Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

Neue VDWF-Außenstelle: Eröffnung des Polymer Training Centre (PTC) am KIMW

ID: 1650978


(PresseBox) - Die Kunststoffwelt soll Lüdenscheid kennenlernen, damit es nicht länger heißt: «Where the hell ist Lüdenscheid?», erklärt Geschäftsführer Stefan Schmidt, der diesen Satz häufig höre, wenn er im In- und Ausland über das KIMW spricht. Er und sein Team haben nämlich einiges vor: Bei der offiziellen Eröffnung des neuen Polymer Training Centre (PTC) untermauerten sie Ende Juni den Anspruch, einer der Ideentreiber im Bereich Kunststoff für die Region zu sein. Immerhin kann das Institut bereits auf drei erfolgreiche Jahrzehnte zurückblicken. Nicht umsonst fiel daher die Eröffnung des neuen Ausbildungszentrums für die Kunststofftechnik, des Polymer Training Centre (PTC), auch auf den 30. Geburtstags des Instituts.

Bei der feierlichen Veranstaltung wurde das PTC auch seiner Bestimmung als überbetriebliche Bildungsstätte übergeben und trägt so als erstes Lehrzentrum in der gesamten Region im Bereich der Kunststofftechnik zur Verbesserung der Wissens-Infrastruktur bei. «Unternehmen können ihre Auszubildenden des Berufsbilds Verfahrensmechaniker Kunststoff und Kautschuk ganz oder teilweise in die Obhut des Kunststoff-Instituts geben», erklärt Projektleiter Torsten Urban stolz. Somit kann das KIMW mit dem PTC sein Lehrangebot deutlich ausweiten, das auch überregional bei Hochschulen auf Interesse stößt. Bei der Kunststofftechnik könne das PTC mit den entsprechenden Praktika und Übungen insbesondere im chemischen Bereich mit einer intensiven und umfassenden praktischen Ausbildung aufwarten, so Schmidt. Das unterstreicht auch VDWF-Präsident Professor Thomas Seul, der sich in seiner Funktion als Prorektor für Transfer und Forschung der Hochschule Schmalkalden auf die neuen Chancen freut: «In Kombination mit der Infrastruktur sehe ich da auch für uns als VDWF tolle gemeinsame Anknüpfungspunkte, die wir an der Hochschule in dieser Kompaktheit gar nicht abbilden können.» Diese Ergänzung, dieses Dreiergespann aus Verband, Institut und Hochschulbildung ist für die Branche in Deutschland viel wert und werde auch im Werkzeug- und Formenbau sehr gut ankommen.  





Außerdem löse der Neubau die bisherige räumliche Enge des Instituts auf. Das KIMW erhält eine zusätzliche Nutzfläche von 1965?m². Darin sind neben den Schulungs- und Pausenräumen 48 Büroarbeitsplätze, Labors für Materialprüfung, Schadensanalyse und Generative Verfahren sowie Schulungsräume, die je nach Materialtyp mit einer eigenen Spritzgießmaschine ausgestattet sind. Der direkte inhaltliche und räumliche Zusammenhang zwischen theoretischem Lernen und praktischem Erfahren ist zentrale Idee der neuen Struktur. Die weitere Ausgestaltung als internatsähnliches Angebot soll darüber hinaus nun bundesweit als Pilotprojekt starten.

All das schaffe optimale Voraussetzungen, die Aus- und Weiterbildung in der sich schnell verändernden Kunststoff­industrie auf das nächste Level zu heben. Denn angesichts steigender Ansprüche an den Werkstoff brauche man «Menschen, die das alles ermöglichen», erklärt Schmidt. Daher wird das KIMW zu seinem 30. Geburtstag auch offizielle Außenstelle des VDWF. «Das Thema Werkzeug- und Formenbau ist fest in der ­Region verankert, daher ist es auch für uns als Verband wichtig, hier die relevanten Themen mit voranzutreiben», sagt Seul und stellt die Agilität der rund 300 KIMW-Mitgliedsfirmen heraus: «Die geben hier seit 30 Jahren richtig Gas. Das ist für mich auch eine Bestätigung für die geplante Kooperations­erweiterung.» 


Themen in dieser HerstelerrNews:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:



Dies ist eine HerstellerNews von
VDWF - Verband Deutscher Werkzeug- und Formenbauer e.V.

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  an Freund senden  Weidmüller Klippon® Services - Effizientes digitales Engineering. - Configure to Order inkl. Fast Delivery Service für assemblierte Klemmenleisten sowie leere und bestückte Gehäuse
App FiTS baut Konzept für langfristige Verhaltensänderung mit passenden Rezeptvideos weiter aus

Bereitgestellt von: PresseBox
Datum: 18.09.2018 - 15:47 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1650978
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: Schwendi
Telefon:

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 130 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. vision tools auf Expansionskurs mit 3-Chip DLP-Projektoren von Panasonic 22.02.2019
2. EOS Power auf der Embedded World 2019 22.02.2019
3. Die BMW Group und die Daimler AG bündeln ihre Kräfte für nachhaltige urbane Mobilität aus einer Hand (AUDIO) 22.02.2019
4. WiFi-Mesh Networksystem mit 802.11 a/b/g/n 22.02.2019
5. Esders treibt mit Enigma3m die automatisierte Leckortung voran 22.02.2019
6. Tiefziehteile für die intelligente Fabrik - STÜKEN ermöglicht leistungsfähige Sensorik 22.02.2019
7. A-TRON auch in diesem Jahr als Aussteller bei der BHKW-Jahreskonferenz dabei 22.02.2019
8. Ledman wird auf der "ISLE 2019" in Guangzhou hochentwickelte COB-Displays vorstellen 22.02.2019
9. JA Solar liefert alle Module für das erste PERC-Solarkraftwerk in Vietnam 22.02.2019
10. Proindex Capital Invest: Abwässer in Paraguay 22.02.2019
11. Kunststoff-Deutschland: Kuteno 2019: Ausstellungsfläche wird nochmals erweitert 22.02.2019
12. Neuer Schutzteller optimiert Spannungsqualität 22.02.2019
13. „Service zum Selbermachen“ – Aktuelle Ausgabe des Newsletter SERVICE TRENDS jetzt erhältlich 22.02.2019
14. Der misshandelte Planet - ein offenbart den Zerfall unseres Planeten 22.02.2019
15. Werkzeugmachermeister Richard Kirschmer 22.02.2019
16. Daye Special Steel setzt Pin-Type-Bodenelektrode der SMS group im Elektrolichtbogenofen ein 22.02.2019
17. Atomare Zwischenlager dürfen keine Endlager werden 22.02.2019
18. Erfolgreiches Geschäftsjahr: Vogelsang steigert Umsatz 22.02.2019
19. Mawson Resources: Große Spannung in Finnland 22.02.2019
20. Ein Prüfstand, zwei Prüfschritte: MAHA vereint Bremsprüfung und Abgasmessung unter Last in einem Gerät 22.02.2019


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de