Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

So geht Ressourceneffizienz: 100 Exzellenzbeispiele fu?r Baden-Wu?rttemberg

ID: 1569389
Landesregierung zeichnet ANSMANN AG als Vorreiter-Unternehmen bei innovativen undökologischen Sparmaßnahmen aus

(PresseBox) - Das Projekt ?100 Betriebe für Ressourceneffizienz? hat auch die ANSMANN AG als Exzellenzbeispiel aus Baden-Württemberg ausgezeichnet. Die Initiative der Landesregierung, der Universität Pforzheim und führender Wirtschaftsverbände in Baden-Württemberg hatte die Top 100 Unternehmen beim Thema effizienter Einsatz von Ressourcen gesucht. Im Vorjahr wurde bereits die erste Hälfte der Top 100 ausgezeichnet. Auf dem KONGRESS BW (www.ressourceneffizienzkongress.de) am 18./19. Oktober 2017 in Stuttgart überreichte Franz Untersteller, Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft des Landes Baden-Württemberg, dem Vorstandsvorsitzenden der ANSMANN AG,  Jürgen Dietz, eine Urkunde und Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro.

Der Startschuss für das Projekt fiel Anfang 2015. Damals rief Umwelttechnik BW, die Landesagentur für Umwelttechnik und Ressourceneffizienz in Baden-Württemberg, zusammen mit der Universität Pforzheim Unternehmen dazu auf, sich als Exzellenzbeispiel für ökologische Material- und Energie-Sparmaßnahmen in Betrieben zu bewerben. Dafür mussten die Betriebe ihre Sparmaßnahmen erfolgreich im Südwesten umsetzen, dokumentieren und veröffentlichen.

Ressourcenminimierung durch Teilautomation

Im Zuge der Produktionsoptimierung der ANSMANN AG wurde der Prozess des Wiederstandspunktschweißens überarbeitet und automatisiert. Durch den Einsatz neuer und energieeffizienter Wiederstandspunktschweißmaschinen konnte zum einen der Wirkungsgrad der Maschinen verbessert werden, des Weiteren wurde durch die automatische Wiederstandspunktschweißanlage der Komponentenausschuss deutlich reduziert. Neben einer deutlichen Steigerung der Ressourceneffizienz steigerte sich auch die Wirtschaftlichkeit der Akkupack-Produktion deutlich. Durch den neu eingeführten, stabilen und reproduzierbaren Schweißprozess lassen sich die benötigen Materialen besser und effektiver nutzen. Der Ausschuss des Schweißprozesses wurde bis auf ein Minimum reduziert. Ein weiterer positiver Nebeneffekt ist die signifikante Steigerung der Schweißqualität, welche aus dem stabilen Prozess resultiert. Im Zuge der Automation wurden die angrenzenden Prozesse ebenfalls optimiert.





Durch die Veröffentlichung der innovativen Prozesse und Ergebnisse sollen andere Unternehmen animiert werden, ihre

Betriebsabläufe ebenfalls ressourcenschonend zu optimieren. Die Material- oder Energie-Einsparungen haben nicht nur einen ökologischen Hintergrund. Durch die Kosteneinsparungen werden die Betriebe wettbewerbsfähiger und stärken gleichzeitig den Industriestandort Baden-Württemberg.

Weitereführende Informationen: http://pure-bw.de/de/100betriebe/winners

Social Media: Facebook.de/ansmannAG

#umwelttechnikBW #Ressourceneffizienz #bw #ansmann #100betriebe


Themen in dieser HerstelerrNews:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:



Dies ist eine HerstellerNews von
ANSMANN AG

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  an Freund senden  Neues Labor für HsH-Studierende ? innovativ, modern, praxisorientiert, DIGITAL!
Produzent von Premium-Etiketten an der französischen Grenze sucht Offsetdrucker - Personalberatung unterstützt Druckerei bei der Stellenbesetzung

Bereitgestellt von: PresseBox
Datum: 12.01.2018 - 13:34 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1569389
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: Assamstadt
Telefon:

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 217 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. SMM 2018: Schnelle Werkzeugwechsel und Flexibilität 23.07.2018
2. Olpe: Energieeffizient im Sommer sparen 23.07.2018
3. Microdrones expandiert im Rahmen des weltweiten Entwicklungsprojekts in zweites Werk in Siegen, Deutschland 23.07.2018
4. Spezialbefettung von Wälzlagern 23.07.2018
5. revolt Qi-kompatible USB-Powerbank PB-800.qi 23.07.2018
6. PRG investiert in ultra-hochaufgelöste LED-Screen-Lösung von AOTO 23.07.2018
7. First Graphene? Elitepartnerschaft kündigt globale Expansion an! 23.07.2018
8. Endlich Erfolgsnachrichten für Betroffene 23.07.2018
9. IHK und VSU: Hohe Gebühren für die Inspektion von Industrieanlagen schaden dem Standort Saarland 23.07.2018
10. Die Samsys GmbH erweitert ihr Portfolio und macht Klar Schiff! 23.07.2018
11. Unterstützung bei der Digitalisierung von Unternehmen 23.07.2018
12. München rollert: 10.000 emmy-Nutzer in der Isarmetropole 23.07.2018
13. Eine Hypnotherapie ohne Hypnose? Die Alpha Hypnose erweist sich als der Königsweg der Hypnose 23.07.2018
14. MPC KG aus Marpingen: Außergewöhnliche und alltagstaugliche Nanoprodukte aus dem Saarland 23.07.2018
15. Mehr Flexibilität in der Betriebs-Instandhaltung – Mit dem Scherengitterwagen von Dancop International 23.07.2018
16. Wie transparent sind Autohersteller beim neuen Abgastestverfahren WLTP? / BearingPoint-Studie analysiert, wie sich WLTP auf die Kundenkommunikation auswirkt (FOTO) 23.07.2018
17. Exporte von Gummi- und Kunststoffmaschinen stärker auf Wachstumsmärkte fokussiert – neuer Quest Branchenreport 23.07.2018
18. KMUs im Fokus: Besucherstarke Robotik-Roadshow von Universal Robots 23.07.2018
19. euroLighting auf der lighting technology 2018 (Stand 1-515) 23.07.2018
20. Berührungslose Temperaturmessung 20.07.2018


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de