Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

Was bedeutet die neue Norm ISO 50003 für die Unternehmen?

ID: 1620471
Was bringt diese Unternorm der ISO 50001 den Unternehmen?

(industrietreff) - Die Norm ISO 50003 ist im September 2017 in Kraft getreten. Diese richtet sich im ersten Stepp an die Auditoren und Zertifizierer, doch sie hat unmittelbare Auswirkungen auf alle Unternehmen bezüglich der Erst- und Re-Zertifizierung nach ISO 50001.

Sie enthält die Aussage, dass "die Verbesserung der energiebezogenen Leistung" nachgewiesen werden muss!

Was heißt das für Ihr Unternehmen?

Dies bedeutet, dass Sie einen plausiblen Nachweis erbringen müssen, dass sich Ihr Unternehmen energetisch verbessert hat. Diese Bestätigung kann beispielsweise durch die Energieverbräuche oder Kennzahlen (z.B. Energieeinsatz pro produzierten Teil) erfolgen. Firmen müssen somit die Fertigungsmengen mit den benötigten Energiemengen in Zusammenhang bringen können. Es wird in Zukunft auch der Energieeinsatz an den einzelnen Maschinen erfasst werden müssen. Der Vorteil für Unternehmen ist, dass Fehler in der Produktion im Umgang mit der Energie sehr schnell erkannt und abgestellt werden können.

Des Weiteren wurde die ISO 50015 "Messen und Verifizieren" als deutsche Fassung im April 2018 veröffentlicht. Ein Schwerpunkt in der Norm liegt in der Datenqualität (Angemessenheit, Genauigkeit, Validierung, Zuverlässigkeit, Vollständigkeit) und Identifikation, Anordnung von Ausreißern oder Lücken.

Um diese beiden Punkte zu erfüllen, benötigen Unternehmen entsprechende Messtechnik und Software zur Erfassung aller relevanten Energiedaten um geeignete Nachweise zum Beispiel durch Energieleistungskennzahlen (EnPI"s) oder Verbrauchswerte erbringen zu können.

Hier bietet die vom TÜV SÜD für die ISO 50001 zertifizierte Energiedatenmanagementsoftware visual energy aus dem Hause KBR die Möglichkeit zu Messen, Analysieren und Optimieren in ganz neuer Qualität: lückenlos und auf Basis 100 Prozent plausibler Daten.

Dieses Energiedatenmanagement System bietet verschiedenste Möglichkeiten diese Nachweise zu erbringen z.B. durch das erstellen individueller Dashboards oder das Excel Add-In.





Die KBR GmbH bietet Ihnen mit dem energy+punkt zusätzliche Unterstützung in Form von individuellen Schulungen zu den Themen: Erkennen von Energieeinsparpotenzialen, Bilden von unternehmensrelevante Kennzahlen (EnPI"s ), Erstellen von Auswerteberichten, uvm.



Mission Energie: www.visualenergy.de


Themen in dieser HerstelerrNews:
energieoptimierung, iso-50001, iso-50003, energieeffizienz, kennzahlen, zertifizierung,

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Mehr Effizienz: Vorhandene Energien so effizient wie möglich zu nutzen gewinnt für Unternehmen immer größere Bedeutung. Es gilt Energienetze gleichmäßig auszulasten, teure Lastspitzen zu vermeiden und unnötige Energiekosten zu verhindern. Gebot der Stunde ist es exakte Prognosen zu treffen, Einsparpotenziale zu erkennen und richtige Strategien zu entwickeln. Das System von KBR hilft dem Energieverantwortlichen diese Aufgaben zu erfüllen.



Dies ist eine HerstellerNews von
KBR GmbH

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:

KBR GmbH
Christian Wiedemann
Am Kiefernschlag 7
91126 Schwabach
Vertriebsleitung(at)kbr.de
09122/63730
http://www.kbr.de



drucken  an Freund senden  Intelligent Speichern für die Energiewende: Immer mehr Kibaran Resources spürt wieder Rückenwind für Graphitprojekt in Tansania

Bereitgestellt von: Adenion
Datum: 13.06.2018 - 13:30 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1620471
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Christian Wiedemann
Stadt: Schwabach
Telefon: 09122/63730

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 129 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. Sembach erhält die Zertifizierung nach IATF 16949 19.09.2018
2. BMZ Group startet erfolgreich mit Solarteurs-Club Konzept 19.09.2018
3. Wirtschaftsminister bei Kunststoffver- und bearbeiter Linbrunner 19.09.2018
4. Weidmüller u-remote für IO-Link: Softwaretool u-remote IO-Link Konfigurator und u-remote Module in Schutzart IP20 und IP67 für IO-Link 19.09.2018
5. Laut kununu: Kiwigrid einer der beliebtesten Arbeitgeber Deutschlands 19.09.2018
6. Schleifschlamm profitabel entsorgen- ATM Recyclingsystems macht aus Abfällen wertvolle Sekundärrohstoffe! 19.09.2018
7. Energiemarkt - Nachgefragt: Ein Interview mit Marco Hopp 19.09.2018
8. Komplettes Werkzeug-Standardprogramm für Langdrehautomaten vom Spezialisten heimatec 19.09.2018
9. Forsa-Umfrage: Verbraucher wollen, dass Zuckerreduktion zu Kalorienreduktion führt 19.09.2018
10. Hellere, flexiblere Warnleuchte von Rockwell Automation 19.09.2018
11. LGS 650: Neues Goniophotometer für mittlere und große SSL-Quellen und LED-Module 19.09.2018
12. phoenix runde: Wald oder Kohle? Kampf um den Hambacher Forst - Mittwoch, 19. September 2018, 22.15 Uhr 19.09.2018
13. APEIRON gibt Zusammenarbeit mit 
Lead Discovery Center GmbH bekannt 19.09.2018
14. Iberdrola-Chef Galán erwartet Energiewende in ganz Europa 19.09.2018
15. ZDF-"Terra X"-Dokumentation begleitet Expedition in extreme Tiefsee (FOTO) 19.09.2018
16. Nachhaltigkeit beginnt nicht erst bei den Abgasen - Anlässlich der IAA fordern GNF und SÜDWIND mehr Nachhaltigkeit beim Anbau von Naturkautschuk 19.09.2018
17. "planet e." im ZDFüber "Stromfresser Internet" (FOTO) 19.09.2018
18. Energie, die autark macht: meistro vollzieht Markenrelaunch und startet TV-Kampagne mit n-tv 19.09.2018
19. WEP- Wärme-, Energie- und Prozesstechnik GmbH 19.09.2018
20. Autofahrer bezahlen an den Tankstellen immer mehr / Super E10 so teuer wie zuletzt 2014 (FOTO) 19.09.2018


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de