Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten



Mit Zwillingen im Takt der Zukunft

Automatisierungsspezialist WEISS startet Digitalisierungsprogramm WEISS 5.0

ID: 1539828
vorherige Mitteilung nächste Mitteilung

(PresseBox) - Mit dem Zukunftsprogramm WEISS 5.0 antizipiert das gleichnamige Unternehmen die große Herausforderung der Digitalisierung. Neben den programmiertechnischen Lösungen geht es dem Automatisierungsspezialisten dabei auch um den Menschen mit seinen Bedürfnissen und das Nutzerverhalten der Kunden. Stärker gefordert werden künftig die wirklichen Werte mechatronischer Lösungen. Das kann auch in völlig neuen Geschäftsmodellen münden.

?Für die Entwicklung von Industrie 4.0-Komponenten haben wir eine Pilotphase mit Pilotprojekten definiert, um proaktiv vorauszudenken und vorauszugehen?, erklärt CEO Uwe Weiss von der WEISS GmbH in Buchen. Mit der frühen Antizipation der Digitalisierung und der konsequenten Ausrichtung auf das beherrschende Thema Industrie 4.0 geht das Unternehmen den Wandel in die Zukunft beherzt an und startet mit dem Zukunftsprogramm WEISS 5.0 ein ganzheitliches Digitalisierungsprogramm.

Komponenten erhalten digitalen Zwilling

Dazu erhalten ausgewählte WEISS-Komponenten jetzt ein virtuelles Abbild, das die Kommunikationsfähigkeit sicherstellt. Innerhalb des Rahmenarchitekturmodells Industrie 4.0 entstehen so digitale Zwillinge mit Verbindungen zu den drei relevanten Strukturebenen Hierarchie, Produktlebenszyklus und Funktionen. Alle relevanten Daten eines Produkts ergeben zusammengefasst dieses virtuelle Abbild, das in der sogenannten Verwaltungsschale gespeichert ist. Dabei bietet die etablierte OPC-UA Schnittstelle funktionale Integration im laufenden Betrieb, während der Standard Automation-ML als durchgängige Verbindung zwischen den Engineering Tools fungiert. Bei der Definition einer Industrie-Semantik wirkt WEISS in den entsprechenden Arbeitskreisen des VDMA mit und bleibt somit nicht nur aktuell, sondern sichert sich eine führende Position.

Im Rahmen dieses Zukunftsprogramms arbeiten die Mitarbeiter auf Grundlage der Basis-Produktionsplattformen konsequent an Baukastensystemen für Hard- und Softwarelösungen. Ziel sind schlüsselfertige Lösungen für Kundenanwendungen. Den Wandel vom Komponentenhersteller zum Lösungsanbieter begleiten darüber hinaus Kooperationen und strategische Partnerschaften, die Gründung eigener Start ups, um neue Kompetenzen konsequent aufzubauen sowie das Digitalisieren der kompletten Vertriebs- und Logistikprozesse.



Systemdenken statt Komponentendenken

Grundlagen der Veränderungsprozesse sind die Annahmen, dass die einzelne Komponente alleine keinen Wert mehr haben wird. Sie kann nur innerhalb eines Systems funktionieren. Die Industrie 4.0 Komponente muss dabei smart, flexibel, interaktiv und offen sein. Es sei daher umso wichtiger aus der Komponente ein System zu machen und die Peripherie mitzudenken. Des Weiteren müssten Unternehmen verschiedener Ebenen ihre Abgrenzungen aufweichen und konsequent im Sinne des Kundennutzens plattformübergreifend zusammenarbeiten. Das schaffe völlig neue Geschäftsmodelle, versichert Weiss abschließend.

