Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

Klimaneutral drucken und Klimaschutzprojekte unterstützen!

ID: 1583627
"Klimaneutrales Drucken" wird von vielen Kunden beim Online Druck gewählt. Global Print aus Österreich übernimmt nun den "Klimaneutral Beitrag" für seine Kunden - die Aktion läuft bis 31. März!

(industrietreff) - Wer Druckprodukte online bestellt, wird bei vielen Online Druckereien auf die Möglichkeit des "klimaneutralen Druckens" hingewiesen. Diese Option wird gerne genutzt, immerhin kostet es nicht viel und der individuelle CO2 Fußabdruck wird ein wenig kleiner. Doch wie funktioniert klimaneutrales Drucken?

Druckprofi Alexander Friedrich von der österreichischen Online Druckerei "Global Print" erklärt, worum es beim klimaneutralen Drucken geht: "Um die Funktion "klimaneutral drucken" anbieten zu können, muss eine Druckerei dafür zertifiziert werden. Bei dieser Zertifizierung geht es darum, die für den Druck verwendeten Stoffe wie Papier, Strom und Farbe auf ihre CO2 Emissionen hin zu bewerten. Ist dies geschehen, kann man den CO2 Ausstoß eines einzelnen Druckproduktes berechnen und praktisch "in Geld umgerechnet" angeben."

Diese Summe beträgt zwischen ein und zwei Prozent des gewählten Druckproduktes, die vom teilnehmenden Unternehmen dann in ein Klimaschutzprojekt investiert wird. Global Print zum Beispiel hat sich für eine Zusammenarbeit mit "ClimatePartner" entschieden und aus deren Programm drei international anerkannte Klimaschutzprojekte gewählt, die unterstützt werden. Dabei handelt es sich um ein Waldschutzprojekt in Kenia, ein Biomasseprojekt in Brasilien und ein Wasserkraftprojekt in der Türkei.

Doch nicht nur für das Klima bringt die Wahl des klimaneutralen Druckes etwas! Kunden, die sich dafür entscheiden, können nach der Bestellung ein Zertifikat herunterladen und dies auch verwenden. "Wir lassen klimaneutral drucken" - der Slogan der Zukunft!
Bei Global Print muss man übrigens bis 31. März keine Extra Kosten für klimaneutrales Drucken einkalkulieren - bis dahin nämlich übernimmt die Online Druckerei diese Kosten für die Kunden. Mehr Informationen dazu gibt es unter www.global-print.com.




Themen in dieser HerstelerrNews:
online-print-shop, onlinedruckerei, online-drucken, guenstig-drucken, billig-drucken, papiermuster, citylight-plakat-drucken, backlight-plakat-drucken, plakate-leuchtkaesten,

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Sie suchen eine günstige oder billie Online-Druckerei? Vertrauen Sie auf die Profis im Onlinedruck! Ob Offsetdruck oder Digitaldruck, wir sind Ihre Druckerei, wenn es darum geht Drucksorten wie Flyer, Briefbögen, Folder, Broschüren, Visitenkarten uvm. einfach, schnell und vor allem günstig zu drucken.

Wir drucken für Sie jede beliebige Auflage: Vom Druck von 1 Broschüre bis zu 100.000 Flyer! Unser intelligentes Online-Preisberechnungssytem gehört zu den effektivsten und kundenfreundlichsten am Druck-Systemen am Markt. Global-print liefert Ihnen Garantiert Österreichische Qualität.

Testen Sie uns: Als Neu­kun­de be­kom­men Sie bis zu 10% Erst­be­stel­lungs­ra­batt auf Ihre Druckprodukte! Mehr ist weniger: Wir bieten attraktive Paketpreise, bei denen Sie bis zu 30% sparen! Beispielsweise drucken Sie somit Flyer und Visitenkarten oder Broschüren und Folder gemeinsam günstiger als wenn Sie Flyer nur einzeln bestellen.

Und bei welcher Druckerei bekommen Sie ohne Mehrpreis die doppelte Menge geliefert? Nur bei uns! Das ist die Happy-Hour von Global-print. Lesen Sie in unserem Gästebuch was Kunden von uns sagen und machen Sie sich ein Bild von uns. Spätestens wenn Sie unsere Preise sehen, werden Sie noch heute Ihre Druckerei wechseln.



Dies ist eine HerstellerNews von
DVP Druck-Verlags-Produktions GmbH

Leseranfragen:

Zamenhofstrasse 43-45, 4020 Linz



PresseKontakt / Agentur:




drucken  an Freund senden  Stadt Bonn und EUROSOLAR starten Jahrespartnerschaft
QIAGEN begrüßt neue weltweite WHO-Richtlinien für Screenings auf latente TB-Infektionen

Bereitgestellt von: Connektar
Datum: 22.02.2018 - 20:10 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1583627
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Alexander Friedrich
Stadt: Linz
Telefon: +43 732 66 08 61

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 166 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. Hanergy stellt seine jüngsten Innovationen auf der Intersolar Europe aus 23.06.2018
2. Plötzlich Prokurist - Was muss ich beachten? - S&P Kompakt-Coaching 23.06.2018
3. Coilwinding Messe in Berlin: Dr. Müller zufrieden 22.06.2018
4. Das kleinste BalkonSolar Kraftwerk zur eigenen Stromerzeugung für Mieter und Hausbesitzer ist da 22.06.2018
5. IFAT 2018 Präsentationsplattform für Sesotec Smart Sorting Solutions 22.06.2018
6. Top Hersteller der Photovoltaikbranche ausgezeichnet 22.06.2018
7. POLYRACK: Gehäuse und Schaltschränke nach ISO 3834 22.06.2018
8. CarHifi Diele erweitert Produktsortiment 22.06.2018
9. Erstes hybrides Mobilbüro versorgt IPad mit Solarenergie 22.06.2018
10. TriStar Gold: Bohrergebnisseübertreffen Erwartungen, Potenzial steigt! 22.06.2018
11. Eigene Energieversorgung für Häuser - Normal- und Notstrom im Fall des Falles mit der Photovoltaikanlage erzeugen 22.06.2018
12. GEZE erhält den German Brand Award 22.06.2018
13. Damwild-Kindergarten im Wildpark-MV 22.06.2018
14. Neuer miniaturisierter UHF RFID Transponder von KYOCERA zur Nachverfolgung chirurgischer Instrumente 22.06.2018
15. Sicherheitstechnik: unerlässlich in Industrie und Technik 22.06.2018
16. icotek Italia s.r.l.? Neue icotek Niederlassung 22.06.2018
17. Geführte Messerundgänge zur Security Essen 22.06.2018
18. Chemie-Tarifverhandlungen in Hessen / Arbeitgeber fordern Tarifabschluss mit Augenmaß 22.06.2018
19. Mehr Ökostrom von der ehemaligen Industriebrache 22.06.2018
20. Vom Orientexpress bis zur "Wolkenspange" 22.06.2018


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de