Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

Heisses Thema: Wärmedämmung der Fassade

ID: 1601067
Hessens Dachdecker setzen auf vorgehängte hinterlüftete Fassadenbekleidung

(LifePR) - Geradezu ins Gedächtnis eingebrannt haben sich die Bilder von Hausbränden, bei denen das Feuer an der Wand hochgekrochen ist. Die Wärmedämmung der Fassade wirkte dabei wie ein Brandbeschleuniger.

Nicht nur aus Gründen des Brandschutzes setzt Hessens Dachdeckerhandwerk mit seinen Innungsbetrieben schon von jeher auf eine andere Art der Wärmedämmung von Fassaden: auf vorgehängte hinterlüftete Fassadensysteme ? kurz VHF.

Bei einem sogenannten Wärmedämm-Verbundsystem werden Dämmstoffplatten bzw. Dämmstoffblöcke direkt auf die Hausfassade ?aufgeklebt? und die Außenwand dabei geradezu luftdicht versiegelt. Dabei müssen mehrere ?Brandriegel? berücksichtigt werden, die eine Unterbrechung der Dämmung darstellen. Die hier verwendeten Dämmstoffe sind meist auf EPS-Basis (?Styropor?). Bei einem späteren Rückbau kann es zu erheblichen Entsorgungsproblemen kommen.

Im Gegensatz dazu bildet die von den Dachdeckern ausgeführte vorgehängte hinterlüftete Fassade eine homogene Dämmung über die gesamte Fläche. Als Dämmung werden überwiegend nicht brennbare mineralische Baustoffe verwendet. Ein weiterer Vorteil ist die konstruktive Trennung der Komponenten Dämmung (Wärmedämmung und Brandschutz) und Fassadenbekleidung (Witterungsschutz). Die entsprechenden Systembestandteile schreibt die DIN 18516-1 Außenwandbekleidung, hinterlüftet, verbindlich vor.

Zwischen den beiden Komponenten Dämmung und Witterungsschutz sorgt ein Hinterlüftungsraum für eine permanente Abführung von Feuchtigkeit. Sowohl die Bau- als auch die Nutzungsfeuchtigkeit werden hier zuverlässig reguliert. Damit wird auch eine Schimmel- oder Algenbildung, wie sie oft bei anderen Dämmsystemen zu beobachten sind, praktisch ausgeschlossen.

Für die Unterkonstruktion, die das Bindeglied zwischen dem Baukörper und der sichtbaren Fassadenbekleidung darstellt, werden meist Aluminiumkomponenten verwendet. Damit können auch unebene Außenwände problemlos ausgeglichen werden.

Besonders aus architektonischer Sicht ist ein VHF-System reizvoll: Für die Fassadengestaltung steht eine nahezu unbegrenzte Auswahl an Materialien, Formen und Strukturen zur Verfügung. Und auch der Bauherr kann sich freuen: Denn im Gegensatz zum Wärmedämm-Verbundsystem muss beim VHF-System kein anschließender Außenputz aufgebracht werden, der mittel- und langfristig Erhaltungskosten verursacht.





Mit der fachgerechten Fassadenbekleidung ist das Dachdeckerhandwerk als Fachgewerk für die Dach-, Wand- und Abdichtungstechnik ? so die exakte Definition ? der kompetente Partner für die gesamte Gebäudehülle. Denn was wenig bekannt ist: Auch die Fundamentabdichtung ist ein Arbeitsbereich der Dachdecker.

Die Adressen qualifizierter Fachbetriebe hält die regionale Dachdecker-Innung bereit. Alternativ genügt der Klick ins Internet auf www.hessendach.de

Der Landesinnungsverband des Dachdeckerhandwerks Hessen vertritt als berufsständische Organisation die Dachdecker-Innungsbetriebe in den 18 angeschlossenen hessischen Dachdecker-Innungen. Sitz des Verbandes ist in Weilburg.


Themen in dieser HerstelerrNews:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Der Landesinnungsverband des Dachdeckerhandwerks Hessen vertritt als berufsständische Organisation die Dachdecker-Innungsbetriebe in den 18 angeschlossenen hessischen Dachdecker-Innungen. Sitz des Verbandes ist in Weilburg.



Dies ist eine HerstellerNews von
Landesinnungsverband des Dachdeckerhandwerks Hessen

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  an Freund senden  MAHA unterstützt Wasserwacht Rottachtal mittels Familie Rauch-Stiftung und übernimmt Anschaffungskosten eines neuen Rettungsschlittens
Fachtagung Kinderwelten 2018:

Bereitgestellt von: LifePR
Datum: 17.04.2018 - 09:05 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1601067
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: Weilburg
Telefon:

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 75 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. Agenten gesucht: So spannend kann nur Betonsanierung sein 15.07.2018
2. Energiesparen: die besten Tipps vom Profi 15.07.2018
3. Internationales Krisenmanagement am Bodensee - Fachkongress zum Thema Krise, Sanierung und Turnaround 15.07.2018
4. Speed-Dome Outdoor-WLAN-IP-Überwachungskamera IPC-920.FHD mit Full HD und Nachtsicht 13.07.2018
5. Stereo-Internetradio IRS-670 mit DAB+, FM, Bluetooth, Wecker, 32 Watt, schwarz 13.07.2018
6. Batteriefabrik in der Lausitz bleibt Wunschvorstellung Altmaiers (FOTO) 13.07.2018
7. Die Alternative zur herkömmlichen EMV-Kabelverschraubung 13.07.2018
8. Biogas: Wichtiger denn je? 13.07.2018
9. AL-KO gewinnt German Innovation Award 2018 13.07.2018
10. (Berichtigung: keine Durchsuchung in Schwabenheim / Illegale Giftlieferung in die USA? / 12.07.2018, 16:34) 13.07.2018
11. Mehr als 500 installierte Einheiten des Tankreinigungssystems Alfa Laval TJ40G 13.07.2018
12. ATM Recyclingsystems liefert Hochleistungs-Brikettierpressen in die USA 13.07.2018
13. Lianxin Steel und Shandong Laigang Yongfeng beauftragen SMS group mit der Lieferung einer TMbaR-Anlage 13.07.2018
14. Die 13. E&M Ökostrom-Umfrage 2018 - der Ökostrommarkt scheint wieder anzuziehen! 13.07.2018
15. Vier zusätzliche Klimaräume für Entwicklung und Produktion 13.07.2018
16. Expertenvideos: Repowering von Windkraftanlagen 13.07.2018
17. Mit Lean-Methoden zur schlanken und effizienteren Fertigung 13.07.2018
18. EMS-Dienstleister Limtronik begegnet volatilem Markt für elektronische Bauteile 13.07.2018
19. Begeisterung für Naturwissenschaft wecken 13.07.2018
20. LINAK Antriebe mit IC-Option bieten noch mehr Möglichkeiten 13.07.2018


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de