Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

Neuer String-Wechselrichter von ABB senkt Investitions- und Betriebskosten für Solaranlagen

ID: 1589949
Mit dem PVS-100/120 erweitert ABB sein Solarwechselrichterportfolio

(PresseBox) - PVS-100/120, die Serie an Cloud-verbundenen, dreiphasigen String-Wechselrichter-Lösungen für kostengünstige dezentrale Photovoltaikanlagen, ist ab sofort verfügbar.

Der Solarmarkt verschiebt sich derzeit in Richtung neuer kostengünstiger Plattformen, die String-Wechselrichter mit sehr hoher Leistung und Eingangsspannungen von 1.000 VDC bis 1.500 VDC bieten. Die PVS-100/120-Plattform maximiert den ROI (Return of Investment) und hat zum Ziel, die Investitions- und Betriebskosten für Projektentwickler und Installateure zu senken.

Der PVS-100/120 eignet sich sowohl für große kommerzielle als auch für industrielle Freiflächen- und Dachanlagen. Er bietet eine ?Sechs-in-Eins?-Lösung ? von der Sonne in die Steckdose ?, die nachweislich Skalierbarkeit, Flexibilität, ein proaktives Anlagenmanagement und eine einfache Installation ermöglicht.

Martin Freyberg, Product Marketing Manager für String-Wechselrichter bei ABB, erklärt: ?Unsere neue Serie String-Wechselrichter PVS-100/120 bietet die beste Möglichkeit mit dem Solaranlagensystem zu interagieren ? dank Hochleistungskonsolidierung der physischen Teile und Produkte, zusammen mit Digitalisierung.?

Die neue Reihe von String-Wechselrichtern PVS-100/120 optimiert insgesamt die Gesamtbetriebskosten (TCO). Dies beinhaltet:

Eine Reduzierung der Installations- und Logistikkosten um 50 Prozent, da weniger Wechselrichter für den optimalen Kraftwerksblock benötigt werden. Mit dem PVS-100/120 wird eine Lösung mit der größten Leistungsdichte bei 1.000-VDC-String-Wechselrichter auf den Markt gebracht.

Schnelle und verbesserte Anwendererfahrung durch rasche Installation bei Nutzung der bestehenden Unterkonstruktion der PV-Module zur Installation des Wechselrichters. Das spart Zeit und Kosten für Logistik, Schulung und Vorbereitung des Standorts. Die Installation wird über den integrierten Installations-Wizard, eine Installations-App und per drahtlosem Zugriff realisiert, was die Installationszeit verkürzt und die allgemeine Benutzerfreundlichkeit verbessert.





Zu den intelligenten Produkt-Merkmalen gehören der sichere Zugriff über einen Cover Key, PV-Schnellanschlüsse und die Konfiguration über Wi-Fi, um das Risiko durch Eindringen von Wasser auszuschließen und um die Installationszeit für Verkabelung, Absicherung und Überspannungsschutz-Checks weiter zu verkürzen.

Höhere Leistung ohne Vielseitigkeit einzubüßen durch seine Sechs-MPPT-Eingangskonfiguration, die größte momentan am Markt verfügbare. Sie sorgt für eine höhere Flexibilität beim Design der PV-Anlage und höhere Erträge in komplexen Installationen. Die planungsfreundliche Wechselrichterlösung kann an jede Anwendung bei großen kommerziellen Dachanlagen sowie bodenmontierten Freiflächenanlagen einfach angepasst werden. Installateure und Projektentwickler sind dadurch nicht länger an vorhandene Systeme gebunden.

Proaktive Überwachung und Verwaltung der Solaranlage mittels ABB Ability? mit der Möglichkeit für Fernüberwachung, Parametrierung und von Firmware-Updates, um die Zuverlässigkeit und den wirtschaftlichen Anlagenbetrieb bei gleichzeitig verringerter Anlagenkomplexität zu verbessern.

ABB Ability? ermöglicht außerdem die Lieferung von Monitoring-Upgrades und erstklassigem Asset Management, um das Investment des Kunden über die gesamte Lebensdauer der PV-Anlage durch Skalierbarkeit zu schützen. Volle SunSpec-Kompatibilität gewährleistet des Weiteren die problemlose Integration von Systemen von Drittanbietern, unter anderem von Dataloggern und/oder SCADA-Systemen.

Verbesserter Betrieb und Wartung können während der Betriebsdauer der PV-Anlage durch wichtige Merkmale erreicht werden ? wie zum Beispiel durch integrierte Kühllüfter, die bei geplanten Wartungszyklen leicht ausgetauscht werden können.

Temperaturregelung von Baugruppen, zusammen mit der horizontalen und vertikalen Montagemöglichkeit sowie der Anpassung der Lüfterdrehzahl erhöhen die Lebensdauer des Wechselrichters und senken den Eigenverbrauch der Lüftereinheit.

All-in-One-Design mit integrierten String-Anschlussboxen inklusive DC-Freischalter und AC-Anschlussraum. Der PVS-100/120 spart dadurch Kosten ein, dass kein separater DC-Anschlusskasten benötigt wird und eine geringere Anzahl an Solar-Wechselrichtern für eine optimale Anlagenkonfiguration erforderlich ist.

Martin Freyberg sagt abschließend: ?Die PVS-100/120-Wechselrichterreihe von ABB wird bereits in weltweiten Projekten installiert, da bei immer mehr Solaranlagen Hardware- mit Softwarelösungen kombiniert werden, um das Potenzial für Kosteneinsparungen und die Flexibilität bei Hochleistungswechselrichtern zu realisieren.?

