Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

Made in Hoyerswerda: Entkarbonisierung mit YADOS Effizienztechnologie

ID: 1645218


(PresseBox) - Über 20 Jahre sorgte die Braunkohle für eine stabile Wärmeversorgung in Kamenz. Nun weichen die alten Erzeugungsanlagen einem maximal effizienten Konzept aus vier Blockheizkraftwerken (BHKW), drei Erdgaskesseln und einem Pelletkessel. Die technisch hochentwickelten BHKW-Aggregate stammen vom Energieanlagenspezialisten YADOS aus Hoyerswerda.

Wärme und Strom werden in Kamenz zukünftig vorwiegend mit klimafreundlicher Kraft-Wärme-Kopplung-Technologie (KWK) und CO2-neutralen Holzpellets erzeugt. Gemeinsam mit lokalen Partnerunternehmen errichtet die YADOS GmbH im Auftrag der Energie und Wasserversorgung Aktiengesellschaft Kamenz (ewag kamenz) bis Ende 2019 die modernsten Heizkraftwerke der Region.

Gleich vier YADOS Blockheizkraftwerke werden dann an zwei Standorten höchst energieeffizient den nahezu gesamten jährlichen Strommengenbedarf im Netzgebiet der ewag kamenz erzeugen. Die ersten beiden BHKWs sollen dort bereits im November dieses Jahres ihren Betrieb aufnehmen, zwei weitere baugleiche Module folgen jeweils Ende 2019. Für Kamenz sind die überaus leistungsstarken Erzeugungsanlagen erstmalig mit Siemens-Motoren ausgestattet.

Bereits im vergangenen Juni wurde die ca. 80 Tonnen schwere, braunkohlestaubbefeuerte Kesselanlage im Heizwerk Christian-Weißmantel-Straße abgebaut. Ab November übernimmt ein YADOS BHKW mit annähernd einem Megawatt elektrischer Leistung und 1.074 Kilowatt thermischer Leistung die Energieerzeugung. Zur Abdeckung von Lastspitzen wird die Anlage von einem Erdgaskessel mit einer Heizleistung von 5 MW und einem Holzpelletkessel mit 1,25 MW thermischer Leistung unterstützt werden.

Anfang August wurde ein weiterer entscheidender Meilenstein des Großprojektes erfolgreich umgesetzt: Im Heizkraftwerk Friedensstraße gingen die heizölbefeuerten alten Kessel außer Betrieb und wurden durch zwei gasbefeuerte Hoval-Warmwassererzeuger mit einer Heizleistung von je 5 MW ersetzt. Auch hier wird ab November ein YADOS BHKW seinen Betrieb aufnehmen.





Niedriger Primärenergiefaktor mit BHKW und Holzpelletkessel

BHKWs nutzen eingesetzte Ressourcen höchst effektiv und reduzieren so spürbar den Verbrauch von Primärenergie. Die gasbefeuerten Energieerzeuger in Kamenz arbeiten mit Wirkungsgraden von über 90%. Zudem liegen die CO2-Emissionen bei der Verbrennung von Erdgas deutlich unter denen fossiler Energieträger.

Ergänzt wird die KWK-Lösung durch einen Holzpelletkessel mit 1,25 MW Leistung, der für zusätzliche Wärmeenergie sorgt. Die CO2-neutrale Heizmasse stammt aus dem stadteigenen Wald. Das trägt zur Stärkung der Wirtschaftsregion bei und reduziert die Abhängigkeit von externen Preisen und Ressourcen.

In Kombination erzielen die Systeme einen äußerst günstigen Primärenergiefaktor (PEF) von 0,55 und erfüllen damit vollumfänglich einschlägige gesetzliche Anforderungen, wie etwa die der Energieeinsparverordnung (EnEV).

BHKW-Aggregate, Wärmeauskopplung und Wärmeverteiler werden komplett von YADOS hergestellt und steckerfertig geliefert. Die aufeinander abgestimmten, kompatiblen Bauteile sind passgenau für die Leistungs- und Energieanforderungen im Netzgebiet der ewag kamenz ausgelegt und können zukünftig ? unabhängig von der Art des verwendeten Energieträgers ? im Verbundsystem überwacht, geregelt und gesteuert werden.

Als zukunftsorientiertes europäisches Unternehmen setzt YADOS seinen Schwerpunkt in die Entwicklung von funktionalen und innovativen Produkten sowie nachhaltigen Lösungen im Bereich der Fernwärmestationen und Blockheizkraftwerke. Das in Hoyerswerda ansässige Unternehmen bietet Lösungen in vier Sparten: Energieerzeugung mittels Kraft-Wärme- und Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung, Wärmekompaktstationen, Wärmeverteilstationen sowie der Leit- und Kommunikationstechnik. Damit wird das gesamte Spektrum von der Energieerzeugung bis zur Lieferung abgedeckt. Mit mehr als 200 qualifizierten Mitarbeitern in Entwicklung, Vertrieb, Fertigung, Projektabwicklung und Administration erreichte die YADOS GmbH im Jahr 2017 einen Umsatz von 35 Mio. Euro.

