Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten



ELS, Noventiz und RKD machen Clearingvertrag wasserdicht

Durch weitere Klarstellungen im Clearingvertrag wird der Weg zur Einigung im Clearingstreit geebnet

ID: 1551156
vorherige Mitteilung nächste Mitteilung

(industrietreff) - Bonn/Köln, 14.11.2017. Im aktuellen Streit um die Grundlagen des Clearings der dualen Systeme in 2018 ergreifen ELS, Noventiz und RKD weiterhin die Initiative. Um eine Einigung im Clearingstreit zu ermöglichen und dadurch Schaden vom privatwirtschaftlichen System zur Verpackungsentsorgung abzuwenden, werden Regelungen im aktuellen, von ELS, Noventiz und RKD gehaltenen Clearingvertrag klargestellt und ergänzt.

Das neue Verpackungsgesetz gilt ab 2019 unabhängig vom Clearingvertrag der dualen Systeme für 2018. Die aktuellen Diskussionen zeigen aber, dass es Klarstellungen bedarf, um die privatwirtschaftliche Verpackungsentsorgung in 2018 zu gewährleisten. ELS, Noventiz und RKD haben daher in ihren Clearingvertrag Übergangsregelungen zum Verpackungsgesetz, Regelungen zur Prüfung und Marktanteilsberechnung durch die Zentrale Stelle sowie den permanenten Abgleich mit den Daten des DIHK und ab 2019 mit den Daten der Zentralen Stelle aufgenommen. Vor zwei Wochen hatten die drei Systeme bereits die vom Bundeskartellamt, der Zentralen Stelle und dem Bundesumweltministerium als zentral erachtete aktuelle LAGA M37 verbindlich in die Clearingregeln integriert.

Die drei Geschäftsführer Boxhammer, Dühr und Schuh sind sicher: "Durch die zusätzliche explizite Regelung des Übergangs zum Verpackungsgesetz und die Regelungen zum Mengenabgleich schaffen wir für alle Beteiligten die erforderliche Sicherheit. Der bisherige Konsens innerhalb der Clearingverhandlungen ist in einem Vertragstext verankert. Damit gehen wir einen weiteren Schritt, um endlich eine einheitliche Vertragsgrundlage für alle Systeme zu schaffen und dem Markt die erforderliche Sicherheit zu geben." Boxhammer, Dühr und Schuh weiter: "Wir hoffen, dass auf dieser Grundlage das Clearing für 2018 für alle Systeme gesichert wird. Unser Vertrag ermöglicht es den anderen dualen Systemen vereinfacht beizutreten. Darüber hinausgehende, kartellrechtlich bedenkliche Forderungen lehnen wir aber ab."



Keywords::

els-dual, duales-system, els, lizenzierung, verpackungsverordnung, verpackungen, kreislaufwirtschaft, recycling, wertstoffkreislauf, verwertung, nachhaltigkeit, sekund-rrohstoffe, wertstoffe, umwelt,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die ELS Europäische LizenzierungsSysteme GmbH ist Full-Service-Dienstleister bei der Verpackungslizenzierung mit Sitz in Bonn. Sie bietet ihren Kunden mit dem eigenen dualen System ELS Dual eine umfassende und rechtssichere Beratung, Lizenzierung und Dokumentation in allen europäischen Märkten zur rechtskonformen Erfüllung der jeweiligen Gesetze und Verordnungen. Ebenso entwickelt die ELS Lösungen für die Lizenzierung von Transportverpackungen, von Elektronikaltgeräten gemäß WEEE und Batterien. Die ELS ist Mitglied der ASCON Resource Management Holding GmbH, einer Unternehmensgruppe der Kreislaufwirtschaft - Experte für Umwelt, Abfall und Recycling.

Dies ist ein Beitrag von

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:

ELS Europäische LizenzierungsSysteme GmbH
Angela Emons
Margaretenstraße 1
53175 Bonn
emons(at)els-systeme.de
0228 94377-58
http://www.els-systeme.de



bereitgestellt von: Adenion
Mitteilung drucken  HerstellerNews an einen Freund senden  

Datum: 14.11.2017 - 13:05
Sprache: Deutsch
News-ID 1551156
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: ELS Europäische LizenzierungsSysteme GmbH
Ansprechpartner: Sonja Herrmann Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Bonn
Telefon: 0228 299714-0

Anmerkungen:



Diese HerstellerNews wurde bisher 147 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Mitteilung





Nach Kategorien:

1. Klimaneutral drucken und Klimaschutzprojekte unterstützen! 22.02.2018
2. Stadt Bonn und EUROSOLAR starten Jahrespartnerschaft 22.02.2018
3. Panasonic AU-EVA1 Produktionskamera bekommt Firmware Upgrade 22.02.2018
4. DC/DC-Wandler der DDR-Serie für die Hutschiene von Mean Well bei M+R 22.02.2018
5. UNITRO auf Expansionskurs 22.02.2018
6. Sichler Haushaltsgeräte Aktiv-Bügeltisch 2.200 Watt 22.02.2018
7. Apacer bringt die Next-Gen Commando DDR4 Gaming Speichermodule auf den Markt 22.02.2018
8. myGEKKO Solution Partner Elektro Prader realisiert iEnergy Projekt 22.02.2018
9. Tanken in Hamburg, Berlin und Bremen am günstigsten / Bundesländervergleich: Bayern und Baden-Württemberg bei Diesel teuer, bei Benzin relativ günstig 22.02.2018
10. Recycling und Nachhaltigkeit von Polyurethanen auf der UTECH Europe 2018 Konferenz im Detail analysiert 22.02.2018
11. Die Energieversorger der Zukunft sind wir selbst 22.02.2018
12. Kostenfalle Billiggas: Verbrauchern drohen hohe Rechnungen im zweiten Jahr 22.02.2018
13. "Stachelritter" in Güstrow unterwegs 22.02.2018
14. Datenloggen: intelligent und effizient 22.02.2018
15. Haus bauen ohne Stress: Wie Sie einen seriösen Hausbau-Partner finden 22.02.2018
16. embedded world 2018: Unitronic zeigt Einblicke in die neueste Narrow Band IoT-Technologie 22.02.2018
17. Digitale Produktinformationen mit Mehrwert 22.02.2018
18. Deutscher Ethikrat diskutierte mit Bundestagsabgeordnetenüber Big Data und Gesundheit, Wohltätigen Zwang sowie Keimbahneingriffe am menschlichen Embryo 22.02.2018
19. Digitaler DAB+/FM-Tuner zum Aufrüsten von HiFi-Anlagen DOR-270 mit Radiowecker 22.02.2018
20. Aktuelle Entwicklungen im Immissionsschutz - kompakt erklärt 22.02.2018


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de