Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

Wettbewerbsvorteile durch Transparenz bei Werkstoffdaten - Pilotprojekt zur Einführung von EDA® startet bei der voestalpine Forschung

ID: 1659241


(PresseBox) - Forschung und Entwicklung haben im Technologiekonzern voestalpine seit jeher höchste Priorität. Die Verfügbarkeit der richtigen Werkstoffinformationen ist eine unverzichtbare Grundlage für die Entwicklung innovativer Produkte. Nach einer Evaluation am Markt verfügbarer Lösungen startete die voestalpine Forschungsservicegesellschaft Donawitz GmbH ein Pilotprojekt zur Einführung der nächsten Generation des Werkstoffdatenmanagements mit dem Produkt EDA®  der Fa. Matplus GmbH.

Ziel ist eine Integration von Daten und Wissen, um über gesteigerte Transparenz und Verfügbarkeit die Innovationsgeschwindigkeit weiter zu steigern.  In der Forschung steht dabei die Unterstützung der vielfältigen Simulationsumgebungen im Vordergrund: Aus komplexen und umfangreichen Werkstoffdaten werden die Materialmodelle für die CAE-Berechnungen generiert. ?Durch die integrierten und erweiterbaren Funktionalitäten für Konsolidierung und Modellbildung bietet EDA® für uns einen deutlichen Mehrwert? erläutert Dr. Sabine Zamberger aus der Abteilung Simulation eine Motivation.

Die ?Produktorientierte Werkstoff- und Technologieanpassung? trägt bei der voestalpine zunehmend zur Differenzierung am hart umkämpften Markt bei. So ist verbesserter Leichtbau bei gesteigerter Sicherheit oft nur mit speziell angepassten Werkstofftechnologien möglich. Bei der voestalpine Forschungsservicegesellschaft werden bereits heute hochentwickelte Berechnungswerkzeuge für Werkstoffdaten, wie JMatPro, MatCalc und Abaqus und Simufact eingesetzt. Darüber hinaus fallen bei der praktischen Erprobung im leistungsfähigen Technikum, wo z.B. an einer Gleeble 3800 die Walzprozesse physikalisch simuliert werden, umfangreiche experimentelle Daten an. ?Mit EDA® bieten wir eine Lösung die speziell auf die Prozesse, Datenstrukturen und Systemanforderungen für die Werkstofftechnologie abgestimmt ist - das ist praktisches ICME (Integrated Computational Materials Engineering)?, fasst Dr. Uwe Diekmann, Geschäftsführer der Fa. Matplus zusammen.





Die Matplus GmbH in Wuppertal ist ein Anbieter von Software und Service auf den Gebieten Werkstoffsimulation, Werkstoffdaten- und Wissensmanagement. Die Systeme werden bei einer Vielzahl von Kunden im deutschen Sprachraum eingesetzt.


Themen in dieser HerstelerrNews:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die Matplus GmbH in Wuppertal ist ein Anbieter von Software und Service auf den Gebieten Werkstoffsimulation, Werkstoffdaten- und Wissensmanagement. Die Systeme werden bei einer Vielzahl von Kunden im deutschen Sprachraum eingesetzt.



Dies ist eine HerstellerNews von
Matplus GmbH

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  an Freund senden  Handeln statt jammern: CNG-Club fordert von Autobauern sich endlich für CO2-arme Mobilität zu engagieren
Schluck für Schluck die Welt retten!

Bereitgestellt von: PresseBox
Datum: 11.10.2018 - 12:00 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1659241
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: Leoben/Wuppertal
Telefon:

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 69 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. Schallschutz bei BHKW-Anlagen 21.10.2018
2. Hydraulische Einbindung von BHKW-Anlagen 20.10.2018
3. Medikamentenfreie Therapie von Schlafstörungen 20.10.2018
4. Bald neu auf dem Markt: SP1 RFID Schlitten von DENSO 19.10.2018
5. Partner der Wahl von BOSCH: HAHN+KOLB erhält erneut Preferred Supplier Award in Folge 19.10.2018
6. Dezentrales Lüftungssystem B 44 von Vallox im November mit zehn Prozent Rabatt 19.10.2018
7. Panasonic bietet ab sofort TOUGHBOOK-as-a-Service Mietmodell an 19.10.2018
8. 500.000 EUR für das nachhaltigste Startup Deutschlands: Home Power Solutions gewinnt den WIWIN AWARD 19.10.2018
9. Leinen los für die Absperrklappe GEMÜ 480 Victoria 19.10.2018
10. 500.000? für das nachhaltigste Startup Deutschlands: Home Power Solutions gewinnt den WIWIN AWARD 19.10.2018
11. Führen Sie Ihren Prozess zu Ende ? auch bei Netzausfall! 19.10.2018
12. Die typischen 3 Fühler für die Heiztechnik 19.10.2018
13. Pilbara Minerals: Macquarie und Credit Suisse positiv gestimmt 19.10.2018
14. Dreimal sicherer Schutz vor ESD 19.10.2018
15. Von Ardenne auf der Glasstec 2018: Digitale Lösungen machen den Unterschied 19.10.2018
16. Pentair Jung Pumpen auf der GET Nord 19.10.2018
17. Rockwell Automation auf der SPS IPC Drives 2018: Sprung zum Connected Enterprise dank intelligenterer Maschinen und Betriebsabläufe 19.10.2018
18. Bedeutung von Grenzflächen für die Wärmeleitung in der Elektronik 19.10.2018
19. 3sat-Doku "Mysterium Narkose"über Narkosen und ihre Risiken (FOTO) 19.10.2018
20. Weg mit der Bürokratie! 19.10.2018


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de