Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

Das grausame Geschäft mit kranken Milchkühen / SOKO Tierschutz zerschlägt kriminelles Netzwerk in der Fleischbranche: Zwei Schlachthöfe geschlossen, Strafanzeigen gegen dutzende Beteiligte

ID: 1659139


(ots) - Die deutsche Milchindustrie
produziert am laufenden Band verletzte, kranke und sterbende Tiere.
Der Preis der Turbokühe sind gebrochene und zerstörte Tiere nach
wenigen Jahren. SOKO Tierschutz Recherchen beweisen, dass diese Tiere
nicht wie vorgeschrieben notgetötet, sondern hunderte km weit zu
Schlachthöfen gebracht werden, die solche Tiere illegal töten.

Diese Schlachthöfe sind in der Branche nur Insidern bekannt und
sie haben den Ruf alle Tiere anzunehmen, die an anderen Schlachthöfen
abgewiesen oder entsorgt werden.

Die Tiere sind so schwach und verletzt, dass sie systematisch mit
Seilwinden in den Tod geschleift werden. Es kommt bei den Tieren, die
sich mit gebrochenen Beinen noch einige Meter schleppen können, zu
Elektroschocker-Exzessen. Die Gewalt trifft auch neugeborene Kälber:
Die Filmaufnahmen zeigen Tiere, die brutal von der Rampe geworfen
werden. SOKO Tierschutz arbeitet seit Anfang letzter Woche mit den
Behörden an der Zerschlagung des kriminellen Netzwerkes, an dem ein
Dutzend nationale Tiertransportfirmen, Tierärzte und Landwirte
beteiligt sind. Ein Betrieb in Bad Iburg Niedersachsen und
Schönhausen Sachsen Anhalt wurden von den Behörden geschlossen. SOKO
Tierschutz liegen mehrere Terrabyte an Beweismaterial vor.

Das Fleisch der Schlachthöfe findet national und international
Abnehmer. Zum Kundenkreis der Schlachthöfe gehören eine bedeutende
bayerische Fleischfirma, ein belgischer und ein polnischer
Fleischkonzern, aber auch diverse regionale Metzgereien und
Supermärkte.

Das harte Vorgehen der Behörden sollte aber nicht darüber hinweg
täuschen, dass der Tierschutzskandal seine Wurzel in einem
Totalversagen der amtlichen Kontrolle in Schlachthöfen, auf den
Transporten sowie auf den Milchbetrieben hat. "Wir fordern
Haftstrafen für die Täter, sonst findet sich schnell ein neuer




skrupelloser Schlachthof für das lukrative Geschäft mit kranken
Tieren", so Friedrich Mülln von SOKO Tierschutz.



Pressekontakt:
SOKO Tierschutz e.V.
Friedrich Mülln 017174493215 -- 0151-10543834

Original-Content von: SOKO Tierschutz e.V, übermittelt durch news aktuell


Themen in dieser HerstelerrNews:
tiere, agrar, verbraucher, industrie, tierhaltung,

Unternehmensinformation / Kurzprofil:



Dies ist eine HerstellerNews von
SOKO Tierschutz e.V

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  an Freund senden  Gründer, Leadership-Experten und Architektur-Preisträger: Hochkarätige Referenten auf der iafob-Jahrestagung WirtschaftsWoche vergleicht Gastarife: eprimo gehört bundesweit zu den günstigsten und fairsten Anbietern

Bereitgestellt von: ots
Datum: 11.10.2018 - 09:54 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1659139
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: Hannover/Stendal/München
Telefon:

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 108 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. Intelligente Netzplanung und -betrieb von Verteilnetzen 12.12.2018
2. Solaranlage "to go" für Hausbesitzer oder Mieter ->mitnehmen ->einstecken ->sparen 12.12.2018
3. Schneider Electric stellt neuen Frequenzumrichter in der Schutzart IP66 vor 12.12.2018
4. Erfolgreiche Rehm Seminartour durch Asien 12.12.2018
5. FSK vergibt Innovationspreis für Schaumkunststoffe 2018 12.12.2018
6. Neu von ABB: die derzeit energieeffizienteste unterbrechungsfreie Stromversorgung auf dem Markt 12.12.2018
7. LQ Mechatronik-Systeme unterstützt vier Einrichtungen mit einer Spende 12.12.2018
8. MorphoSys'' Lizenzpartner Janssen gibt Ergebnisse der Phase 3-Vergleichsstudie ECLIPSE bekannt: Tremfya(R) zeigt dabeiÜberlegenheit gegenüber Cosentyx(R) bei der Behandlung von Schuppenflechte beim PASI 90-Wert in Woche 48 12.12.2018
9. Chinesisches Unternehmen Seraphim wird Module für Australiens größte intelligente Solarfarm liefern 12.12.2018
10. WEILER und KUNZMANN: Gläsener + Schmidt ist neuer Vertriebspartner für Südbayern 12.12.2018
11. Fraunhofer-Preis an Fogra-Mitarbeiter? für neue Methode zur Bildschirmqualitätsbewertung 12.12.2018
12. Feuchte-Messumformer mit Edelstahl-Gehäuse 12.12.2018
13. Kraftstoffpreise sinken deutlich / OPEC-Beschlüsse zeigen keine Wirkung (FOTO) 12.12.2018
14. Energiemesse 2019 in Memmelsdorf 12.12.2018
15. Austausch der Tunnelbeleuchtung Autobahndreieck Nordwest 12.12.2018
16. Schwer gefragtes Know-how Dichtheits- und Funktionsprüfung: ZELTWANGER gehört zu den Pionieren im Bereich E-Mobilität 12.12.2018
17. Bis zu vier Quell-Geräte gleichzeitig auf demselben Bildschirm - der Quad-View KVM 4K von Lindy 12.12.2018
18. Effizienzsprung für Absaugsysteme: KEMPER bringt WeldFil-Serie auf den Markt 12.12.2018
19. Jubiläum in der Pharmaserv Niederlassung in Frankfurt 12.12.2018
20. Die perfekte Welle 12.12.2018


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de