Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

Gute Aussichten für 2018: Daimlers Lkw-Sparte erwartet Absatz und Gewinn deutlich über gutem Vorjahr (AUDIO)

ID: 1583059


(ots) -
Konzern investiert 500 Millionen Euro für Forschungs- und
Entwicklungsleistungen in Elektromobilität, Konnektivität und
automatisiertes Fahren im Lkw

MANUSKRIPT MIT O-TÖNEN

Anmoderation:

2017 war ein sehr erfolgreiches Jahr für Daimler Trucks - und auch
für das laufende Jahr rechnet das Unternehmen mit Bestwerten bei
Absatz und Gewinn. Das wurde beim heutigen (21.02.)
Jahrespressegespräch von Daimler Trucks im Stuttgarter Mercedes-Benz
Museum bekannt gegeben. 2017 steigerte die Lkw-Sparte von Daimler den
Absatz um 13 Prozent auf 470.700 verkaufte Einheiten. Der Umsatz lag
mit 35,7 Milliarden Euro ebenfalls signifikant über dem
Vorjahreswert. Die Umsatzrendite betrug 6,7 Prozent - ebenfalls eine
Steigerung gegenüber dem Vorjahr. Trotz schwierigem Marktumfeld ist
die Nutzfahrzeugsparte von Daimler damit auf dem besten Weg, ihre
führende Position weiter auszubauen, so Martin Daum, im Vorstand der
Daimler AG verantwortlich für Trucks & Buses:

O-Ton Martin Daum

2017 ist ein Jahr, mit dem wir sehr zufrieden sein können. Wir
haben tolle neue Produkte auf der ganzen Welt auf den Markt gebracht,
wir haben uns in vielen Märkten erfolgreich nach vorne bewegt, und
wir haben noch so viel vor - ich glaube, 2018 wird noch besser als
2017. (0:15)

Der Erfolg von Daimler Trucks fußt dabei auf drei wichtigen
strategischen Säulen: Technologieführerschaft, globale Marktpräsenz
und eine intelligente globale Plattformstrategie. Weil diese
Strategie in vollem Umfang greift, rechnet der weltweit größte
Lkw-Hersteller mit Blick auf das gerade begonnene Jahr auch für 2018
mit einem deutlichen Plus. Und das hat seine Gründe:

O-Ton Martin Daum

Ich denke, unsere Produkte und Innovationen, die wir in den Markt
gebracht haben, werden greifen. Wir haben in wesentlichen Märkten wie




den USA oder Brasilien wesentlich bessere Märkte vor uns, wir haben
2017 unsere Kostenstrukturen verbessert - und das alles zusammen wird
einzahlen auf ein sehr erfolgreiches 2018. (0:22)

Um auch weiterhin erfolgreich zu bleiben, verlässt sich Daimler
Trucks aber nicht auf vergangene Erfolge und seinen guten Ruf in der
Branche. Bei allen Anstrengungen steht immer der Kunde im Focus. Nur
der intensive Dialog und die akribische Arbeit an perfekten Produkten
und besten Lösungen garantiert nachhaltigen Erfolg, so Martin Daum
heute in Stuttgart:

O-Ton Martin Daum

Das habe ich in den letzten Jahren immer praktiziert: regelmäßig
im Austausch zu sein. Und das Schöne an Lkw-Kunden ist: Sie sagen
einem immer direkt raus, was Sache ist, da gibt es keine falschen
Komplimente. Und unsere Kunden sind genauso wie wir: Da kann es immer
noch ein Stück besser sein. Und das sagen sie uns auch ganz deutlich
und dann kann man daraus auch wieder noch bessere Produkte machen.
(0:24)

Aus diesem Grund investiert Daimler Trucks 2018 und 2019 pro Jahr
durchschnittlich rund 1,3 Milliarden Euro in Forschungs- und
Entwicklungsaktivitäten. Rund 500 Millionen Euro fließen dabei in den
beiden Jahren in die Themen automatisiertes Fahren, Konnektivität und
Elektromobilität. Investitionen in eine langfristig erfolgreiche
Zukunft, so der Daimler Trucks-Vorstand:

O-Ton Martin Daum

Wir geben im Jahr weit mehr als eine Milliarde Euro für Forschung
und Entwicklung aus. Obendrauf kommen noch die Investitionen in
unsere Werke, wir gehen von zweieinhalb Milliarden in den nächsten
zwei Jahren aus. Insgesamt werden wir etwa 500 Millionen Euro in die
Zukunftstechnologien reinstecken. Zukunftstechnologien heißt:
Produkte, für die es heute noch keinen Markt gibt. Aber wir wollen
auch in zehn, fünfzehn Jahren die führende Marke sein - und dazu muss
man heute schon anfangen, zu investieren. (0:30)

Abmoderation:

Das aktuellste Beispiel für die Innovationskraft von Daimler
Trucks wurde den Journalisten heute in Stuttgart präsentiert: der
Mercedes-Benz eActros. 2016 hat Daimler als weltweit erster
Hersteller den schweren Elektro-Lkw präsentiert, in diesem Jahr wird
eine Innovationsflotte erstmals in den Kundeneinsatz gehen.



Pressekontakt:
Ansprechpartner:
Daimler AG, Florian Martens, 0711 17 41525
Daimler AG, Uta Leitner, 0711 17 53058
all4radio, Hannes Brühl, 0711 3277759 0

Original-Content von: Daimler AG, übermittelt durch news aktuell


Themen in dieser HerstelerrNews:
auto, verkehr, industrie, investition, quartalsberichte,

Unternehmensinformation / Kurzprofil:



Dies ist eine HerstellerNews von
Daimler AG daimler-nfz-rt2018-feature.mp3

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  an Freund senden  Danfoss und SMA Tochtergesellschaft coneva GmbH erweitern Supermarktangebot um grüne Energielösungen
Aktuelle Marktsituation und Preistrends 2018 in der Energie- und Rohstoffbeschaffung

Bereitgestellt von: ots
Datum: 21.02.2018 - 15:05 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1583059
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: Stuttgart
Telefon:

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 169 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. Homöopathie als Teil einer Strategie gegen Resistenzen 12.12.2018
2. Zukunftstechnologien und ihr Einfluss auf mobile Mitarbeiter sowie deren Endgeräte 11.12.2018
3. Intelligente Messtechnik für die Energieversorgung der Zukunft 11.12.2018
4. Die Verladestelle als Fokus für erstklassige Arbeitsbedingungen 11.12.2018
5. Guter Vorsatz: Im nächsten Jahr steht das Dach im Vordergrund 11.12.2018
6. 25 Jahre GEMÜ Mehrwege-Ventilblöcke 11.12.2018
7. Headset mit (T)Raumklang: Audeze Mobius als perfektes Weihnachtsgeschenk für Gamer und Musikliebhaber 11.12.2018
8. Mit Apple Pay an HEM Tankstellen zahlen / Sicherer, einfach und privat (FOTO) 11.12.2018
9. Würth Elektronik eiSos investiert und baut Technologiezentrum in München 11.12.2018
10. UN-Klimakonferenz: ZDF-"heute - in Europa" am Schlusstag live aus Katowice (FOTO) 11.12.2018
11. Die TKB informiert: TKB-Merkblatt 11: Verlegen von selbstliegenden SL-Teppich-Fliesen 11.12.2018
12. Feststellanlagen erweitern - komfortabel "per Funk" 11.12.2018
13. Tanken im Norden am günstigsten / Starke Preisunterschiede zwischen den Bundesländern (FOTO) 11.12.2018
14. "Der Mars": ZDFinfo-Dokumentationüber den Roten Planeten (FOTO) 11.12.2018
15. Erleben Sie wie Zugangssysteme smart werden 11.12.2018
16. LONGi-Vorsitzender beschreibt Kombination aus PV und Energiespeicherung auf der 24. Konferenz der UNFCCC-Vertragsparteien als ultimative Energielösung 11.12.2018
17. Vinventions bekennt sich uneingeschränkt zur globalen Nachhaltigkeitsagenda der Vereinten Nationen. 11.12.2018
18. Greenergetic wächst mit neuer SaaS-Plattform für EDL 11.12.2018
19. Kunden geben Spitzennoten: eprimo erneut als fairster Gasversorger ausgezeichnet 11.12.2018
20. Rückblick auf die IMTS 2018 11.12.2018


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de