Mit innovativer Technik die Welt bewegen

Die 1967 gegründete WEISS GmbH entwickelt, produziert und vertreibt weltweit innovative Lösungen zur Automatisierung. Basierend auf der Kernkompetenz in der Herstellung von Rundtischen entstehen standardisierte und kundenspezifisch angepasste Automatisierungslösungen für Kunden in den Schlüsselbranchen wie Automotive, Maschinen- und Anlagenbau, Medizin- und Pharmaindustrie sowie Nahrungsmittel- und Verpackungsindustrie. Niederlassungen in Amerika, Asien und Europa sowie zahlreiche weitere Vertretungen sichern die weltweite Präsenz von WEISS. Mit rund 450 Mitarbeitern, davon etwa 320 in Buchen, will WEISS 2017 konsolidiert rund 100 Millionen Euro Umsatz erzielen.



Keywords::



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Mit innovativer Technik die Welt bewegenDie 1967 gegründete WEISS GmbH entwickelt, produziert und vertreibt weltweit innovative Lösungen zur Automatisierung. Basierend auf der Kernkompetenz in der Herstellung von Rundtischen entstehen standardisierte und kundenspezifisch angepasste Automatisierungslösungen für Kunden in den Schlüsselbranchen wieAutomotive, Maschinen- und Anlagenbau, Medizin- und Pharmaindustrie sowie Nahrungsmittel- und Verpackungsindustrie. Niederlassungen in Amerika, Asien und Europa sowie zahlreiche weitere Vertretungen sichern die weltweite Präsenz von WEISS. Mit rund 450 Mitarbeitern, davon etwa 320 in Buchen, will WEISS 2017 konsolidiert rund 100 Millionen Euro Umsatz erzielen.

Dies ist ein Beitrag von

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



bereitgestellt von: PresseBox
Mitteilung drucken  HerstellerNews an einen Freund senden  

Datum: 12.10.2017 - 11:52
Sprache: Deutsch
News-ID 1539828
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: WEISS GMBH
Ansprechpartner: Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Buchen
Telefon:

Anmerkungen:



Diese HerstellerNews wurde bisher 118 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Mitteilung





Nach Kategorien:

1. Energiekosten und Umweltbelastungen drastisch reduziert. 11.12.2017
2. Group Ten: Jetzt sind 100% am Platin- und Palladiumprojekt Spy sicher! 11.12.2017
3. PreCONNECT® OCTO von Rosenberger OSI nun auch als Singlemode-Variante erhältlich 11.12.2017
4. Energiepreisentwicklung 2017: Die Schieflage im Wärmemarkt bleibt bestehen 11.12.2017
5. Jubiläum für Ressourceneffizienz in der Region Siegen 11.12.2017
6. VDWF startet Arbeitskreis?Standardisierung im Stanz- und Umform-Werkzeugbau? 11.12.2017
7. NEU: stabo freetalk eco_digi, leistungsstarkes Funkhandy im 149 MHz Bereich 11.12.2017
8. Innovation: Greenbox Feinstaubfilter reinigen Luft in China 11.12.2017
9. Rethink Robotics erweitert europäisches Partnernetzwerk 11.12.2017
10. LED Leuchtballon - Ideale Beleuchtung für z.B. Events oder Camping -- auch zum Mieten 11.12.2017
11. KHS präsentiert neuen Stückchendoseur und kompakte Lösungen zur Anuga FoodTec 11.12.2017
12. Kneten, Rühren und Schnibbeln für den Klimaschutz 11.12.2017
13. Schweizer Energiebranche - auf dem Weg zu einem Gesamtsystem 11.12.2017
14. Mit ViCON effizient fertigen 11.12.2017
15. MorphoSys präsentiert auf ASH-Konferenz 2017 klinische Daten von Patienten mit aggressivem Lymphom (R/R DLBCL) behandelt mit MOR208 und Lenalidomid 11.12.2017
16. Schweizer Energiebranche? auf dem Weg zu einem Gesamtsystem 11.12.2017
17. METOLIGHT Lichtmesstechnik - EMI - Messung - Service 11.12.2017
18. tde: Saisonabschluss der (R)Evolution der Netze-Roadshow 2017 in München 11.12.2017
19. E-world 2018: VOLTARIS zeigt mehrspartenfähigen Gerätemanagement-Operator für gMSB und wMSB als Besonderheit der integrierten Systemplattform 11.12.2017
20. Creasono CAS-4445.bt 7 Zoll 2-DIN-Autoradio 11.12.2017


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de