Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

E3/DC gewinnt erneut German Brand Award

ID: 1623746
Das Technologieunternehmen E3/DC gehört zum zweiten Mal in Folge zu den Ausgezeichneten des German Brand Award 2018 in der Wettbewerbsklasse "Industry Excellence in Branding"

(PresseBox) - Am Wettbewerb konnten ausschließlich Unternehmen teilnehmen, die durch das German Brand Institute, seine Markenscouts und Expertengremien für den German Brand Award 2018 nominiert wurden. Die Experten-Jury des German Brand Award hat mit der Auszeichnung die exzellente Markenstrategie der E3/DC gewürdigt. E3/DC gehört damit in der Kategorie ?Building & Elements? zu den besten Produkt- und Unternehmensmarken der Branche.

Die Marke E3/DC macht Häuser erneuerbar, einsparend und effektiv. Die Produkte der Firma ermöglichen eine stromautarke Eigenversorgung. Das 2010 gegründete Unternehmen ist Wechselrichterhersteller intelligenter Stromspeicher- sowie Ladesysteme, deutscher Marktführer für dauerhafte solare Ersatzstromversorgung und Spezialist in der Vernetzung der Sektoren Strom, Wärme und Mobilität. Die eigens entwickelte, einzigartige TriLINK®-Technologie sorgt beim Einsatz in Eigenheimen und Gewerbeimmobilien für höchste Autarkiegrade und Modularität.

?Die Auszeichnung ist eine große Ehre für unser Unternehmen und eine Auszeichnung für die Anstrengungen unserer Mitarbeiter, da alle Maßnahmen für eine erfolgreiche Markenführung ausschließlich intern in einem hochmotivierten Team umgesetzt werden. Die Ehrung mit dem German Brand Award sehen wir als Bestätigung und Anerkennung einer gelungenen Markenstrategie und ist für uns das Signal, dass unsere Markenkommunikation sowohl beim Konsumenten als auch in Fachkreisen wahrgenommen und verstanden wird?, sagt Dr. Andreas Piepenbrink, Geschäftsführung der E3/DC GmbH.

German Brand Award ? Auszeichnung für erfolgreiche Markenführung in Deutschland

Der German Brand Award ist eine einzigartige Auszeichnung für erfolgreiche und herausragende Markenführung in Deutschland. Ziel ist es, wegweisende Marken und Markenmacher zu entdecken, zu präsentieren und zu prämieren. Initiator des Wettbewerbs ist der Rat für Formgebung. Über 1.250 Einreichungen haben sich in diesem Jahr beim German Brand Award dem Wettbewerb gestellt. 51% davon im Bereich »Industry Excellence in Branding« und 49% im Bereich »Excellence in Brand Strategy, Management and Creation« Initiiert von der Designinstanz Deutschlands, juriert von einem hochkarätigen Expertengremium aus Markenwirtschaft und Markenwissenschaft: Der German Brand Award entdeckt, präsentiert und prämiert einzigartige Marken und Markenmacher ? und bringt nicht nur die Gewinner voran, sondern die gesamte Branche. Über die Vergabe des German Brand Award entscheidet eine unabhängige, hochkarätige Jury aus Markenexperten unterschiedlicher Disziplinen. Eine Auszeichnung erfolgt ausschließlich auf einer im Vorfeld erfolgten Nominierung durch die interdisziplinäre Jury aus Unternehmen, Wissenschaft, Beratung, Dienstleistung und Agenturen.





Die E3/DC GmbH wurde 2010 in Osnabrück gegründet ist heute als Wechselrichterhersteller Marktführer für netzgekoppelte solare Ersatzstromversorgungen in Deutschland. Die von E3/DC entwickelte dreiphasige DC-Technologie (TriLINK®) und die Ladesysteme für Elektrofahrzeuge sorgen beim Einsatz in Privat- und Gewerbeimmobilien für höchste Autarkiegrade und Einsparungen insbesondere im oberen Leistungsbereich. 2015 wurde E3/DC von Florian Langenscheidt als ?Marke des Jahrhunderts? ausgezeichnet. In einer unabhängigen, von EuPD Research (Bonn) durchgeführten Kundenbefragung erreichte E3/DC in 2017 den höchsten Weiterempfehlungswert. Auch in einer unabhängig durchgeführten Kundenzufriedenheitsanalyse von EuPD Research erreichte das Unternehmen im Jahr 2016 die Note 1,6, welche in 2017 nochmals auf die Note 1,55 verbessert werden konnte.