ABB zeigt die neuen String-Wechselrichter PVS-100/120 auf der Intersolar, der weltweit führenden Fachmesse für die Solarwirtschaft und ihre Partner, die vom 20. bis 22. Juni 2018 in München stattfindet, in Halle B2, Stand B2.210.

ABB (ABBN: SIX Swiss Ex) ist ein global führendes Technologieunternehmen in den Bereichen Elektrifizierungsprodukte, Robotik und Antriebe, industrielle Automation und Stromnetze mit Kunden in der Energieversorgung, der Industrie und im Transport- und Infrastruktursektor. Aufbauend auf einer über 130-jährigen Tradition der Innovation gestaltet ABB heute die Zukunft der industriellen Digitalisierung mit zwei klaren Leistungsversprechen: Strom von jedem Kraftwerk zu jedem Verbrauchspunkt zu bringen sowie Industrien vom Rohstoff bis zum Endprodukt zu automatisieren. Um zu einer nachhaltigen Zukunft beizutragen, verschiebt ABB als namensgebender Partner der FIA Formel E Rennsportserie die Grenzen der Elektromobilität. Das Unternehmen ist in mehr als 100 Ländern tätig und beschäftigt etwa 135.000 Mitarbeiter. ABB in Deutschland erzielte im Jahr 2016 einen Umsatz von 3,28 Milliarden Euro und beschäftigt 10.540 Mitarbeiter. www.abb.de


Themen in dieser HerstelerrNews:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

ABB (ABBN: SIX Swiss Ex) ist ein global führendes Technologieunternehmen in den Bereichen Elektrifizierungsprodukte, Robotik und Antriebe, industrielle Automation und Stromnetze mit Kunden in der Energieversorgung, der Industrie und im Transport- und Infrastruktursektor. Aufbauend auf einer über 130-jährigen Tradition der Innovation gestaltet ABB heute die Zukunft der industriellen Digitalisierung mit zwei klaren Leistungsversprechen: Strom von jedem Kraftwerk zu jedem Verbrauchspunkt zu bringen sowie Industrien vom Rohstoff bis zum Endprodukt zu automatisieren. Um zu einer nachhaltigen Zukunft beizutragen, verschiebt ABB als namensgebender Partner der FIA Formel E Rennsportserie die Grenzen der Elektromobilität. Das Unternehmen ist in mehr als 100 Ländern tätig und beschäftigt etwa 135.000 Mitarbeiter. ABB in Deutschland erzielte im Jahr 2016 einen Umsatz von 3,28 Milliarden Euro und beschäftigt 10.540 Mitarbeiter. www.abb.de



Dies ist eine HerstellerNews von
ABB Stotz-Kontakt GmbH

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  an Freund senden  Überzeugende Vorteile beim Wechsel von Film- zur Computer-Radiographie mit DÜRR NDT
Europäischer Industrieller steigt bei First Graphene ein!

Bereitgestellt von: PresseBox
Datum: 13.03.2018 - 12:28 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1589949
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: Emmendingen
Telefon:

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 210 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. Wachstumserwartungen bis 2020 bei Werkzeugmaschinen so hoch wie im Maschinenbau insgesamt 19.09.2018
2. Die neue Generation 8 - der GO.compact auf der Expopharm 2018 19.09.2018
3. Düker GmbH: Volles Rohr ins Tor! Das neue Nachwuchsleistungszentrum von Fortuna Düsseldorf setzt auf Düker-SML 19.09.2018
4. Wachstumserwartungen bis 2020 bei Werkzeugmaschinen so hoch wie im Maschinenbau insgesamt 19.09.2018
5. Automatic-Systeme Dreher GmbH mit neuem Transfergerät auf der EuroBlech 2018 19.09.2018
6. SFC Energy: PBF erhält Großauftrag für PBF High-Power-Standard-Plattform-Lösungen zur Stromversorgung von Halbleiterherstellungsanlagen 19.09.2018
7. ROEMHELD zeigt auf der AMB erstmals einen sensorischen Maschinenschraubstock für hohe Prozesssicherheit und Produktionsüberwachung in Echtzeit 19.09.2018
8. Mit Herzblut dabei - PSL Technik GmbH gewinnt Preis "Fügen im Handwerk" 19.09.2018
9. Risen Energy eröffnet Filiale in Vietnam, will auf den PV-Markt in Südostasien vorstoßen 19.09.2018
10. PROFESSIONELLES PRODUKTIONSKAMERA-PORTFOLIO VON PANASONIC WIRD TEIL DES NETFLIX PTA-PROGRAMMS 18.09.2018
11. Keysight Technologies stellt Infiniium Oszilloskope der UXR-Serie mit herausragender Signalintegrität vor 18.09.2018
12. Energiewende: Die im Dunkeln sieht man nicht. Auch die halbe Wahrheit ist eine ganze Lüge. 18.09.2018
13. Lasermarkierung von Kunststoffen 18.09.2018
14. App FiTS baut Konzept für langfristige Verhaltensänderung mit passenden Rezeptvideos weiter aus 18.09.2018
15. Neue VDWF-Außenstelle: Eröffnung des Polymer Training Centre (PTC) am KIMW 18.09.2018
16. Weidmüller Klippon® Services - Effizientes digitales Engineering. - Configure to Order inkl. Fast Delivery Service für assemblierte Klemmenleisten sowie leere und bestückte Gehäuse 18.09.2018
17. revolt 6-Port-USB-Ladestation 50 Watt 18.09.2018
18. Gemeinschaftsstand zur 60. Maschinenbaumesse MSV 18.09.2018
19. FAUN bringt die Zukunft auf die Straße 18.09.2018
20. Mieterstrom-Konzepte werden immer populärer 18.09.2018


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de