Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

Grüne kritisieren zusätzliche Verbraucherbelastung durch neue Gaskraftwerke in Bayern

ID: 1529454


(ots) - Sicherheitspuffer für Stromnetz belastet
Verbraucher / Bundesregierung: Anschluss neuer Anlagen ans Gasnetz
kann dreistelligen Millionenbetrag kosten

Berlin, 13. September 2017 - Den Stromkunden drohen
millionenschwere Belastungen durch den geplanten Sicherheitspuffer
aus neuen Gaskraftwerken in Bayern. "Als Dank dafür, dass die CSU in
Bayern den Netzausbau jahrelang verhindert und den Windenergie-Ausbau
komplett ausgebremst hat, gibt es für Horst Seehofer gratis ein paar
Gaskraftwerke", sagte Grünen-Fraktionsvize Oliver Krischer der
Online-Ausgabe des Wirtschaftsmagazins ''Capital''. Die Leidtragenden
seien alle Stromverbraucher, die über die Netzentgelte "Hartz IV für
neue Gaskraftwerke in Bayern" bezahlen müssten.

Hintergrund ist eine Neuregelung im Energie-Recht, die vorsieht,
dass die Netzbetreiber einen Si-cherheitspuffer an
Kraftwerkskapazitäten in Bayern ausschreiben. Die Reserve soll die
Ver-sorgungssicherheit gewährleisten, wenn im Winter 2021/2022 die
letzten Atomkraftwerke im Süden abgeschaltet werden. Ursprünglich
sollten dann neue Stromtrassen in Betrieb gehen, die Windstrom aus
dem Norden in die Verbrauchszentren im Süden transportieren. Beim
Netzausbau kommt es allerdings zu Verzögerungen, auch weil CSU-Chef
Seehofer den Bau der Trassen lange blockiert hatte.

Auf eine Anfrage der Grünen, welche Kosten auf die Stromkunden
durch die sogenannten "besonderen netztechnischen Betriebsmittel"
zukommen, lehnte die Bundesregierung eine Ver-öffentlichung von
Prognosen oder Schätzungen ab. Dadurch würde das
Ausschreibungsverfahren beeinträchtigt, weil es Signale an Investoren
sende, "welche Ausgabenhöhe von der beschaffen¬den Stelle jedenfalls
sicher akzeptiert würde", heißt es in der Antwort, die ''Capital''
vorliegt. Aller¬dings geht das Wirtschaftsministerium davon aus, dass




allein der Anschluss neuer Gaskraftwerke ans Gasnetz je nach Standort
im teuersten Fall "niedrige dreistellige Millionenbeträge" kosten
kann.

Insgesamt werden nach Berechnungen der Bundesnetzagentur nach dem
Atomausstieg zusätzliche 1.200 Megawatt gesicherte Kraftwerksleistung
im Süden benötigt. Bayerns Ministerpräsident Seehofer und die CSU
drängen schon seit Längerem darauf, dass im Freistaat neue
Gaskraftwerke gebaut werden. Bei den aktuellen Strompreisen und
Brennstoffkosten sind Gaskraftwerke aller¬dings unwirtschaftlich und
Neubauprojekte für den freien Markt nicht in Sicht. Die von den
Netz¬betreibern vergüteten Reserve-Anlagen könnten dagegen für
Investoren attraktiv sein.



Pressekontakt:
Thomas Steinmann , Redaktion ''Capital'',
Tel.: 030/220 74-5119
E-Mail: steinmann.thomas(at)capital.de
www.capital.de

Original-Content von: Capital, G+J Wirtschaftsmedien, übermittelt durch news aktuell


Themen in dieser HerstelerrNews:
energie, verbraucher, finanzen, politik, alternativeenergie,

Unternehmensinformation / Kurzprofil:



Dies ist eine HerstellerNews von
Capital, G+J Wirtschaftsmedien

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  an Freund senden  Null Emissionen, null Unfälle, null Stress - Zulieferbetriebe präsentieren sich auf der 67. IAA in Frankfurt als Technologieträger für das Automobil von morgen - MANUSKRIPT MIT O-TÖNEN (AUDIO)
Einen Schritt weiter gedacht!

Bereitgestellt von: ots
Datum: 13.09.2017 - 11:30 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1529454
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: Berlin
Telefon:

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 238 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. Die neue Generation 8 - der GO.compact auf der Expopharm 2018 19.09.2018
2. Düker GmbH: Volles Rohr ins Tor! Das neue Nachwuchsleistungszentrum von Fortuna Düsseldorf setzt auf Düker-SML 19.09.2018
3. Wachstumserwartungen bis 2020 bei Werkzeugmaschinen so hoch wie im Maschinenbau insgesamt 19.09.2018
4. Automatic-Systeme Dreher GmbH mit neuem Transfergerät auf der EuroBlech 2018 19.09.2018
5. SFC Energy: PBF erhält Großauftrag für PBF High-Power-Standard-Plattform-Lösungen zur Stromversorgung von Halbleiterherstellungsanlagen 19.09.2018
6. ROEMHELD zeigt auf der AMB erstmals einen sensorischen Maschinenschraubstock für hohe Prozesssicherheit und Produktionsüberwachung in Echtzeit 19.09.2018
7. Mit Herzblut dabei - PSL Technik GmbH gewinnt Preis "Fügen im Handwerk" 19.09.2018
8. Risen Energy eröffnet Filiale in Vietnam, will auf den PV-Markt in Südostasien vorstoßen 19.09.2018
9. PROFESSIONELLES PRODUKTIONSKAMERA-PORTFOLIO VON PANASONIC WIRD TEIL DES NETFLIX PTA-PROGRAMMS 18.09.2018
10. Keysight Technologies stellt Infiniium Oszilloskope der UXR-Serie mit herausragender Signalintegrität vor 18.09.2018
11. Energiewende: Die im Dunkeln sieht man nicht. Auch die halbe Wahrheit ist eine ganze Lüge. 18.09.2018
12. Lasermarkierung von Kunststoffen 18.09.2018
13. App FiTS baut Konzept für langfristige Verhaltensänderung mit passenden Rezeptvideos weiter aus 18.09.2018
14. Neue VDWF-Außenstelle: Eröffnung des Polymer Training Centre (PTC) am KIMW 18.09.2018
15. Weidmüller Klippon® Services - Effizientes digitales Engineering. - Configure to Order inkl. Fast Delivery Service für assemblierte Klemmenleisten sowie leere und bestückte Gehäuse 18.09.2018
16. revolt 6-Port-USB-Ladestation 50 Watt 18.09.2018
17. Gemeinschaftsstand zur 60. Maschinenbaumesse MSV 18.09.2018
18. FAUN bringt die Zukunft auf die Straße 18.09.2018
19. Mieterstrom-Konzepte werden immer populärer 18.09.2018
20. KIPP 5-Achs-Modul-Spannsystem für XXL Werkstücke 18.09.2018


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de