Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

Deutscher Ethikrat diskutierte mit Bundestagsabgeordnetenüber Big Data und Gesundheit, Wohltätigen Zwang sowie Keimbahneingriffe am menschlichen Embryo

ID: 1583429


(ots) - Etwa 30 Mitglieder des Deutschen Bundestages sind
am gestrigen Mittwoch der Einladung des Deutschen Ethikrates zu
seinem 8. Parlamentarischen Abend in Berlin gefolgt, darunter auch
die Staatssekretärin im Bundesministerium für Gesundheit, Annette
Widmann-Mauz (CDU/CSU), und der Vorsitzende des Ausschusses für
Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung, Ernst Dieter
Rossmann (SPD).

Bundestagsvizepräsident Hans-Peter Friedrich (CDU/CSU) begrüßte
die Abgeordneten und Mitglieder des Ethikrates und zeigte sich
beeindruckt von der Fülle der vom Deutschen Ethikrat in den letzten
zehn Jahren vorgelegten 14 Stellungnahmen. Angesichts der rasanten
Entwicklung der Wissenschaften leiste der Ethikrat einen wichtigen
Beitrag zur Politikberatung, indem er Probleme strukturiere,
argumentativ erfasse und damit den Abgeordneten für ihre
Entscheidungen eine wichtige Orientierung liefere.

Der Ratsvorsitzende Peter Dabrock dankte dem
Bundestagsvizepräsidenten für seine ermutigenden Worte, dem Parlament
weiterhin Impulse für seine Arbeit geben zu sollen. Das Motto des
Ethikrates, auf der Grundlage von Menschenwürde und Menschenrechten
Pluralität zu achten, Nachdenklichkeit zu erzeugen und Orientierung
anzubieten, sei eine Selbstverpflichtung, der der Ethikrat durch
vielfältige Aktivitäten nachkomme.

Themenschwerpunkte des Abends war die Präsentation und Diskussion
der jüngsten Empfehlungen und der aktuellen Arbeit des Ethikrates:
Zunächst stellte Ratsmitglied Steffen Augsberg die jüngste
Stellungnahme des Ethikrates "Big Data und Gesundheit -
Datensouveränität als informationelle Freiheitsgestaltung" vor. Im
weiteren Verlauf des Abends informierte Sigrid Graumann über den
aktuellen Stand der Arbeit an der Stellungnahme zum Thema Wohltätiger
Zwang. Und schließlich berichtete Alena Buyx über die gerade




begonnene Arbeit an der Stellungnahme zu Keimbahneingriffen am
menschlichen Embryo. Diese knüpft an die kürzlich veröffentlichte
Ad-hoc-Empfehlung zu diesem Thema an, in der der Ethikrat einen
globalen politischen Diskurs und eine internationale Regulierung
fordert.

Angesichts der Dimension dieses Themas, das die gesamte Menschheit
betrifft, zeigten sich viele Abgeordneten davon überzeugt, dass der
Ethikrat hierzu mit einer Stellungnahme einen wichtigen Beitrag
sowohl für die Beratung der Abgeordneten als auch für die anstehende
internationale Debatte leisten könne.

Die Stellungnahme "Big Data und Gesundheit - Datensouveränität als
informationelle Freiheitsgestaltung" und die Ad-hoc-Empfehlung
"Keimbahneingriffe am menschlichen Embryo: Deutscher Ethikrat fordert
globalen politischen Diskurs und internationale Regulierung" sind
unter www.ethikrat.org abrufbar.



Pressekontakt:
Ulrike Florian
Deutscher Ethikrat
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jägerstraße 22/23
D-10117 Berlin

Tel: +49 30 203 70-246
Fax: +49 30 203 70-252
E-Mail: florian(at)ethikrat.org
URL: www.ethikrat.org

Original-Content von: Deutscher Ethikrat, übermittelt durch news aktuell


Themen in dieser HerstelerrNews:
medizin, gesundheit, menschenrechte, forschung, gesundheitspolitik,

Unternehmensinformation / Kurzprofil:



Dies ist eine HerstellerNews von
Deutscher Ethikrat

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  an Freund senden   Digitale Produktinformationen mit Mehrwert

Bereitgestellt von: ots
Datum: 22.02.2018 - 12:35 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1583429
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: Berlin
Telefon:

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 137 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. Die neue Generation 8 - der GO.compact auf der Expopharm 2018 19.09.2018
2. Düker GmbH: Volles Rohr ins Tor! Das neue Nachwuchsleistungszentrum von Fortuna Düsseldorf setzt auf Düker-SML 19.09.2018
3. Wachstumserwartungen bis 2020 bei Werkzeugmaschinen so hoch wie im Maschinenbau insgesamt 19.09.2018
4. Automatic-Systeme Dreher GmbH mit neuem Transfergerät auf der EuroBlech 2018 19.09.2018
5. SFC Energy: PBF erhält Großauftrag für PBF High-Power-Standard-Plattform-Lösungen zur Stromversorgung von Halbleiterherstellungsanlagen 19.09.2018
6. ROEMHELD zeigt auf der AMB erstmals einen sensorischen Maschinenschraubstock für hohe Prozesssicherheit und Produktionsüberwachung in Echtzeit 19.09.2018
7. Mit Herzblut dabei - PSL Technik GmbH gewinnt Preis "Fügen im Handwerk" 19.09.2018
8. Risen Energy eröffnet Filiale in Vietnam, will auf den PV-Markt in Südostasien vorstoßen 19.09.2018
9. PROFESSIONELLES PRODUKTIONSKAMERA-PORTFOLIO VON PANASONIC WIRD TEIL DES NETFLIX PTA-PROGRAMMS 18.09.2018
10. Keysight Technologies stellt Infiniium Oszilloskope der UXR-Serie mit herausragender Signalintegrität vor 18.09.2018
11. Energiewende: Die im Dunkeln sieht man nicht. Auch die halbe Wahrheit ist eine ganze Lüge. 18.09.2018
12. Lasermarkierung von Kunststoffen 18.09.2018
13. App FiTS baut Konzept für langfristige Verhaltensänderung mit passenden Rezeptvideos weiter aus 18.09.2018
14. Neue VDWF-Außenstelle: Eröffnung des Polymer Training Centre (PTC) am KIMW 18.09.2018
15. Weidmüller Klippon® Services - Effizientes digitales Engineering. - Configure to Order inkl. Fast Delivery Service für assemblierte Klemmenleisten sowie leere und bestückte Gehäuse 18.09.2018
16. revolt 6-Port-USB-Ladestation 50 Watt 18.09.2018
17. Gemeinschaftsstand zur 60. Maschinenbaumesse MSV 18.09.2018
18. FAUN bringt die Zukunft auf die Straße 18.09.2018
19. Mieterstrom-Konzepte werden immer populärer 18.09.2018
20. KIPP 5-Achs-Modul-Spannsystem für XXL Werkstücke 18.09.2018


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de