Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

Han-Eco® B: Industriestandard in Kunststoff

ID: 1603503
Vollständig mit Industriestandard Han® B kompatibel / Erhöhte Korrosionsbeständigkeit

(PresseBox) - HARTING ist beim Han-Eco® einen großen Schritt vorangegangen: Die Steckverbinder-Reihe mit den Gehäusen aus Hochleistungskunststoff ist jetzt vollständig mit dem Industriestandard Han® B kompatibel. In die entsprechenden Kunststoff-Gehäuse passen nun alle Kontakteinsätze und Module, die auch in das Standard-Metallgehäuse eingefügt werden können. Kunststoff- und Metall-Versionen sind jeweils kompatibel.

Neu ist die Möglichkeit, vorkonfektionierte Einsätze aus dem Inneren eines Schaltschranks ? rückwärtig ? in ein Anbaugehäuse an der Schaltschrankwand einzurasten. Bislang mussten die Kabel aus dem Schaltschrank durch den Montageausschnitt nach außen geführt werden; dann am Schaltschrank konfektioniert, um die Einsätze von außen in das Anbaugehäuse einzuschrauben. Dies war nur mit Elektrofachkräften durchzuführen. Die Option der rückwärtigen Montage ermöglicht nun die separate Konfektionierung von Anschlüssen und Schaltschrank.

Die Abwärtskompatibilität des Han-Eco® B in Industrieumgebungen ist dabei gewährleistet. Anwender können sich im Sinne der jeweiligen Kosten- und Qualitätsanforderungen die Vorteile der Materialien Kunststoff und Metall zu Nutze machen. Bestehende Prüfeinrichtungen in der Fertigung bleiben für beide Gehäuse-Varianten nutzbar.

Durch die Verwendung von Kunststoff erhöht sich die Korrosionsbeständigkeit. Der eingesetzte Hochleistungskunststoff ist brandbeständig nach UL94 V0 und reduziert das Gehäusegewicht im Vergleich zum Metall um ungefähr die Hälfte.

Neben der Verwendung von Standard-Monoblöcken ist über den Gelenkrahmen auch der Einsatz der Reihe Han-Modular® möglich. Entsprechend bestückte Metall-Gelenkrahmen lassen sich in den neuen Gehäusen fest verschrauben.

?Wir haben das Ziel erreicht, Han-Eco® B und Han® B Standard kompatibel zu designen?, sagt Produktmanager Ingo Siebering. ?Der Anwender profitiert, weil er das Steckverbinder-Material für den Anschluss von Komponenten und Equipment in einer Maschine oder Anlage vollständig flexibel auswählen kann.?





Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.HARTING.com/DE/de/aktuelles/pressemappe/hannover-messe-pressemappe

Die HARTING Technologiegruppe ist ein weltweit führender Anbieter von industrieller Verbindungstechnik für die drei Lebensadern Data, Signal und Power mit 13 Produktionsstätten und Niederlassungen in 44 Ländern. Darüber hinaus stellt das Unternehmen auch Kassenzonen für den Einzelhandel, elektromagnetische Aktuatoren für den automotiven und industriellen Serieneinsatz, Ladetechnik und -kabel für Elektrofahrzeuge sowie Hard- und Software für Kunden und Anwendungen u. a. in der Automatisierungstechnik, Robotik und im Bereich Transportation her. Rund 4.600 Mitarbeitende erwirtschafteten 2016/17 einen Umsatz von 672 Mio. Euro.


Themen in dieser HerstelerrNews:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die HARTING Technologiegruppe ist ein weltweit führender Anbieter von industrieller Verbindungstechnik für die drei Lebensadern Data, Signal und Power mit 13 Produktionsstätten und Niederlassungen in 44 Ländern. Darüber hinaus stellt das Unternehmen auch Kassenzonen für den Einzelhandel, elektromagnetische Aktuatoren für den automotiven und industriellen Serieneinsatz, Ladetechnik und -kabel für Elektrofahrzeuge sowie Hard- und Software für Kunden und Anwendungen u. a. in der Automatisierungstechnik, Robotik und im Bereich Transportation her. Rund 4.600 Mitarbeitende erwirtschafteten 2016/17 einen Umsatz von 672 Mio. Euro.



Dies ist eine HerstellerNews von
HARTING AG&Co. KG

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  an Freund senden  Panasonic stellt Outdoor-Tablet mit integrierter Intel® RealSense? 3D Kamera vor
Fernwartung mit dem Digitalen Zwilling

Bereitgestellt von: PresseBox
Datum: 23.04.2018 - 17:48 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1603503
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: Espelkamp / Hannover
Telefon:

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 160 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. Pharmaceutical Excipients Market Is Expected To Reach US$ 11,938.1 Mn By 2026 23.01.2019
2. Minol: Energieeffizienz-Richtlinie verabschiedet: Europa stellt auf Fernablesung und monatliche Verbrauchsinformationen um 23.01.2019
3. voxeljet: 3D-Drucksysteme modernisieren klassischen Kunstguss 23.01.2019
4. revolt 2in1-Powerbank PB-60.fhd 23.01.2019
5. Vertebral Compression Fracture Repair Devices Market Is Expected To Reach US$ 4,876.1 Mn By 2026 23.01.2019
6. Gluten-Free Food Market Projected To Grow With A CAGR Of 9.3% From 2018 To 2026 23.01.2019
7. Vom Energieverteiler zum Datenmanager - der Schaltschrank im IoT und der Industrie 4.0 23.01.2019
8. Yacht Charter Market To Hit US$ 15.86 Bn By 2026 23.01.2019
9. Neue Herausforderungen durch das Messstellenbetriebsgesetz 22.01.2019
10. Industrieller 3D-Druck mit Elastomeren 22.01.2019
11. Exklusiv bei Meusburger: DLC-beschichtete Gleitplatten 22.01.2019
12. Outdoor LED Display Market To Exceed US$ 19.0 Bn By 2023 22.01.2019
13. SUNfarming sichert sich mit Unterstützung von Capcora 20 Millionen Euro für PV-Projekte in Polen 22.01.2019
14. Frankreichs Energiebranche auf der E-World 22.01.2019
15. Industrie 4.0 wir Zug um Zug Wirklichkeit 22.01.2019
16. neuer Produktionsmanager Jochen Schwob 22.01.2019
17. H.B. Fuller gibt Ergebnisse für das vierte Quartal und Geschäftsjahr 2018 bekannt 22.01.2019
18. Industrie 4.0 wir Zug um Zug Wirklichkeit 22.01.2019
19. First Graphene kann jetzt bis zu 10 Tonnen Graphen in der EU verkaufen 22.01.2019
20. Serie JXC92: 3 Antriebe - 1 Controller 22.01.2019


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de