftliche Know-How aus Optik, Beleuchtungstechnik, Vermessungstechnik, Physik, Bildverarbeitungs- und Klassifikationsalgorithmen sowie ein komplexes Systemdesign zusammengefasst. Machine Vision ist eine Schlüsseltechnologie der Sehenden Systeme, die das menschliche Auge imitiert. Die heutigen ISRA-Anwendungen fokussieren sich vor allem auf die Automatisierung der Produktion und Qualitätssicherung von Waren und Produkten, die in große, zukunftsträchtige Märkte wie Energie, Healthcare, Nahrung, Mobilität und Information geliefert werden. Zu den Kunden gehören hauptsächlich namhafte Global Player der jeweiligen Branche. Mit mehr als 25 Standorten weltweit ist ISRA überall nah am Kunden und sichert einen optimalen Service und Support.
In den vergangenen siebzehn Jahren ist ISRA bei einer jährlich durchschnittlichen Umsatzsteigerung von ca. 25 Prozent profitabel gewachsen. Derzeit beschäftigt das Unternehmen mehr als 600 Mitarbeiter weltweit.
Weitere Informationen finden Sie unter www.isravision.com.



Dies ist eine HerstellerNews von
ISRA VISION

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  an Freund senden  Teilzeitstromer nur bedingt sparsam / ADAC untersucht vier Plug-in-Hybride / Herstellerangaben für den Verbrauch weichen stark von der Realität ab
Automatisierungslösung auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) PKW 2015 der Firma AuMeta für die Webasto Group

Bereitgestellt von: PresseBox
Datum: 18.09.2015 - 11:12 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1264338
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: Darmstadt
Telefon:

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 496 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. Landesentwicklungsplan NRW für ÖDP NRW inakzeptabel 17.07.2019
2. ProTec mit zwei Premieren zur K-Messe: flexible Modultrocknungsanlage SOMOS RDF, High-Speed-Aufrüstung von LFT-Pultrusionsanlagen für mehr Produktivität 17.07.2019
3. ALPLA will bis 2022 CO2-Fußabdruck um 10 Prozent reduzieren 17.07.2019
4. Für Arbeitsplätze und 5000 neue Wohnungen: CSU-Fraktion ermöglicht Grundstückstausch in Vaterstetten 17.07.2019
5. Microsoft beruft COSMO CONSULT erneut in den Inner Circle der Microsoft Dynamics-Partner 17.07.2019
6. Klimapolitik: Die Zeit ist reif für einen Paradigmenwechsel - die Technologien sind vorhanden 17.07.2019
7. TMC5161: Hochkompakter und leistungsstarker cDriver? IC 17.07.2019
8. Grundfos Mixit als ''Bestes Produkt des Jahres 2019'' ausgezeichnet 17.07.2019
9. Schneider Electrics Batam Smart Factory ist Leuchtturm der vierten industriellen Revolution 17.07.2019
10. Insolvenzwelle bei Energieversorgern führt kaum zu Verhaltensänderungen der Kunden (FOTO) 17.07.2019
11. Optimaler Schutz vor Funkenflug 17.07.2019
12. Hohe Energieeinsparung durch Optimierung von Steuerung und Vakuumtechnik 17.07.2019
13. Der Meistermacher vom Waginger See 17.07.2019
14. KUNZMANN setzt Innovationsoffensive fort: höhere Spindeldrehzahlen, alternative HSK-Schnittstelle und Fernwartungspaket 17.07.2019
15. Moderne und effiziente Vakuumversorgung bei der Herstellung von Papiertüten 17.07.2019
16. Neue Markenfilter von Telemeter Electronic 17.07.2019
17. Nova Minerals: Estelle-Goldvorkommen wohl viel größer als gedacht! 17.07.2019
18. EC POWER GmbH stellt auf der KWK-Jahreskonferenz 2019 aus 16.07.2019
19. Kooperation verlängert: coe fertigt weiterhin Druckplatten mit Bellissima DMS 16.07.2019
20. De Grey Mining: Deutlicher Zuwachs der Pilbara-Goldressource! 16.07.2019


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de