Das nach ISO 9001 zertifizierte Unternehmen beschäftigt aktuell knapp über 80 Mitarbeiter an den Standorten Osnabrück, Göttingen, München und im nordrhein-westfälischen Wetter: entwickelt und produziert werden die Lithium-Speichersysteme, Wallbox, Wechselrichter und andere Komponenten in Deutschland. Mit einem Netzwerk von über 1.000 zertifizierten Installateuren erreicht E3/DC bereits jetzt eine sehr gute Marktdurchdringung in Deutschland, Österreich und der Schweiz.


Themen in dieser HerstelerrNews:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die E3/DC GmbH wurde 2010 in Osnabrück gegründet ist heute als Wechselrichterhersteller Marktführer für netzgekoppelte solare Ersatzstromversorgungen in Deutschland. Die von E3/DC entwickelte dreiphasige DC-Technologie (TriLINK®) und die Ladesysteme für Elektrofahrzeuge sorgen beim Einsatz in Privat- und Gewerbeimmobilien fürhöchste Autarkiegrade und Einsparungen insbesondere im oberen Leistungsbereich. 2015 wurde E3/DC von Florian Langenscheidt als ?Marke des Jahrhunderts? ausgezeichnet. In einer unabhängigen, von EuPD Research (Bonn) durchgeführten Kundenbefragung erreichte E3/DC in 2017 den höchsten Weiterempfehlungswert. Auch in einer unabhängig durchgeführten Kundenzufriedenheitsanalyse von EuPD Research erreichte das Unternehmen im Jahr 2016 die Note 1,6, welche in 2017 nochmals auf die Note 1,55 verbessert werden konnte.Das nach ISO 9001 zertifizierte Unternehmen beschäftigt aktuell knapp über 80 Mitarbeiter an den Standorten Osnabrück, Göttingen, München und im nordrhein-westfälischen Wetter: entwickelt und produziert werden die Lithium-Speichersysteme, Wallbox, Wechselrichter und andere Komponenten in Deutschland. Mit einem Netzwerk von über 1.000 zertifizierten Installateuren erreicht E3/DC bereits jetzt eine sehr gute Marktdurchdringung in Deutschland, Österreich und der Schweiz.



Dies ist eine HerstellerNews von
E3/DC GmbH

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  an Freund senden  DC/DC-Wandler mit Base Plate Cooling (BPC) Technology
Mehr Ökostrom von der ehemaligen Industriebrache

Bereitgestellt von: PresseBox
Datum: 22.06.2018 - 12:00 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1623746
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: Osnabrück
Telefon:

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 105 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. Berührungslose Temperaturmessung 20.07.2018
2. Universeller Rundsteckverbinder X-TEC 20.07.2018
3. Group Eleven: Ein Schnäppchen, das es so nicht mehr lange geben wird 20.07.2018
4. Raiford Smith wird Berater für den Energiemarkt im RTI-Beirat 20.07.2018
5. Neuer Computertomograph kommt mit 2000-Tonnen-Kran 20.07.2018
6. YXLON zeichnet seine erfolgreichsten Agenten in Asien aus 20.07.2018
7. YXLON China bezieht neue Büroräume in Shanghai 20.07.2018
8. Navigation und Ortung von autonomen Fahrzeugen komplett virtuell testen 20.07.2018
9. Typisch Mann, typisch Frau, typisch was? 3sat-Dokumentationüber "Die Abschaffung der Geschlechter" (FOTO) 20.07.2018
10. Toilettenpapierhalter Easy7and1 als clevere Aufbewahrungsalternative 20.07.2018
11. Für diese Cannabisaktie scheint der Weg an die deutsche Börse frei! 20.07.2018
12. Flechten und Moos gefährden Photovoltaik Anlagen 20.07.2018
13. Kiwigrid führt integriertes Managementsystem nach ISO 27001 und ISO 9001 ein 20.07.2018
14. Tierisch gute Eisspezialitäten 20.07.2018
15. Verbesserte Energieeffizienz in Gebäuden mit ABB EQmatic 20.07.2018
16. Gasanbieterwechsel spart in den 100 größten dt. Städten im Schnitt 615 Euro (FOTO) 20.07.2018
17. Rettung von auf NAS gespeicherten Daten in Bremen 20.07.2018
18. Polyplastics nutzt Rechnergestützte Entwicklung (CAE) zur Vorhersage von Deformationen von Komponenten während der Herstellung von LCP-Anschlüssen 20.07.2018
19. Der Natur auf der Spur 19.07.2018
20. ÖDP NRW fordert personelle Konsequenzen aus Tihange-Gutachten 19.07.2018


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de