Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

KEPServerEX Version 6.4 – das bringt die neue Version des Kepware OPC UA-Servers für MQTT, Siemens, ThingWorx® und CODESYS

ID: 1571809
Die neue Version des Kepware OPC UA-Servers stellt Ihnen mit dem MQTT Client-Treiber einen neuen Treiber für IoT-Geräte zur Verfügung, den Sie für Ihre Industrie 4.0-Projekte unbedingt kennen sollten. Ausserdem gibt es Erweiterungen und Verbesserungen beim CODESYS-Treiber und der ThingWorx®-Anbindung.

(industrietreff) - MQTT Client-Treiber für MQTT zu OPC UA Datenverkehr

Das MQTT-Protokoll wird von vielen Sensoren und Geräten im IoT-Umfeld implementiert. MQTT ist ein Publisher/Subscriber-Protokoll, welches über einen zentralen Broker kommuniziert. Der Kepware MQTT Client-Treiber kann sich bei einem Broker für Datenpunkte von MQTT-Geräten anmelden und wird dadurch mit aktuellen Prozesswerten dieser Geräte versorgt. Die Prozesswerte der Sensoren und Geräte werden in OPC Datenpunkte geschrieben und somit für OPC Clients verfügbar gemacht.


Lese- und Schreib-Optimierungen beim Siemens Treiber

Für die S7-400 und die S7-1500 wird es ab Version 6.4 die Möglichkeit geben, die PDU (Packet Data Unit), also die Blockgröße des Datenverkehrs zu konfigurieren. So kann die Größe auf die maximal von der CPU unterstützte Größe konfiguriert werden, was zu mehr Durchsatz je Datenpaket führt und damit zu mehr Performance bei der Anbindung dieser Steuerungen.


Store and Forward für das ThingWorx® Protokoll im IoT-Gateway

Das im IoT-Gateway verfügbare ThingWorx®-Protokoll sorgt für die Versorgung von ThingWorx® mit aktuellen Prozesswerten aus dem Kepware OPC UA-Server. Bei Verbindungsverlusten zwischen dem KEPServerEX und ThingWorx® kam es bisher zu Datenverlusten, weil keine Pufferung existierte. In der neuen Version des KEPServers legt Kepware hier nach und implementiert im ThingWorx®-Protokoll die Store- and Forward-Funktionalität. Diese sorgt dafür, dass bei Verbindungsverlusten die Daten zwischengespeichert werden und bei Wiedererlangen der Verbindung die gepufferten Daten übertragen werden. Ein verlustfreier Datenstrom erhöht damit die Qualität der IoT-Anwendungen im ThingWorx®.



Erweiterte Tag-Browser-Funktionalitäten für den CODESYS OPC Treiber

Der noch recht neue CODESYS OPC Treiber von Kepware enthält in der neuen Version eine erweiterte Funktion beim Browsen der Datenpunkte aus dem CODESYS-Gerät. Ab jetzt ist es möglich, Datenpunkte selektiv aus dem CODESYS-Gerät zu übernehmen und nicht mehr den ganzen Baum zu übernehmen. Damit ist eine fokussierte und leichtgewichtige Anbindung von komplexen CODESYS-Geräten möglich.




Themen in dieser HerstelerrNews:
kepserverex, opc-ua-server, industrie-4-0, iot, kepware,

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Als einer der führenden Spezialisten für Industriesoftware hat sich inray seit über 20 Jahren am Markt für MES/SCADA, LIMS und MDE/BDE-Systeme etabliert.

Auf der Basis eigener Software-Produkte projektieren wir Ihre Anwendung nach Maß. Beratung, Planung, Umsetzung und Schulung sind unsere Kerndienstleistungen. BDE/MDE-­Projekte realisieren wir umfassend von der SPS bis zum archivierten Bericht.

