Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

E-Mobilität fordert Antriebsentwickler heraus

ID: 1600481


(PresseBox) - Debatten um Diesel-Fahrverbote und die Zukunft des Verbrennungsmotors rücken die Elektromobilität als umweltfreundliche Alternative immer mehr in das Blickfeld der Öffentlichkeit. Warum dafür eine ganzheitliche Entwicklung des elektrifizierten Antriebsstranges wichtig ist, erörtern Antriebsexperten auf der internationalen VDI-Tagung ?EDrive? vom 27.-28. Juni in Bonn.

Die Elektrifizierung gilt als Schlüsseltechnologie klimafreundlicher Mobilität. Bei der Entwicklung elektrifizierter Antriebe ist es entscheidend, die einzelnen Komponenten nicht für sich, sondern als zusammenhängendes System zu betrachten. Dabei stellen die Wechselwirkung von E-Motor, Getriebe, Leistungselektronik und Energieträger Herausforderungen für Antriebsdesigner und Systemarchitekten dar. Wie diese zu überwinden sind, ist zentrales Thema der ?EDrive?. Ein weiteres Highlight ist die Sonderausstellung ?EDrive?. Hier präsentieren mehr als 100 Aussteller aus dem Antriebsbereich aktuelle Produkte und Dienstleistungen.

Einen Einblick in angrenzende Branchen ermöglichen die Parallelveranstaltungen ?Dritev? und ?Getriebe in mobilen Arbeitsmaschinen?:

Der 17. Internationale VDI-Kongress ?Dritev ? Getriebe in Fahrzeugen? wartet dieses Jahr zum ersten Mal unter seinem neuen Namen ?Dritev? (?DRIvetrain Transmission Electrification in Vehicles?). Als eine der weltweit größten Networking-Plattformen für die Antriebs- und Getriebeentwicklung erwarten die Besucher hier über 1.500 Entwickler, rund 100 internationale Aussteller und 80 Fachvorträge. Teilnehmer der ?EDrive? profitieren doppelt, denn für sie ist der Zugang zum Kongress kostenfrei.





Auf der 5. Internationalen Fachtagung ?Getriebe in mobilen Arbeitsmaschinen? stehen Lösungen zur Reduzierung von Verbrauch und CO?, elektrische Antriebe, System-Engineering sowie aktuelle Getriebekonzepte für Land-, Bau- und Forstmaschinen auf der Agenda.

Die Top-Themen der ?EDrive? sind:

Ansätze zur Systemoptimierung im elektrifizierten Antrieb

Robuste Integration von Halbleiterleistungsmodulen

Aktuelle Lösungen für Hybridmodul-Konzepte und E-Achsen

48-V-Systeme: Herausforderungen in Thermomanagement und elektronischer Regelung

Sichere Auslegung von E-Motoren

Die Veranstaltung wird simultan in die Englische Sprache übersetzt.

?EDrive?: Termin und Ort

27. - 28. Juni 2018

World Conference Center, Bonn

Anmeldung und Programm unter www.vdi-wissensforum.de/weiterbildung-automobil/edrive/ oder unter www.vdi-wissensforum.de sowie über das VDI Wissensforum Kundenzentrum, Postfach 10 11 39, 40002 Düsseldorf, E-Mail: wissensforum(at)vdi.de, Telefon: +49 211 6214-201, Telefax: -154.

Wir sind seit 1957 Partner in der Weiterbildung für Ingenieure und technische Fach- und Führungskräfte. In jährlich über 1.500 Kongressen, Tagungen, Technikforen, Lehrgängen und Seminaren decken wir nahezu jede technische Disziplin ab. Der Bereich Soft Skills und Management rundet unser Portfolio ab. Über 25.000 Teilnehmer bilden sich mit Hilfe unseres Angebots jedes Jahr aus und weiter.


Themen in dieser HerstelerrNews:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Wir sind seit 1957 Partner in der Weiterbildung für Ingenieure und technische Fach- und Führungskräfte. In jährlich über 1.500 Kongressen, Tagungen, Technikforen, Lehrgängen und Seminaren decken wir nahezu jede technische Disziplin ab. Der Bereich Soft Skills und Management rundet unser Portfolio ab. Über 25.000 Teilnehmer bilden sich mit Hilfe unseres Angebots jedes Jahr aus und weiter.



Dies ist eine HerstellerNews von
VDI Wissensforum GmbH

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  an Freund senden  Gut gebettet - SGS Fresenius investiert in Möbelprüftechnik von Hegewald&Peschke
BHKW des Monats März wird wieder eine KWKK-Anlage

Bereitgestellt von: PresseBox
Datum: 16.04.2018 - 09:00 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1600481
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: Düsseldorf
Telefon:

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 126 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. Agenten gesucht: So spannend kann nur Betonsanierung sein 15.07.2018
2. Energiesparen: die besten Tipps vom Profi 15.07.2018
3. Internationales Krisenmanagement am Bodensee - Fachkongress zum Thema Krise, Sanierung und Turnaround 15.07.2018
4. Speed-Dome Outdoor-WLAN-IP-Überwachungskamera IPC-920.FHD mit Full HD und Nachtsicht 13.07.2018
5. Stereo-Internetradio IRS-670 mit DAB+, FM, Bluetooth, Wecker, 32 Watt, schwarz 13.07.2018
6. Batteriefabrik in der Lausitz bleibt Wunschvorstellung Altmaiers (FOTO) 13.07.2018
7. Die Alternative zur herkömmlichen EMV-Kabelverschraubung 13.07.2018
8. Biogas: Wichtiger denn je? 13.07.2018
9. AL-KO gewinnt German Innovation Award 2018 13.07.2018
10. (Berichtigung: keine Durchsuchung in Schwabenheim / Illegale Giftlieferung in die USA? / 12.07.2018, 16:34) 13.07.2018
11. Mehr als 500 installierte Einheiten des Tankreinigungssystems Alfa Laval TJ40G 13.07.2018
12. ATM Recyclingsystems liefert Hochleistungs-Brikettierpressen in die USA 13.07.2018
13. Lianxin Steel und Shandong Laigang Yongfeng beauftragen SMS group mit der Lieferung einer TMbaR-Anlage 13.07.2018
14. Die 13. E&M Ökostrom-Umfrage 2018 - der Ökostrommarkt scheint wieder anzuziehen! 13.07.2018
15. Vier zusätzliche Klimaräume für Entwicklung und Produktion 13.07.2018
16. Expertenvideos: Repowering von Windkraftanlagen 13.07.2018
17. Mit Lean-Methoden zur schlanken und effizienteren Fertigung 13.07.2018
18. EMS-Dienstleister Limtronik begegnet volatilem Markt für elektronische Bauteile 13.07.2018
19. Begeisterung für Naturwissenschaft wecken 13.07.2018
20. LINAK Antriebe mit IC-Option bieten noch mehr Möglichkeiten 13.07.2018


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de