Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten



Bauarbeiten für das dritte Poraver®-Werk haben begonnen

Neuer Produktionsstandort schafft bei Dennert Poraver Voraussetzung für die zusätzliche Produktion von 80.000 Tonnen Poraver® Blähglasgranulat pro Jahr und weiteres Unternehmenswachstum in den nächsten Jahrzehnten

ID: 1555161
vorherige Mitteilung nächste Mitteilung

(PresseBox) - Seit 1983 stellt Dennert Poraver im Werk Postbauer-Heng bei Nürnberg Blähglasgranulat für den europäischen Markt her. 2007 wurde ein weiteres Poraver®- Werk in Innisfil (Kanada) zur Belieferung der Märkte in Kanada und in den USA eröffnet. 2020 wird das dritte Werk in unmittelbarer Nähe zur Hauptverwaltung in Schlüsselfeld Inbetrieb genommen werden. Nachdem die Planungen abgeschlossen sind und die Baugenehmigungen erteilt wurden, wurde im Oktober 2017 mit den Erd- und Planierarbeiten am neuen Produktionsstandort begonnen. Ab 2020 sollen hier jährlich 240.000 m³ (80.000 Tonnen) von dem ökologischen Leichtfüllstoff aus Recyclingglas produziert werden. Der Baufortschritt kann live per Webcam verfolgt werden.

Auf einer Grundstücksfläche von 53.000 m² entsteht in Schlüsselfeld ein neues Werk mit 8 Produktionslinien. Die 8 autarken Linien ermöglichen es, auf jeder Fertigungslinie Produkte mit unterschiedlichen Rezepturen herzustellen. ?Dank diesen weltweit einzigartigen Fertigungsvoraussetzungen können wir in Zukunft auch neue Produkte entwickeln und produzieren. Unsere Kunden bekommen die Möglichkeit, Blähglas nach ihren individuellen Anforderungen zu beziehen?, erklärt David Veit Krafft, Geschäftsführer für Vertrieb und Marketing bei der Dennert Poraver GmbH.

Für die Region bedeutet der Neubau des Werkes Arbeitsplätze: Zur geplanten Inbetriebnahme werden 40 neue Mitarbeiter für die Produktion und Logistik eingestellt, langfristig werden mehr als 120 Mitarbeiter im neuen Werk Schlüsselfeld ihren Arbeitsplatz finden.

Voraussichtlich Ende November 2017 werden die Planierarbeiten abgeschlossen sein und das Projekt geht in die Winterpause. Die Wiederaufnahme der Bauarbeiten erfolgt im Frühjahr 2018.

Terminierung der Baumaßnahmen im Überblick

2017: Erd- und Planierarbeiten

2018: Tiefbau

2019: Errichtung der Produktionshalle

2020: Installation der technischen Anlagen und Inbetriebnahme



Die Dennert Poraver GmbH ist weltweiter Marktführer in der Herstellung und dem Vertrieb von Blähglas. Poraver® ist ein hochwertiger, ökologischer Leichtfüllstoff aus Recyclingglas, der neben Anwendungen in der Baustoffindustrie branchenübergreifend in einer Vielzahl von Industrieprodukten eingesetzt wird. Die Produkte werden an zwei Standorten in Europa und Nordamerika industriell hergestellt. Im Produktionswerk Postbauer-Heng in der Nähe von Nürnberg stellt das Unternehmen bereits seit 1983 Poraver®-Blähglasgranulat für den europäischen Markt her. Im Jahr 2007 wurde ein weiteres Poraver® Werk in Innisfil (Kanada) zur Belieferung der Märkte in Kanada und in den USA eröffnet. Am Standort Schlüsselfeld wird im Jahr 2020 das dritte Produktionswerk errichtet. Die Produktionskapazität des Unternehmens wird damit in der Endausbaustufe auf 500.000 m³ (170.000 Tonnen) Blähglas pro Jahr steigen.



