Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

Position der CHT Gruppe bezüglich ZDHC

ID: 1620615
Die CHT begrüßt die Zusammenarbeit zwischen bluesign und ZDHC

(PresseBox) - br />
Die CHT Gruppe unterstützt die ?ZDHC Foundation" seit 2011

Die CHT unterstützt die Bestrebungen der ZDHC, Textilchemikalien entlang der gesamten Kette mit einem globalen systematischen Ansatz zu steuern

Die CHT begrüßt die Zusammenarbeit zwischen bluesign und ZDHC

Die CHT hat aktuell ca. 1.500 Produkte im bluefinder und demnächst auch im ZDHC Gateway gelistet

Die CHT versteht Nachhaltigkeit als langfristige erfolgreiche  Zukunftsstrategie, und hat sie deshalb in ihrer Unternehmensvision verankert.

Nachhaltigkeit im Textilbereich bedeutet für die CHT, dass alle Partner entlang der textilen Kette zusammenarbeiten müssen, um die besten Standards für Chemikalien und Prozesse zu definieren, die eine nachhaltige Textilproduktion gewährleisten. Deshalb entwickelt und liefert die CHT Gruppe weltweit Farbstoffe und Spezialchemikalien an die Textilindustrie, die helfen Energie, Wasser, Zeit und Abfall im Herstellungsprozess einzusparen.

Darüber hinaus ist es die Zielsetzung der CHT jene Initiativen nachdrücklich  zu unterstützen, die darauf ausgerichtet sind, inakzeptable und gefährliche Chemikalien aus der textilen Lieferkette zu entfernen. Es ist jedoch notwendig, dass alle Partner innerhalb der Lieferkette zusammenarbeiten und gemeinsam dieses Ziel verfolgen, eine einheitliche systematische chemische Bewertung und einen systematischen Umgang mit Chemikalien aufzubauen, anstatt regelmäßig neue und individuelle Anforderungen und Standards zu entwickeln.

Die CHT engagiert sich seit 2011 für die ?ZDHC Foundation" und schätzt die Bestrebungen und Fortschritte, die ZDHC seit ihrer Gründung unternommen hat, um die Nachhaltigkeit in der Textil- und Lederlieferkette zu verbessern.

Um die Position der Chemielieferanten bei ZDHC und den Markenunternehmen zu sichern, stehen CHT wie auch andere Chemieunternehmen direkt, sowie über den Fachverband TEGEWA, in Dialog mit ZDHC.

Dieses Jahr haben bluesign und ZDHC eine Koopertationsvereinbarung unterzeichnet. Die CHT sieht diese Zusammenarbeit als einen wichtigen Schritt in Richtung einer einheitlich ?anerkannten chemischen Systematik" entlang der gesamten textilen Kette.





bluesign wird weltweit als System mit ganzheitlichem Ansatz geschätzt. Alle im bluefinder gelisteten Produkte werden ohne zusätzliches Screening im ZDHC Gateway, einem wichtigen Programm für die ?ZDHC Unterzeichner-Marken", aufgenommen. Derzeit hat die CHT ca. 1.500 Produkte im bluefinder und demnächst auch im ZDHC Gateway gelistet.

Mittlwerweile wurden mehr als 10.000 Produkte im ZDHC-Gateway hochgeladen worden, und das Programm wird in Zukunft aufgrund der Vereinbarung mit bluesign automatisch mit bluefinder-Produkten bestückt. Nach unserem Verständnis wurde damit ein wesentliches Ziel und eine wesentliche Forderung erfüllt. Darüber hinaus werden die Aktionen und der Druck durch die Markenhersteller dazu führen, dass im ZDHC-Gateway noch mehr Produkte als bisher hochgeladen werden.

Die CHT Gruppe sieht dennoch auch weiterhin die Notwendigkeit, die ZDHC-Aktivitäten und die Ausrichtung der entsprechenden Markenunternehmen weiter zu verbessern. Deshalb wird die CHT ihren Weg des konstruktiven Dialogs und der offenen Zusammenarbeit mit ZDHC, den ZDHC Mitgliedern und anderen Chemielieferanten fortsetzen, um den Verbesserungsprozess des Umgangs mit Chemikalien entlang der gesamten textilen Kette  voranzubringen.


Themen in dieser HerstelerrNews:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:



Dies ist eine HerstellerNews von
CHT Germany GmbH

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  an Freund senden  Orinoco Gold: Ein Gebiet von Weltklasse
Yamaha präsentiert MusicCast BAR 40 und MusicCast BAR 400: schlanke Soundbars für satten Sound mit MusicCast Surround & DTS Virtual: X?

Bereitgestellt von: PresseBox
Datum: 13.06.2018 - 16:54 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1620615
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: Tübingen
Telefon:

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 127 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. Biogasanlage der Stadtwerke Tübingen wird zum BHKW des Monats Oktober gekürt 22.10.2018
2. Bioenergiefassade 2.0 22.10.2018
3. Hochstabile elektrochemische Sauerstoffsensoren auf Basis eines schwachsauren Elektrolyts 22.10.2018
4. Sauerstoffsensormodule und -Messwertgeber mit langer Betriebsdauer 22.10.2018
5. Potentiometrische Hochleistungs-OEM-Module mit Zirkonoxidsensor zur Sauerstoffmessung 22.10.2018
6. XLase: Willkommen auf der großen Bühne 22.10.2018
7. Rosenberger OSI erhält Auszeichnung „Qualität – Made in Augsburg“ 22.10.2018
8. Industriewärme mit biogenen Brennstoffen erzeugen 22.10.2018
9. Planung und Auslegung von Großwärmespeichern 22.10.2018
10. Ein wirklich sinnvolles Weihnachtsgeschenk! 22.10.2018
11. Green Value SCE über das Ende der Jagd von Zugvögeln 22.10.2018
12. DAS NEUE SECUNORM 500 VON MARTOR. DAS SICHERHEITSMESSER. 22.10.2018
13. BOPLA auf der electronica 2018 22.10.2018
14. WEMAG erwirbt erstmals LAV-Aalaktien für Aalbesatz 22.10.2018
15. Ministerpräsident Kretschmer: Lausitz soll mit Forschung und Entwicklung im internationalen Wettbewerb punkten 22.10.2018
16. ACI-Technologie von DEHN - Gerätesicherheit neu definiert 22.10.2018
17. PERFEKTES HANDLING – VON ALLEN SEITEN. DAS RUNDERNEUERTE SECUPRO MAXISAFE VON MARTOR. 22.10.2018
18. Kibaran: Prozess zur Herstellung von Batteriegraphit erneut optimiert 22.10.2018
19. Klimaschutz beginnt vor der Haustür 22.10.2018
20. Transferstelle Bingen veranstaltet seit 12 Jahren die KWK-Impulstagung 22.10.2018


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de