Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten



Angewandte Versuchsmethodik und Lebensdauererprobung

Haus der Technik Weiterbildung zur Datenerfassung - Versuchsstrategie - Datenauswertung - DoE - Lebensdauerversuche - Physics of failure - Ausfallursachen und Ausfallmechanismen am 27.-28. November 2017 in Berlin

ID: 1539766
vorherige Mitteilung nächste Mitteilung

(industrietreff) - Ein elementarer Bestandteil jeder Produktentwicklung sind Versuche. Gute Versuchsergebnisse stellen einen überaus großen Wettbewerbsfaktor dar.
Alle wichtigsten Informationen werden dargestellt und somit häufig über Erfolg oder Misserfolg eines Produktes entschieden.
Bereits in der Planung der Versuche wird die Basis aussagekräftiger Versuchsergebnisse festgelegt. Dafür benötigt man statistische Grundlagen genauso wie die Austestung verschiedener Varianten der Planung und Auswertung von Versuchen. Insbesondere auch für die Lebensdauererprobungen, die in der Praxis häufig nicht zielgerichtet durchgeführt werden ist dies wichtig.
Deren Ergebnisse weisen oftmals eine mangelnde Aussagekraft auf.
Die Teilnehmer erlernen am ersten Tag die notwendigen statistischen Grundlagen für eine effiziente und aussagekräftige Planung und Auswertung von Versuchen. Hier werden Themen besprochen die unbedingt beachtet werden müssen wie die Notwendigkeit von Versuchen, Datenerfassung
dazu, die Vorgehensweise der Versuchsdurchführung, verschiedene Versuchsstrategien, die Datenauswertung und deren statistische Grundlagen, Zufall oder Systematik, die Grundidee zu Design of Experience
sowie besondere Aspekte bei der Versuchsplanung.
Am zweiten Tag werden den Anwesenden die Varianten der Lebensdauererprobung von Produkten vorgestellt und deren Anwendung geübt. Die Übungsbeispiele werden im Seminar mit der Software Minitab erklärt. Folgende Themen stehen dabei im Mittelpunkt: Grundlagen Zuverlässigkeitstechnik, Arten von Lebensdauerversuchen, Planung von Lebensdauerversuchen ohne Ausfälle, Weibull-Analyse, Zensierung von Daten, Planung von Versuchen mit Ausfällen, Beschleunigten Lebensdauererprobung, Modelle der „Physics of failure“.
Interessenten aus den Bereichen Versuch, Erprobung, Entwicklung, Forschung und Qualitätsmanagement sind zu unserer Veranstaltung“ Versuchsmethodik und Lebensdauererprobung“ am 27.-28.11.2017 eingeladen.

Information


Nähere Informationen finden Interessierte beim Haus der Technik e.V. unter Tel. 030/39493411 (Frau Dipl.-Ing.-Päd. Heike Cramer-Jekosch), Fax 030/39493437



Keywords::

versuche, maschinenbau, seminar, weiterbildung,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Das Haus der Technik (HDT) versteht sich als Plattform für Wissenstransfer und Weiterbildung auf höchstem Niveau. Mit weit über 80 Jahren Erfahrung als unabhängiges Weiterbildungsinstitut für Fach- und Führungskräfte, stellt es sich als eine der führenden deutschlandweiten Plattformen für innovationsbegleitenden Wissens- und Know-how Transfer in Form von fachspezifischen Seminaren, Symposien und Inhouse Workshops dar.

Der Grundgedanke seiner Gründerväter ist dabei in seiner modernen Variante immer noch präsent: Unternehmen im Wettbewerb durch Dienstleistung rund um den wissensbasierten Arbeitsplatz zu unterstützen.

Das HDT verbindet Wissenschaft und Forschung mit der Wirtschaft. Als Kooperationspartner der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen sowie der Universitäten Bonn, Braunschweig, Duisburg-Essen und Münster, pflegt das HDT engen Kontakt zu Unternehmen und Forschungseinrichtungen und präsentiert sich somit als Forum für Austausch von Wissen und Erfahrung.

Dies ist ein Beitrag von

Leseranfragen:

Haus der Technik e.V. / Niederlassung Berlin
Seydelstr. 15
10117 Berlin, Mitte

Niederlassungsleiterin
Dipl.-Ing.-Päd. Heike Cramer-Jekosch
h.cramer-jekosch(at)hdt.de
Tel.: 030 39493411
Fax: 030 39493437



PresseKontakt / Agentur:

Haus der Technik e.V. / Niederlassung Berlin
Seydelstr. 15
10117 Berlin, Mitte

Niederlassungsleiterin
Dipl.-Ing.-Päd. Heike Cramer-Jekosch
h.cramer-jekosch(at)hdt.de
Tel.: 030 39493411
Fax: 030 39493437



bereitgestellt von: hdt-berlin
Mitteilung drucken  HerstellerNews an einen Freund senden  

Datum: 12.10.2017 - 11:31
Sprache: Deutsch
News-ID 1539766
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: Haus der Technik e.V. / Niederlassung Berlin
Ansprechpartner: Heike Cramer-Jekosch Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Berlin
Telefon: +49 3039493411

Anmerkungen:



Diese HerstellerNews wurde bisher 122 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Mitteilung





Nach Kategorien:

1. Energiekosten und Umweltbelastungen drastisch reduziert. 11.12.2017
2. Group Ten: Jetzt sind 100% am Platin- und Palladiumprojekt Spy sicher! 11.12.2017
3. PreCONNECT® OCTO von Rosenberger OSI nun auch als Singlemode-Variante erhältlich 11.12.2017
4. Energiepreisentwicklung 2017: Die Schieflage im Wärmemarkt bleibt bestehen 11.12.2017
5. Jubiläum für Ressourceneffizienz in der Region Siegen 11.12.2017
6. VDWF startet Arbeitskreis?Standardisierung im Stanz- und Umform-Werkzeugbau? 11.12.2017
7. NEU: stabo freetalk eco_digi, leistungsstarkes Funkhandy im 149 MHz Bereich 11.12.2017
8. Innovation: Greenbox Feinstaubfilter reinigen Luft in China 11.12.2017
9. Rethink Robotics erweitert europäisches Partnernetzwerk 11.12.2017
10. LED Leuchtballon - Ideale Beleuchtung für z.B. Events oder Camping -- auch zum Mieten 11.12.2017
11. KHS präsentiert neuen Stückchendoseur und kompakte Lösungen zur Anuga FoodTec 11.12.2017
12. Kneten, Rühren und Schnibbeln für den Klimaschutz 11.12.2017
13. Schweizer Energiebranche - auf dem Weg zu einem Gesamtsystem 11.12.2017
14. Mit ViCON effizient fertigen 11.12.2017
15. MorphoSys präsentiert auf ASH-Konferenz 2017 klinische Daten von Patienten mit aggressivem Lymphom (R/R DLBCL) behandelt mit MOR208 und Lenalidomid 11.12.2017
16. Schweizer Energiebranche? auf dem Weg zu einem Gesamtsystem 11.12.2017
17. METOLIGHT Lichtmesstechnik - EMI - Messung - Service 11.12.2017
18. tde: Saisonabschluss der (R)Evolution der Netze-Roadshow 2017 in München 11.12.2017
19. E-world 2018: VOLTARIS zeigt mehrspartenfähigen Gerätemanagement-Operator für gMSB und wMSB als Besonderheit der integrierten Systemplattform 11.12.2017
20. Creasono CAS-4445.bt 7 Zoll 2-DIN-Autoradio 11.12.2017


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de