Standort:25.000m², davon 10.000m² Produktionsfläche und 1.000m² Bürofläche für Verwaltung und Planung ? weitere 50.000m² für Produktion, Logistik und Sozialflächen sind in Planung

Mitarbeiter:203 (Stand 04/2018)

Vertrieb:17 Außendienstmitarbeiter (Stand 04/2018)

Umsatz:2017/18: 35,3 Mio ?.


Themen in dieser HerstelerrNews:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Als zukunftsorientiertes europäisches Unternehmen setzt YADOS seinen Schwerpunkt in die Entwicklung von funktionalen und innovativen Produkten sowie nachhaltigen Lösungen im Bereich der Fernwärmestationen und Blockheizkraftwerke. Das in Hoyerswerda ansässige Unternehmen bietet Lösungen in vier Sparten: Energieerzeugung mittels Kraft-Wärme- und Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung, Wärmekompaktstationen, Wärmeverteilstationen sowie der Leit- und Kommunikationstechnik. Damit wird das gesamte Spektrum von der Energieerzeugung bis zur Lieferung abgedeckt. Mit mehr als 200 qualifizierten Mitarbeitern in Entwicklung, Vertrieb, Fertigung, Projektabwicklung und Administration erreichte die YADOS GmbH im Jahr 2017 einen Umsatz von 35 Mio. Euro.Standort: 25.000m², davon 10.000m² Produktionsfläche und 1.000m² Bürofläche für Verwaltung und Planung ? weitere 50.000m² für Produktion, Logistik und Sozialflächen sind in PlanungMitarbeiter: 203 (Stand 04/2018)Vertrieb: 17 Außendienstmitarbeiter (Stand 04/2018)Umsatz: 2017/18: 35,3 Mio?.



Dies ist eine HerstellerNews von
YADOS GmbH

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  an Freund senden  Die MAHA Gruppe erweitert die Geschäftsführung und benennt neuen Stiftungsrat/Beirat
Aktuelle Regelungen der Umsatz- und Ertragssteuern für BHKW-Anlagenbetreiber

Bereitgestellt von: PresseBox
Datum: 03.09.2018 - 08:36 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1645218
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: Hoyerswerda
Telefon:

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 167 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. Potenziale im Presales und Aftersales nutzen 26.06.2019
2. Wasser-Initiative des SDRPY kommt 300.000 Menschen in der jemenitischen Provinz Al-Dschauf zugute 26.06.2019
3. KMW befasst sich mit der wachsenden Wasserstoffwirtschaft 26.06.2019
4. WJX - neue Serie von Hochvorschubfräsern 26.06.2019
5. VQT6UR - neuer 6-Schneidigerkonischer Kreisbogenfräser 26.06.2019
6. Neues Technologiezentrum für Mitsubishi Materials 26.06.2019
7. SABIC ADDRESSING GLOBAL TRENDS THROUGH ‘MAKING A WORLD OF DIFFERENCE TOGETHER’ AT K 2019 26.06.2019
8. KMW erfüllt steigende Anforderungen an Sensorelemente mit neuen Materialen 26.06.2019
9. Atlantik Elektronik präsentiert neuen hochgenauen kernlosen Stromsensor von Asahi Kasei Microdevices 26.06.2019
10. Domino präsentiert ultraschnellen digitalen K600i UV-Inkjetdrucker mit zweifacher Druckleiste auf der Labelexpo Europe 2019 26.06.2019
11. VR-Radio Digitales Taschenradio DOR-265.mini 26.06.2019
12. Oberflächenwasser kontrolliert ableiten - Ein Beispiel wie Flächennutzung und Funktionalität in Einklang gebracht werden können 26.06.2019
13. Harald Lesch forscht für ZDF- "Terra X"-Doku nach verlorenem Wissen (FOTO) 26.06.2019
14. Russischer Wasserkraftmarkt: Voith Tochtergesellschaft VolgaHydro weiht neue Produktionsanlage für Wasserkraftturbinen ein 26.06.2019
15. Cevotecs Fiber Patch Placement erhält Industry of the Future Auszeichnung 26.06.2019
16. Messer baut dritte Luftzerlegungsanlage in Deutschland 26.06.2019
17. CeraCon Thermal systems bei den TechDays 2019 26.06.2019
18. Spritpreise kaum verändert / Anstieg der Rohölpreise zeigt bislang keine Wirkung (FOTO) 26.06.2019
19. Hochgenau und zuverlässig 26.06.2019
20. Envites Energy gründet Batteriezellproduktion 26.06.2019


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de