Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten



4.0 auf Japanisch / Japan präsentiert sich als Partnerland der CeBIT

ID: 1469569
vorherige Mitteilung nächste Mitteilung

(ots) - Die CeBIT 2017 verbeugt sich vom vor ihrem
Partnerland Japan. Das Treffen auf der digitalen Ebene passt: Nippon
investiert massiv, um im Zeitalter der Digitalisierung
konkurrenzfähig aufgestellt zu sein. Die Roboterrevolution hat Japan
bereits 2014 angezettelt. Mittlerweile erlebt die Industrie ein
Upgrading: "Die mechanischen Hilfen müssen intelligenter werden, um
in den großen internationalen Fabriken Karriere zu machen. In die
Entwicklung von IoT-Anwendungen sowie Künstlicher Intelligenz wird
viel investiert. Auch die Partnersuche in Sachen Internetsteuerungen
läuft auf Hochtouren. Eine riesige Chance auch für deutsche
Unternehmen", erklärt Michael Sauermost, Japan-Experte von Germany
Trade & Invest in Tokio.

Das IoT Acceleration Consortium (ITAC) soll die Entwicklung in dem
zukunftsträchtigen Bereich steuern und vorantreiben sowie private und
öffentliche Kooperationen initiieren. Dabei geht es nicht zuletzt
auch um die Vereinheitlichung von Standards der IoT-Technologien
sowie um künftige regulatorische Rahmenbedingungen. Neben dem ITAC
existiert seit 2015 unabhängig davon die Unternehmerinitiative IVI
("Industrial Value Chain Initiative").

Zwischen der Plattform Industrie 4.0 und der japanischen
Digitalplattform "Robot Revolution Initiative" existiert seit 2016
eine Kooperationsvereinbarung. "Es ist beeindruckend, wie der Begriff
Industrie 4.0 in Japan mittlerweile angekommen ist. Damit hätte ich
vor zwei Jahren ehrlich gesagt nicht gerechnet", gesteht Michael
Sauermost. Als große Herausforderung sieht er das Ziel, den lokalen
Mittelstand mehr in Digitalisierungsprozesse einzubinden.

Japans offizielle "Vier punkt Null"-Strategie beinhaltet
mittlerweile nicht mehr nur eine neue industrielle Revolution.
Society 5.0 heißt das neue Ziel. In einer supersmarten Gesellschaft
kommunizieren Roboter schließlich nicht nur untereinander sondern


auch mit Menschen.

Weitere Informationen zur Asien-Pazifik-Region:
www.gtai.de/asien-pazifik

Weitere Informationen zu Japan:
www.gtai.de/japan

Germany Trade & Invest (GTAI) ist die
Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Bundesrepublik Deutschland. Die
Gesellschaft informiert deutsche Unternehmen über Auslandsmärkte,
wirbt für den Wirtschafts- und Technologiestandort Deutschland und
begleitet ausländische Unternehmen bei der Ansiedlung in Deutschland.



Pressekontakt:
Andreas Bilfinger
T +49 (0)30 200 099-173
andreas.bilfinger(at)gtai.com

http://twitter.com/gtai_de
http://youtube.com/gtai

Original-Content von: Germany Trade and Invest, übermittelt durch news aktuell



Keywords::

industrie, investition,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Dies ist ein Beitrag von

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



bereitgestellt von: ots
Mitteilung drucken  HerstellerNews an einen Freund senden  

Datum: 20.03.2017 - 13:45
Sprache: Deutsch
News-ID 1469569
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: Germany Trade and Invest
Ansprechpartner: Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Berlin/Tokio
Telefon:

Anmerkungen:



Diese HerstellerNews wurde bisher 141 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Mitteilung





Nach Kategorien:

1. cma audio auf der ISE 2018: MXL stellt AC-360-Z vor, Ferrofish zeigt Pulse16 MX, Highlights von Lake People und Violectric, ULTRASONE Edition 15 22.01.2018
2. Einrichtung eines?Klaus Faber Zentrums für Hornhauterkrankungen" 22.01.2018
3. IWF-Prognose: Gute Nachrichten für den Maschinenbau 22.01.2018
4. Ralf Peyn gelingt der Durchbruch in der Systemforschung 22.01.2018
5. Wellmann zeigt Engineering-Portfolio für Pharmabranche auf Lounges 2018 22.01.2018
6. 3 Gründe warum Sie zu viel für Ihren Strom zahlen! Und wie Sie Ihre Stromkosten auf Dauer halbieren können. 22.01.2018
7. TecArt Software hilft Menschen in Afghanistan 22.01.2018
8. Schnell und vielseitig: Die neuen CO2-Laser von FOBA 22.01.2018
9. Bayerische Ray Energietechnik GmbH 22.01.2018
10. Digitale Störmeldetechnik für gesicherte Information in der Energieversorgung. 22.01.2018
11. "Deutschlands beste Universitäten": TU Ilmenau gleich dreimal in den Top 10 22.01.2018
12. Premiere auf der TUBE: AMBA steigert den Durchsatz um den Faktor zehn 22.01.2018
13. FactoryTalk Analytics for Machines von Rockwell Automation bietet intuitiven Zugriff auf Maschinendaten 22.01.2018
14. PSI Audio stattet britische National Film and Television School mit Schweizer Präzisionsmonitoren aus 22.01.2018
15. Effektiver Klimaschutz im Gezeitenland Borkum 22.01.2018
16. APT entwickelt neues Verfahren zur Beschriftung von Fluorpolymer-Schläuchen 22.01.2018
17. Produktkennzeichnung und Markenschutz vom Produkt bis zur Palette 22.01.2018
18. E-Mobilität bedroht stabile Stromversorgung / Oliver Wyman-Analyse "Der E-Mobilitäts-Blackout" (FOTO) 22.01.2018
19. American Express Kreditkarteninhaber profitieren von nachhaltigen Energieprodukten 22.01.2018
20. Intelligentes SIM-Karten-Management für iMSys-Rollout und -Betrieb 22.01.2018


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de