Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten



Umformen und Fügen in nur einem Schritt: Otto von Guericke-Preis 2017 der AiF geht nach Hannover (FOTO)

ID: 1559839
vorherige Mitteilung nächste Mitteilung

(ots) -
F
zu Karosserieteilen, ist das so genannte Tiefziehen das am weitesten
verbreitete Fertigungsverfahren. Dabei werden Metallbleche mithilfe
von Zug und Druck in gro
Tiefziehen immer zus
Herstellungsprozesses notwendig. So ben
Abgasbereich von Verbrennungsmotoren f
insgesamt f
verschwei

Im Rahmen eines Projekts der Industriellen Gemeinschaftsforschung
(IGF) (https://www.aif.de/igf) haben drei Wissenschaftler vom
Institut f
Universit
mehrstufigen, aufw
verschiedenen Verfahrensschritte in einem einzigen Schritt
zusammengef
Dr.-Ing. Sven H
daf
"FORSCHER Mittelstand" mit dem Otto von Guericke-Preis der AiF
(https://www.aif.de/ovg) ausgezeichnet. Der Preis wird einmal im Jahr
f
mit 10.000 Euro dotiert. Die vorwettbewerbliche IGF wird im
Innovationsnetzwerk der AiF und ihrer 100 Forschungsvereinigungen
organisiert und vom Bundesministerium f
(BMWi) (www.bmwi.de) mit

Aufgrund der Ergebnisse des ausgezeichneten IGF-Projekts, das vom
AiF-Mitglied Europ
e.V. (EFB) (https://www.aif.de/efb) koordiniert wurde, k
unterschiedlichste Alltagsgegenst
Automobilindustrie, die zumeist von kleinen und mittelst
Unternehmen gefertigt werden, jetzt schneller und preiswerter
hergestellt werden. Das neue Werkzeugsystem kann in jeder
konventionellen Presse angewendet werden und erm
extrem schnelles Ergebnis: Tiefziehen, F
Baugruppen dauern nur noch drei Sekunden bei gleichzeitiger
Kostenreduzierung um 50 Prozent. Zudem ist das Verfahren hochpr
und kann beispielsweise f
Elektromobilit

Bevor das neue Verfahren gelingen konnte, mussten die Ingenieure
eine schwierige H
spritzerfrei und verhinderten dadurch bislang eine Integration ins
Umformwerkzeug. "Jetzt ist es uns gelungen, das Buckelschwei
spritzerfrei weiterzuentwickeln und direkt in die Ziehstufe zu


integrieren.", freut sich H"Endlich k
Prozessoperationen in einem einzigen Werkzeug vereinen, um damit
hochpr"

"Unser Unternehmen war von Anfang an im Projektbegleitenden
Ausschuss des IGF-Projekts mit viel Elan engagiert. F
mittelst
echten Wettbewerbsvorteil. Nicht nur das Einsparpotenzial, auch das
extrem weite Anwendungsgebiet begeistert mich.", betont Ralf
Bothfeld, Gesch& Wende GmbH & Co. KG in Hamburg.
EFB-Gesch"Die neuen
Erkenntnisse lassen sich auf weitere Produktionsprozessschritte in
vielen Branchen
sind hochzufrieden mit der Arbeit im Netzwerk und den Ergebnissen
dieses IGF-Projekts."

Einen dreimin
der AiF unter https://www.aif.de/ovg2017.

Ansprechpartner zum Projekt

Prof. Dr.-Ing. Bernd-Arno Behrens, Institut f
Umformmaschinen (IFUM), Leibniz Universit
E-Mail: behrens(at)ifum.uni-hannover.de, Telefon: +49 511 762 2164

Dr.-Ing. Norbert Wellmann, Europ
Blechverarbeitung e.V. (EFB), E-Mail: info(at)efb.de,
Telefon: +49 511 971750



Die Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen
"Otto von Guericke" e.V. ist das Forschungsnetzwerk f
Mittelstand. Sie f
Dachverband von 100 gemeinn
als 50.000 eingebundenen Unternehmen und 1.200 beteiligten
Forschungsstellen leistet sie einen wichtigen Beitrag, die
Volkswirtschaft Deutschlands in ihrer Wettbewerbsf
zu st
Industrielle Gemeinschaftsforschung und betreut
GmbH und die AiF FTK GmbH, ihre einhundertprozentigen
Tochtergesellschaften, weitere F
Im Jahr 2016 setzte die AiF rund 533 Millionen Euro an
F



Pressekontakt:
AiF e.V., Evelyn Bargs-Stahl, presse(at)aif.de,
Telefon: +49 221 37680 114

Original-Content von: AiF,



Keywords::

auszeichnung, wissenschaft, forschung, zulieferindustrie,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Dies ist ein Beitrag von

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



bereitgestellt von: ots
Mitteilung drucken  HerstellerNews an einen Freund senden  

Datum: 07.12.2017 - 08:00
Sprache: Deutsch
News-ID 1559839
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: AiF aif-ovg-2017-ots.jpg
Ansprechpartner: Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Berlin/Köln
Telefon:

Anmerkungen:



Diese HerstellerNews wurde bisher 75 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Mitteilung





Nach Kategorien:

1. Der Hydraulikservice von Hydrobar 12.12.2017
2. Energiekosten und Umweltbelastungen drastisch reduziert. 11.12.2017
3. Group Ten: Jetzt sind 100% am Platin- und Palladiumprojekt Spy sicher! 11.12.2017
4. PreCONNECT® OCTO von Rosenberger OSI nun auch als Singlemode-Variante erhältlich 11.12.2017
5. Energiepreisentwicklung 2017: Die Schieflage im Wärmemarkt bleibt bestehen 11.12.2017
6. Jubiläum für Ressourceneffizienz in der Region Siegen 11.12.2017
7. VDWF startet Arbeitskreis?Standardisierung im Stanz- und Umform-Werkzeugbau? 11.12.2017
8. NEU: stabo freetalk eco_digi, leistungsstarkes Funkhandy im 149 MHz Bereich 11.12.2017
9. Innovation: Greenbox Feinstaubfilter reinigen Luft in China 11.12.2017
10. Rethink Robotics erweitert europäisches Partnernetzwerk 11.12.2017
11. LED Leuchtballon - Ideale Beleuchtung für z.B. Events oder Camping -- auch zum Mieten 11.12.2017
12. KHS präsentiert neuen Stückchendoseur und kompakte Lösungen zur Anuga FoodTec 11.12.2017
13. Kneten, Rühren und Schnibbeln für den Klimaschutz 11.12.2017
14. Schweizer Energiebranche - auf dem Weg zu einem Gesamtsystem 11.12.2017
15. Mit ViCON effizient fertigen 11.12.2017
16. MorphoSys präsentiert auf ASH-Konferenz 2017 klinische Daten von Patienten mit aggressivem Lymphom (R/R DLBCL) behandelt mit MOR208 und Lenalidomid 11.12.2017
17. Schweizer Energiebranche? auf dem Weg zu einem Gesamtsystem 11.12.2017
18. METOLIGHT Lichtmesstechnik - EMI - Messung - Service 11.12.2017
19. tde: Saisonabschluss der (R)Evolution der Netze-Roadshow 2017 in München 11.12.2017
20. E-world 2018: VOLTARIS zeigt mehrspartenfähigen Gerätemanagement-Operator für gMSB und wMSB als Besonderheit der integrierten Systemplattform 11.12.2017


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de