Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

Produktionskennzahlen auf einen Blick mit Bauteilrückverfolgung

ID: 1620307
COSYS Softwarelösung zur Bauteilrückverfolgung

(PresseBox) - Der große Vorteil einer Bauteilrückverfolgung ist es, aktuelle Kennzahlen zum Produktionsgeschehen IT-gestützt ermitteln zu können. Besonders in der Produktion mit vielen Maschinen sind aktuelle Informationen und Kennzahlen von großer Bedeutung, um eine möglichst hohe Gesamtanlageneffektivität zu erreichen. Dafür müssen drei wichtige Faktoren erfasst werden: Nutzung, Leistung und Qualität.

Doch um wichtige Erkenntnisse aus Nutzung, Leistung und Qualität zu bekommen, muss man dafür die richtige Grundlage schaffen. Die Lösung dafür ist ganz simpel! Erfasst man jedes einzelne Bauteil wenn es einen Produktionsprozess oder eine Produktionsmaschine durchläuft, hat man alle relevanten Informationen auf einen Blick und kann daraus entscheidende Schlüsse ziehen.

Bevor allerdings aus den Produktionsdaten die wertvollen Erkenntnisse gehoben werden können, müssen einige Umstellungen in der Produktion vorgenommen werden.

Den Anfang machen alle Bauteile und Komponenten. Diese werden mit einer eindeutigen Nummer zur Identifikation der Charge oder Serie versehen ? meistens in Form von Bar-, Datamatrix oder DPM-Codes. Diese Erkennungsmerkmale können mit Informationen zu den Bauteilen, wie Bauteilart, Qualität oder durchlaufene Prozesse, hinterlegt werden.

Zur Erfassung der einzelnen Bauteile werden an allen Produktionsbereichen wie den Herstellungsmaschinen, Montageplätzen oder Läger mit mobilen und stationären Datenerfassungsgeräten (MDE-Geräte und Barcodescanner) ausgestattet. Trifft nun ein Bauteil an einer Maschine ein, wird es gescannt, erfasst und anhand der Verarbeitungsqualität bewertet. Entspricht eine Komponente nicht den Qualitätsanforderungen, kann es als n.i.O gekennzeichnet werden und wird aus der Produktion entnommen und nachbearbeitet.

Neben der Bewertung der Qualität können auch die Leistung und Nutzung einzelner Produktionsbereiche mithilfe von Datenerfassung ausgewertet werden. Dazu werden alle Bauteile gescannt, aufgelistet und samt allen wichtigen Informationen zum Verarbeitungsprozess gespeichert. So ist das Abrufen einzelner Daten, wie Anzahl der verarbeiteten Bauteile, die durchschnittliche Fertigungsdauer oder die Fehlerquote zu einzelnen Maschinen möglich.





Werden alle während der Produktion erfassten Daten an einer zentralen Nachverarbeitungssoftware wie den COSYS WebDesk gesendet, können diese aufbereitet, zu Dashboards umgewandelt und als Historie dargestellt werden. Diese Historie dient Fertigungsunternehmen zur Rückverfolgung einzelner Bauteile und hilft zur Identifikation von Serien und Chargen bei Reklamationsfällen und Rückrufaktionen. Genaues Maschinen-Tracking hilft ebenfalls in diesen Fällen wartungsbedürftige Fertigungsmaschinen zu bestimmen.

Eine genaue Übersicht der Produktionskennzahlen durch einer Bauteilrückverfolgung ermöglicht Produktionsleiter und Produktionsplaner einen genauen Überblick über der gesamten Fertigung zu bekommen und hilft schon frühzeitig Engpässe zu erkennen. Aus den daraus gewinnenden Erkenntnissen können Produktionsschichten entsprechend geplant und möglichst effizient gestaltet werden.

Das Komplettsystem COSYS Bauteilrückverfolgung hat in vielen Industriebetrieben Einzug erhalten. Bestehend aus hoch innovativer Software und professioneller Barcodelesetechnologie trägt COSYS durch Datenerfassung, -verarbeitung und ?aufbereitung zur Optimierung aller Produktionsprozesse bei und unterstützt Entscheidern mit umfangreichen Reporting und Monitoring-Funktionen den Bearbeitungsfortschritt in der Produktion zu steuern.

Besuchen Sie unsere Social Media Kanäle:

- Facebook / Instagram

- Twitter

- YouTube

- XING


Themen in dieser HerstelerrNews:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:



Dies ist eine HerstellerNews von
Cosys Ident GmbH

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  an Freund senden  Lithiumexplorer Portofino: Jetzt wird es richtig spannend
SMA Solar Technology AG und Audi kooperieren zur Einbindung der E-Mobilität ins häusliche Energiemanagement

Bereitgestellt von: PresseBox
Datum: 13.06.2018 - 10:11 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1620307
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: Hannover
Telefon:

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 141 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. Hohe Investitionen sichern Produktivität, Innovationskraft und Standort in Deutschland 21.03.2019
2. Biobasierter Verbundwerkstoff aus PLA mit hochsteifer PLA-Faserverstärkung gewinnt Nachhaltigkeitspreis auf der JEC 21.03.2019
3. DYNAFORCE - die ideale Touch-Bedienung für Metallfronten 21.03.2019
4. SFC Energy: PBF Group B.V. erhält weiteren Serienfolgeauftrag über Netzteile für Sicherheits- und Kommunikationsanwendungen 21.03.2019
5. BU Power Systems präsentiert sich als Aussteller auf der BHKW 2019 20.03.2019
6. KRUPP DRUCK in Sinzig ist „Drucker des Jahres 2018 - Kategorie Nachhaltigkeit“ 20.03.2019
7. Geteiltes Wissen, gemeinsame Sicherheit: Volvo stellt Ergebnisse langjähriger Unfallforschung zur Verfügung (FOTO) 20.03.2019
8. Biofrontera berichtet positive Resultate der Phase III-Studie mit Ameluz(R) zur PDT-Behandlung von aktinischen Keratosen auf den Extremitäten sowie dem Rumpf/Nacken 20.03.2019
9. Das sind Deutschlands beste Hightech-Geschäftskonzepte (FOTO) 20.03.2019
10. Modulare plattformbasierte Stromverteiler 20.03.2019
11. Vorsprung durch Qualität und PQF®-Technologie 20.03.2019
12. FYI Resources: Bohrungen sollen Projektrisiko weiter senken 20.03.2019
13. Digitale Textil- und Labeldruckmaschinen mit SOLIDWORKS entwickelt 20.03.2019
14. IMS Connector Systems geht Partnerschaft mit Aptiv ein zur Entwicklung von miniaturisierten Koaxiallösungen 20.03.2019
15. Bruttoabsackwaage B-SWA? FD EASYCLEAN 20.03.2019
16. CEDIGAZ veröffentlicht neuen Bericht und Datenbank 20.03.2019
17. Verhaltenökonomin Marie Claire Villeval: "Erfolgreiches Teamwork braucht Leadership" 20.03.2019
18. OKIN auf der interzum 2019: Smarte Sprachsteuerung für Sitz- und Bettmöbel 20.03.2019
19. Saubere Lösung für saubere Luft: e-troFit mit Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet 20.03.2019
20. Digitalisierung und Nachhaltigkeit: große Marktchancen für Mittelstand / B.A.U.M. und DBU: Vernetzung über Kompetenzplattform wird positiv angenommen 20.03.2019


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de