Das inray-Prinzip

Unsere Lizenzen gelten stets je Serverlizenz und schließen beliebig viele Clients, Bedienseiten, Datenpunkte oder Verbindungen ein. Dank modularer Lizenzierung rechnet sich unsere Software auch bei Nutzung weniger Funktionen. Grundsätzlich sind unsere Programme offen für die Kopplung mit Fremdsystemen; wann immer möglich, nutzen wir Standardschnittstellen. Die Projektentwicklung erfolgt auf grafischen Oberflächen und ist auch für Sie als Anwender jederzeit erlernbar: Wir schulen Sie! Damit erstellen wir - oder Sie - webbasierte Anwendungen als komplette MES-Lösung oder als Teillösung im Rahmen bestehender Projekte. Lösungen sind frei skalierbar: Vom kleinen Fertigungsbetrieb bis zum internationalen Konzern.



Dies ist eine HerstellerNews von
inray Industriesoftware GmbH

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:

Birte Wermann
Technische Redaktion

Holstenstraße 40
25560 Schenefeld



drucken  an Freund senden  Gute Zusammenarbeit zum Nutzen von Wirtschaft und Umwelt
GGEW AG präsentiert Energie-&Baumesse

Bereitgestellt von: inray
Datum: 19.01.2018 - 14:54 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1571809
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Daniela Gebauer
Stadt: Schenefeld
Telefon: 04892 89008145

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 1482 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. Trends von Massive – Leuchten in rustikal-antiker Optik 27.05.2018
2. Bundesbildungsministerin Karliczek ehrt die Jugend forscht Sieger 2018 (FOTO) 27.05.2018
3. Anlagensicherheits-Report 2018: So sicher sind Deutschlands Industrieanlagen (FOTO) 27.05.2018
4. Jolywood arbeitet bei der Entwicklung von bifazialen Solarzellen mit Imec zusammen 26.05.2018
5. *Neu* - Crash-Kurs Management Assistent 26.05.2018
6. Franz Wölfer Elektromaschinenfabrik Osnabrück GmbH 26.05.2018
7. Durchbruch für Neutrino-Technologie - "Deutschland darf Anschluss nicht verpassen" / Holger Thorsten Schubart, CEO der Neutrino Energy Group, im Gespräch mit dem Hauptstadtsender TV Berlin (FOTO) 25.05.2018
8. Kundentag bei Renault Sport Formula OneTM Team Technical Center in Enstone 25.05.2018
9. Neue modulare NMP-Serie von Mean Well bei M+R Multitronik GmbH 25.05.2018
10. „Service mit erfolgreichem Marketing“ – Aktuelle Ausgabe des Newsletter SERVICE TRENDS jetzt erhältlich 25.05.2018
11. Ökostrom für E-Mobile in Wöllstein 25.05.2018
12. kein "green washing" bei natürlich grün 25.05.2018
13. Rekordwirkungsgrad – Lahmeyer unterstützt Optimierung eines GuD-Kraftwerks 25.05.2018
14. Heizkosten zu teuer - sparen Sie bis bis zu 50% Energiekosten 25.05.2018
15. ULTRASONE verleiht "Distributor Of The Year"-Awards 2018 an europäische Vertriebspartner 25.05.2018
16. SENSOR+TEST 2018: Unitronic präsentiert ultrakompakten Sensor für Gas, Feuchtigkeit und Temperatur 25.05.2018
17. Der Photovoltaik und Solaranlagen Planer für Jedermann ist da 25.05.2018
18. Panasonic - Photovoltaik - mit Notstrom - Solaranlage zur Versorgung des Hauses - ohne Bürokratie 25.05.2018
19. ASFINAG in Zusammenarbeit mit da emobil und has.to.be: Ende 2018 alle 100 Kilometer eine Schnellladestation 25.05.2018
20. Biodiversität des Vogelsbergkreises - 2. Kreiskonferenz und Besichtigung des Vogelsberggartens 25.05.2018


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de