Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

MAUSER führt innovatives Ladungssicherungssystem Drumguard® ein

ID: 1652113
Brühl/Deutschland, 20. September 2018

Die MAUSER Gruppe, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Industrieverpackungen, vertreibt ab sofort exklusiv und weltweit das erfolgreiche Ladungssicherungssystem Drumguard® Quattro der Strauch GmbH aus Deutschland. Das einzigartige Produkt ermöglicht das schnelle Sichern von Fässern auf Paletten zum Bilden von Ladungseinheiten unter Berücksichtigung von nationalen und internationalen Verkehrs- und Gefahrgutregelungen.


(industrietreff) - Nutzer von Industrieverpackungen sehen sich zunehmend mit den Themen Ladungssicherung und Nachhaltigkeit konfrontiert. Eine vermeintliche Optimierung der Sicherheit wird dabei häufig mit dem Einsatz von großen Mengen an Ladungssicherungsmaterial angestrebt. Im globalen Warenverkehr sind diese Lösungen jedoch nicht zielführend, da häufig kommissioniert wird. Dies führt dazu, dass in der Transportkette zum Endkunden Ladungssicherungen an einer Ladeeinheit mehrmals erneuert werden. Drumguard® Quattro verbessert diesen Prozess, indem es ökonomische Vorteile mit einem modernen, nachhaltigen Nutzungskonzept verbindet.

Das System besteht aus lediglich zwei Komponenten und ist damit deutlich leichter in der Handhabung als herkömmliche Umreifungsbänder sowie Stretch- und Schrumpffolien. Investitionen in Automaten für die Palettensicherung entfallen ebenfalls. „Mit der Strategie für Kunststoffe in der Kreislaufwirtschaft hat die Europäische Union Anfang 2018 einen Paradigmenwechsel angekündigt. Als einer der Vorreiter für nachhaltige Industrieverpackungen sucht MAUSER nach immer neuen Möglichkeiten, um den Materialverbrauch zu senken bzw. Produkte so zu entwickeln, dass sie mehrfach genutzt und bestmöglich recycelt werden können“, erklärt Klaus-Peter Schmidt, Head of Product Development and Global Sustainability Management bei MAUSER. Das stabile Design von Drumguard® Quattro ermöglicht die Wiederverwendung des Systems anstelle der Nutzung von Einwegprodukten aus Kunststoff oder Metall.

„Der sichere Transport von Waren nimmt einen immer höheren Stellenwert ein. Er wird deshalb durch nationale und internationale Gesetzgebungen sowie erhöhte Transportkontrollen sichergestellt“, erläutert Marc Löffler, Head of Technical Service bei MAUSER. In der Richtlinie 2014/47/EU der Europäischen Union wurde noch einmal die technische Unterwegskontrolle für die Sicherheit von Nutzfahrzeugen intensiviert. Mit dem Einsatz des neuen Systems erhalten Verwender die Gewissheit, dass sie eine optimale Sicherung von Fässern aus Kunststoff und Metall sowie von Fibertrommeln erreichen. Ein Aufgleiten von Fässern bei dynamischen Einwirkungen ist ausgeschlossen, was mit erfolgreichen Tests und Zertifizierungen nach DIN EN 12195-1, EUMOS 40509 und DIN EN 12642 nachgewiesen wurde.





Für den Transport von Gütern in Industrieverpackungen heißt das, die optimale Ladungssicherung aus Leistungs-, Kosten- und Umweltgesichtspunkten auszuwählen. Hier besticht Drumguard® Quattro mit vielen Vorteilen im Handling. „Die einfache Montage auf Holzpaletten, die enorme Zeitersparnis einhergehend mit einer Prozesskostenreduzierung sowie die deutlich verbesserte ergonomische Arbeitsweise durch weniger Bücken haben unsere Kunden in Deutschland überzeugt“, führt Alexander Strauch, Geschäftsführer der Strauch GmbH, aus. Mit der Vertriebspartnerschaft zwischen den beiden Unternehmen wird nun der Einsatz auf Europa und andere Kontinente ausgeweitet. MAUSER wird das Konzept im Rahmen der FachPack 2018 in Nürnberg am Messestand 423 in Halle 7 vorstellen.

