Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

ista entwickelt sich weiter und stellt Geschäftsführung neu auf

ID: 1562547


(ots) - Der internationale Energie- und
Immobiliendienstleister ista verändert sich, um seinen Kunden in
Zukunft noch bessere Lösungen anbieten zu können. Deshalb stellt ista
seine Geschäftsführung mit Blick auf veränderte Markt- und
Kundenanforderungen zum 1. Januar 2018 neu auf.

"Unsere Kunden wünschen sich heute von uns neben Komfort und
Servicequalität vor allem praktikable Lösungen rund um die
Digitalisierung des Gebäudes", sagt Thomas Zinnöcker, CEO von ista.
"Dafür wollen wir die entsprechenden Produkte und Services anbieten
und entwickeln unsere Organisation deshalb mit Blick auf die
veränderten Markt- und Kundenanforderungen weiter."

Zum 1. Januar 2018 werden fünf zentrale Geschäftsbereiche
eingeführt, die sich entsprechend auf einzelne Märkte und deren
spezifische Kundenanforderungen konzentrieren. Entsprechend zu den
fünf Bereichen stellt sich die Geschäftsführung von ista neu auf:

Thomas Zinnöcker bleibt als CEO Vorsitzender der
Holding-Geschäftsführung, übernimmt den Aufsichtsratsvorsitz von ista
Deutschland und verantwortet zusätzlich den Bereich New Business.

Christian Leu bleibt CFO von ista und übernimmt zusätzlich die
Verantwortung für die Developing Countries von ista wie etwa China,
Russland oder die Türkei.

Jochen Schein, bisher Chief Operating Officer (COO) für das
internationale Geschäft von ista, wird künftig als CEO von ista
Deutschland den Geschäftsbereich Deutschland sowie zusätzlich die
gruppenweiten Shared Services IT, Produktentwicklung, Einkauf und die
ista Service Center verantworten. Dieter Hackenberg als Chief
Financial Officer (CFO) und Ralf Görner als Chief Operating Officer
(COO) komplettieren die Geschäftsführung von ista in Deutschland.
Christoph Lüthe, bisher in der Geschäftsführung Deutschland für das
Vertriebsgeschäft, das Marketing und die deutschen Standorte




verantwortlich, verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch.

Der bisherige Frankreich-Chef Laurent Sireix wird ebenso wie
Ulrich Fischer, zuletzt Regional Manager Europe West, East & South,
in die Geschäftsführung der Holding aufrücken.

Über ista

ista ist eines der weltweit führenden Unternehmen bei der
Verbesserung der Energieeffizienz im Gebäudebereich. Mit unseren
Produkten und Services helfen wir, Energie, CO2 und Kosten nachhaltig
einzusparen. ista hat sich dafür auf das Submetering spezialisiert,
also auf die individuelle Erfassung, Abrechnung und transparente
Visualisierung von Verbrauchsdaten für Mehrfamilienhäuser und
gewerbliche Immobilien. Als Grundlage nutzen wir ein Portfolio
modernster Hardwarekomponenten zum Energiedatenmanagement. Dazu
gehören funkbasierte Heizkostenverteiler, Wasserzähler, Wärmezähler
sowie entsprechende Montagesysteme. Das Unternehmen beschäftigt in 24
Ländern weltweit über 5.400 Menschen und unterstützt rund zwölf Mio.
Nutzeinheiten (Wohnungen und Gewerbeimmobilien) bei der Einsparung
wichtiger Ressourcen. 2016 erwirtschaftete die ista Gruppe einen
Umsatz von 850,4 Mio. Euro. Mehr Informationen unter www.ista.de und
inside.ista.de.



Pressekontakt:
ista International GmbH
Corporate Communications & Public Affairs

Dr. Mirko-Alexander Kahre
Telefon: +49 (0) 201 459 3281
E-Mail: Mirko-Alexander.Kahre(at)ista.com

Dr. Torben Pfau
Telefon: +49 (0) 201 459 3725
E-Mail: Torben.Pfau(at)ista.com

Original-Content von: ista International GmbH, übermittelt durch news aktuell


Themen in dieser HerstelerrNews:
energie, personalien, immobilien,

Unternehmensinformation / Kurzprofil:



Dies ist eine HerstellerNews von
ista International GmbH

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  an Freund senden  DIFI in 2017 erstmals positive - Deutscher Immobilienfinanzierungsindex (DIFI) von JLL und dem Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW)
NEW 4.0: Energiewende auf norddeutsche Art (FOTO)

Bereitgestellt von: ots
Datum: 14.12.2017 - 11:00 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1562547
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: Essen
Telefon:

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 168 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. Müllfahrzeuge - Zoeller hat das dichteste Servicenetz in Deutschland 10.12.2018
2. Zweite monatliche Teillieferung von saudischenÖlderivaten an Jemen abgeschlossen 10.12.2018
3. Gold für OffTEC Trainings- und Entwicklungscluster: 10.12.2018
4. Mit der richtigen Temperatur zur perfekten Energiebilanz 10.12.2018
5. Tractebel wird mit Beteiligung an Deutsche Offshore Consult zu einem führenden Offshore-Wind-Player 10.12.2018
6. Neue Technologien revolutionieren Schadenmanagement und Betrugserkennung 10.12.2018
7. Das süße Leben Made in France – Made with Love 10.12.2018
8. Auf Abstand gehalten 10.12.2018
9. Das weltweit kleinste industrielle Speichermodul 10.12.2018
10. Erster digitaler Schwimmerschalter mit PNP/NPN-Signal und hoher Genauigkeit 10.12.2018
11. Besondere Klangmomente verschenken: Weihnachten mit ULTRASONE 10.12.2018
12. "Sense - Store - Connect": DACOM West präsentiert Embedded-Technologien etablierter Hersteller 10.12.2018
13. Neue Kunststoffbuchse von CSB für die KTL-Beschichtung 10.12.2018
14. revolt Funk-Empfänger KFS-200.rc und Schalter KFS-200.s 10.12.2018
15. SMA Technologie für Kenias erste Safari-Lodge mit 100 Prozent Solarenergieversorgung 10.12.2018
16. Neue Gehäusereihe "Protec" 10.12.2018
17. Rohrleitungsisometrien: Zeichnen war gestern 10.12.2018
18. Feierliche Einweihung der weltgrößten Gesenkschmiedepresse in Unterflurbauweise von SMS group bei Weber Metals in Kalifornien 10.12.2018
19. Nutzen des internationalen Osmium Identification Codes und der internationalen Osmium Datenbank 10.12.2018
20. SYSTRAPLAN-Lagersystem als Herzstück einer modernen Produktion für den Holzsystembau 10.12.2018


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de