Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

in-tech übernimmt Powerline-Spezialist I2SE

ID: 1629820
Technologieunternehmen stärkt Position im Bereich Elektromobilität und Ladeinfrastruktur



(industrietreff) - Garching/Leipzig (10.07.2018) – Der Technologiespezialist in-tech hat den Powerline-Experten I2SE übernommen. Damit stärkt in-tech sein Engagement im Bereich Elektromobilität und Ladeinfrastruktur weiter. I2SE entwickelt Hard- und Software für die Powerline-Kommunikation, beispielsweise für Gebäudeautomation, Smart Home oder die Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge. Die Entwicklungsschmiede mit Sitz in Leipzig ist Marktführer bei Kommunikationsmodulen für Ladesäulen. Die Produkte von I2SE werden weltweit in Ladestationen eingesetzt. Als erster Anbieter bietet I2SE zudem Produkte welche die neu entwickelte ISO15118 (Road vehicles -- Vehicle to grid communication interface) unterstützen.

in-tech entwickelt Lösungen für die Automobileelektronik, Smart Mobility und Elektromobilität. „Die I2SE-Lösungen ergänzen unser Portfolio perfekt“, so Andreas Hager, Leiter der Business Unit New Mobility Solutions bei in-tech. „Wir forschen an innovativen Lösungen für die Elektromobilität wie zum Beispiel Nachrüstkits für Verbrennungsfahrzeuge. Unser Engagement hört aber nicht im Fahrzeug auf: Die passende Ladeinfrastruktur – von der Ladesäule bis hin zum Smart Home oder Smart Grid – spielt eine entscheidende Rolle auf dem Weg zur Elektromobilität“. Mit den Embedded-Lösungen von I2SE hat in-tech dafür ein entscheidendes Puzzlestück erworben.

in-tech hat 100% der Anteile an I2SE übernommen. Der bisherige Eigentümer und CEO Carsten Ziermann bleibt weiterhin als Geschäftsführer an Bord. Zusätzlich wird er von Andreas Hager in der Geschäftsführung ergänzt.




Themen in dieser HerstelerrNews:
in, tech, i2se, elektromobilitaet, ladeinfrastruktur, technologieunternehmen, uebernahme,

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Über in-tech
in-tech gestaltet die Digitalisierung in Automobilindustrie, Kommunen und Industrie. Das Unternehmen entwickelt Lösungen für die Bereiche Smart Mobility, Automotive, eMobility und Smart Factory. Die Entwickler und Ingenieure von in-tech arbeiten zum Beispiel an Themen wie autonomes Fahren, Elektromobilität, multimodale Mobilität oder smarte Industrieproduktion.
Das Unternehmen wurde 2002 gegründet und ist seither konsequent auf Wachstumskurs. in-tech beschäftigt derzeit rund 1400 Mitarbeiter an Standorten in Deutschland, Österreich, USA, China, UK, Tschechien und Rumänien.
Der inhabergeführte Mittelständler glänzt dabei als exzellenter Arbeitgeber mit einer herausragenden Firmenkultur: Für die gute Arbeitsatmosphäre, den internen Teamgeist und die sehr gute Work-Life-Balance wurde das Unternehmen bereits mehrfach ausgezeichnet.



Dies ist eine HerstellerNews von
Profil Marketing OHG

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:

PROFIL MARKETING OHG
Martin Farjah/ Vivien Gollnick
Humboldtstr. 21
D-38106 Braunschweig
Tel.: +49-531-387 33 - 22
Fax: +49-531-387 33 - 44
m.farjah(at)profil-marketing.com



drucken  an Freund senden  IUPAC würdigt Torsten John vom IOM als herausragenden Jungchemiker
Kraftstoffpreise weiter auf hohem Niveau / Gegenläufige Entwicklungen am Rohöl- und Devisenmarkt (FOTO)

Bereitgestellt von: profilmarketingohg
Datum: 11.07.2018 - 11:52 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1629820
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Martin Farjah
Stadt: Braunschweig
Telefon: 0531 387 33 22

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 105 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. PROFESSIONELLES PRODUKTIONSKAMERA-PORTFOLIO VON PANASONIC WIRD TEIL DES NETFLIX PTA-PROGRAMMS 18.09.2018
2. Keysight Technologies stellt Infiniium Oszilloskope der UXR-Serie mit herausragender Signalintegrität vor 18.09.2018
3. Energiewende: Die im Dunkeln sieht man nicht. Auch die halbe Wahrheit ist eine ganze Lüge. 18.09.2018
4. Lasermarkierung von Kunststoffen 18.09.2018
5. App FiTS baut Konzept für langfristige Verhaltensänderung mit passenden Rezeptvideos weiter aus 18.09.2018
6. Neue VDWF-Außenstelle: Eröffnung des Polymer Training Centre (PTC) am KIMW 18.09.2018
7. Weidmüller Klippon® Services - Effizientes digitales Engineering. - Configure to Order inkl. Fast Delivery Service für assemblierte Klemmenleisten sowie leere und bestückte Gehäuse 18.09.2018
8. revolt 6-Port-USB-Ladestation 50 Watt 18.09.2018
9. Gemeinschaftsstand zur 60. Maschinenbaumesse MSV 18.09.2018
10. FAUN bringt die Zukunft auf die Straße 18.09.2018
11. Mieterstrom-Konzepte werden immer populärer 18.09.2018
12. KIPP 5-Achs-Modul-Spannsystem für XXL Werkstücke 18.09.2018
13. Brady BMP51 für Elektrik, Datenkommunikation und Sicherheitskennzeichnung 18.09.2018
14. AirChiller? kompakte Kältetechnik mit dem Sicherheitskältemittel Wasser (R718) und glykolfreier Kühlung 18.09.2018
15. Metallic Minerals entdeckt zahlreiche neue Erzadern auf McKay Hill 18.09.2018
16. Jubiläum: Luftfahrt-Spezialist BFFT aeromotive feiert 5-jähriges Firmenbestehen (FOTO) 18.09.2018
17. Fräsen mit "Xtended Technology" - Xtratec XT 18.09.2018
18. Herausforderungen der Prozessindustrie - Neue Veranstaltungen und aktuelle Termine 18.09.2018
19. Brady BMP51 für den Laboreinsatz - Tragbar und mit PC-Anschluß 18.09.2018
20. DATRON@AMB2018: Startschuss zur internationalen Ausstellung für Metallbearbeitung 18.09.2018


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de