Keywords::



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die Dennert Poraver GmbH ist weltweiter Marktführer in der Herstellung und dem Vertrieb von Blähglas. Poraver® ist ein hochwertiger, ökologischer Leichtfüllstoff aus Recyclingglas, der neben Anwendungen in der Baustoffindustrie branchenübergreifend in einer Vielzahl von Industrieprodukten eingesetzt wird. Die Produkte werden an zwei Standorten in Europa und Nordamerika industriell hergestellt. Im Produktionswerk Postbauer-Heng in der Nähe von Nürnberg stellt das Unternehmen bereits seit 1983 Poraver®-Blähglasgranulat für den europäischen Markt her. Im Jahr 2007 wurde ein weiteres Poraver® Werk in Innisfil (Kanada) zur Belieferung der Märkte in Kanada und in den USA eröffnet. Am Standort Schlüsselfeld wird im Jahr 2020 das dritte Produktionswerk errichtet. Die Produktionskapazität des Unternehmens wird damit in der Endausbaustufe auf 500.000 m³ (170.000 Tonnen) Blähglas pro Jahr steigen.

Dies ist ein Beitrag von

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



bereitgestellt von: PresseBox
Mitteilung drucken  HerstellerNews an einen Freund senden  

Datum: 24.11.2017 - 10:47
Sprache: Deutsch
News-ID 1555161
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: Dennert Poraver GmbH
Ansprechpartner: Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Schlüsselfeld
Telefon:

Anmerkungen:



Diese HerstellerNews wurde bisher 143 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Mitteilung





Nach Kategorien:

1. JA Solar stellt neuen Weltrekord bei Ausgangsleistung für 60-Zellen-Module, die aus Mono-Si-PERC-Zellen bestehen, auf 13.12.2017
2. Wirbelbett-Wärmebehandlung von SCHWING Technologies 13.12.2017
3. CDU-Sprecher: Autogas ist eine Alternative 13.12.2017
4. Benedikt Hermle neues Vorstandsmitglied der Hermle AG 13.12.2017
5. First Graphene entwickelt?grünes? Verfahren zur Graphenoxid-Herstellung 13.12.2017
6. Neu als Datenschutzbeauftragter - Neues Datenschutzgesetz und was Sie beachten müssen 13.12.2017
7. Sigel&Stuhr GmbH wird zum 01. Januar 2018 Teil der Hörburger AG 13.12.2017
8. Pasinex: Regelmäßige Dividendenzahlungen sollen den Kurs treiben 13.12.2017
9. Full-Service bei Hezinger Maschinen GmbH 13.12.2017
10. Schwankende Leistung der Solarkraftwerke: HighTech aus Bayern stabilisiert Stromerzeugung aus Sonnenkraft 13.12.2017
11. Hager Groupübernimmt Energiespeicherspezialisten E3/DC (FOTO) 13.12.2017
12. Neuer Look und neues Head Office für Mounting Systems 13.12.2017
13. Mit aller Energie: Energiespeicherspezialist E3/DC wird von Hager Groupübernommen 13.12.2017
14. Dachkampagne startet neu durch 13.12.2017
15. #Mittelstand in China - Unternehmerreise 2018 in die Autocity Huadu / Angebot für Unternehmen der Branchen E-Mobilität und innovative Antriebstechnologien 13.12.2017
16. #Mittelstand in China - Exklusive Unternehmerreise 2018 in die Metal Eco City / Angebot für Unternehmer der Branchen Umwelttechnologie, Galvanik und intelligente Fertigung 13.12.2017
17. Verfügbarkeit und Sicherheit des AOD-Konverters bei Valbruna durch neue Drehmomentstütze der SMS group signifikant erhöht 13.12.2017
18. "Composites in der Offshore Industrie"-Workshop in Norwegen 13.12.2017
19. Kraftstoffpreise wenig verändert / Rohölnotierungen klettern weiter (FOTO) 13.12.2017
20. WEKA Manager CE: Neue Version für die sichere und rechtskonforme CE-Kennzeichnung 13.12.2017


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de