Drumguard® Quattro – ausgewählte Vorteile im Überblick:

- Große Zeitersparnis beim Herstellen der Ladeeinheit
- Keine aufwändige Ladungssicherung mit Einwegmaterialien
- Keine zusätzlichen Ladungssicherungsmaschinen notwendig
- Verwendbar für Stahl- und Kunststofffässer sowie Fibertrommeln
- Wiederverwendbar durch robustes Design
- Ergonomische Vorteile beim Montieren und Handling mit einfachen Werkzeugen​​​​


Themen in dieser HerstelerrNews:
drumguard, fachpack, ladungssicherung, transport, industrieverpackungen,

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Über die MAUSER Gruppe

Die im Jahre 1896 gegründete MAUSER Gruppe ist ein globaler Marktführer für Industrieverpackungen mit über 5.500 Mitarbeitern. MAUSER hat die Branche durch innovative Verpackungslösungen weltweit geprägt. Als Tochtergesellschaft von Stone Canyon Industries beliefert MAUSER Kunden in der Chemie, Petrochemie, Landwirtschaft, Pharmazie oder der Lebensmittelindustrie. Das Leistungsspektrum umfasst Kunststoffverpackungen, Fibertrommeln, Stahlfässer, Intermediate Bulk Container (IBC) sowie einen Rekonditionierungsservice durch das Tochterunternehmen National Container Group (NCG). Damit bietet MAUSER einen Komplettservice, der von der Produktion bis zur Wiederverwendung der Verpackungen auf Nachhaltigkeit ausgerichtet ist ("ECO-CYCLE®"). Mit mehr als 100 MAUSER/NCG-Standorten und mehreren Joint Ventures in Europa, Nord- und Südamerika und Asien sowie zwei Partnernetzwerken für Kunststoff- und Stahlverpackungen ist das Unternehmen weltweit aufgestellt. Weitere Informationen finden Sie unter www.mausergroup.com.

---

Mauser-Werke GmbH
Axel Schaefer
Head of Product Management
Schildgesstr. 71-163
50321 Brühl, Deutschland
Tel.: +49 (0)2232-78-10 98
Fax: +49 (0)2232-78-19 10 98
axel.schaefer(at)mausergroup.com
www.mausergroup.com



Dies ist eine HerstellerNews von
Mauser-Werke GmbH

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:

PSM&W Kommunikation GmbH
Birgit Wölker
PR-Agentur
Clemensstr. 10
60487 Frankfurt/Main, Deutschland
Tel.: +49 (0)69-970705-71
Fax: +49 (0)69-970705-55
mauser(at)psmw.de
www.psmw.de



drucken  an Freund senden  HSK Duschkabinenbau überzeugt bei markt intern Umfrage
Praxisseminar zum Thema Risikomanagement: Umsetzung von A-Z

Bereitgestellt von: PSMW_Frankfurt
Datum: 20.09.2018 - 17:45 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1652113
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Birgit Wölker
Stadt: 50321 Brühl
Telefon: +49 69 970705-0

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 135 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. Schallschutz bei BHKW-Anlagen 21.10.2018
2. Hydraulische Einbindung von BHKW-Anlagen 20.10.2018
3. Medikamentenfreie Therapie von Schlafstörungen 20.10.2018
4. Bald neu auf dem Markt: SP1 RFID Schlitten von DENSO 19.10.2018
5. Partner der Wahl von BOSCH: HAHN+KOLB erhält erneut Preferred Supplier Award in Folge 19.10.2018
6. Dezentrales Lüftungssystem B 44 von Vallox im November mit zehn Prozent Rabatt 19.10.2018
7. Panasonic bietet ab sofort TOUGHBOOK-as-a-Service Mietmodell an 19.10.2018
8. 500.000 EUR für das nachhaltigste Startup Deutschlands: Home Power Solutions gewinnt den WIWIN AWARD 19.10.2018
9. Leinen los für die Absperrklappe GEMÜ 480 Victoria 19.10.2018
10. 500.000? für das nachhaltigste Startup Deutschlands: Home Power Solutions gewinnt den WIWIN AWARD 19.10.2018
11. Führen Sie Ihren Prozess zu Ende ? auch bei Netzausfall! 19.10.2018
12. Die typischen 3 Fühler für die Heiztechnik 19.10.2018
13. Pilbara Minerals: Macquarie und Credit Suisse positiv gestimmt 19.10.2018
14. Dreimal sicherer Schutz vor ESD 19.10.2018
15. Von Ardenne auf der Glasstec 2018: Digitale Lösungen machen den Unterschied 19.10.2018
16. Pentair Jung Pumpen auf der GET Nord 19.10.2018
17. Rockwell Automation auf der SPS IPC Drives 2018: Sprung zum Connected Enterprise dank intelligenterer Maschinen und Betriebsabläufe 19.10.2018
18. Bedeutung von Grenzflächen für die Wärmeleitung in der Elektronik 19.10.2018
19. 3sat-Doku "Mysterium Narkose"über Narkosen und ihre Risiken (FOTO) 19.10.2018
20. Weg mit der Bürokratie! 19.10.2018


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de