Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

Verhaltensökonom Matthias Sutter: "Geduld macht glücklicher"

ID: 1668520


(ots) - Am 7. November 2018 zeigte der Verhaltensökonom Matthias Sutter
beim "Vienna Behavioral Economics Network" (VBEN), dass
Persönlichkeitseigenschaften wie Geduld, Selbstkontrolle oder Zielorientierung
wichtige Indikatoren für Erfolg im Leben sind.

Im Zeitalter der Digitalisierung und ständiger Verfügbarkeit herrscht das Gefühl
vor, dass jedes Bedürfnis am besten sofort und jederzeit werden kann. Wozu also
warten? Diese Frage beschäftigt Matthias Sutter, einer der führenden
Wirtschaftsforscher im deutschsprachigen Raum, schon seit vielen Jahren.

Am 7. November 2018 erzählte er auf Einladung "Vienna Behavioral Economics
Network" (VBEN) im Kassensaal der Oesterreichischen Nationalbank von den
Ergebnissen seiner Forschung. Er zeigte dabei eindrucksvoll, dass geduldige
Menschen mit höherer Wahrscheinlichkeit bessere Bildungsabschlüsse erwerben,
mehr verdienen, seltener Alkoholiker oder spielsüchtig werden und stabilere
Beziehungen führen.

Heute verzichten, morgen mehr haben

Wer von Kind an gelernt hat, geduldiger zu sein, sei später insgesamt ein
zufriedenerer Mensch, so Sutter. Ebenso evident: Selbstbeherrschung ist für den
persönlichen Erfolg viel wichtiger ist als Intelligenz und Talent. In die
Berufswelt übersetzt bedeutet das: Wer geduldig in eine Ausbildung investiert,
hat Chancen, einen besseren Job zu bekommen.

Sutters Forschungsergebnisse zeigen auch, dass der Grundstein nicht dem
sofortigen Impuls zu nachzugeben, bereits in der frühen Kindheit gelegt wird.
Warum die einen prinzipiell geduldiger durchs Leben gehen als andere, lässt sich
schwer erklären. "Verlässlichkeit ist wichtig", sagt Sutter. "Es muss sich
lohnen geduldig zu sein und zu warten."

Allerdings stehe die Forschung hier erst am Anfang. "Wir wissen aber, dass sich
die Fähigkeit zur Geduld sehr früh entwickelt, etwa im Alter von drei bis sechs




Jahren." An dieser Veranlagung verändere sich in vielen Fällen das ganze Leben
lang nichts mehr, so der Verhaltensökonom. Wir bleiben geduldige oder
ungeduldige Menschen, mit allen jeweiligen Konsequenzen.

Save the date: 19. März 2019

Das nächste Treffen des "Vienna Behavioral Economics Network" findet am 19. März
2019 statt. Als Keynote-Speakerin wird Marie Claire Villeval zum Thema "Teamwork
& Leadership" sprechen.

Infos und Anmeldung unter: http://vben.at/

Über das Vienna Behavioral Economics Network (VBEN)

Um die Erkenntnisse der verhaltensökonomischen Forschung mit Interessierten zu
teilen, wurde das Vienna Behavioral Economics Network (VBEN) gegründet. Es ist
eine Plattform für den Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis. Regelmäßig
werden dort Expertinnen und Experten ihre Erfahrungen bei der praktischen
Anwendung und evidenzbasierten Erforschung von verhaltensökonomischen Fragen
präsentieren. Eingeladen sind Manager, Politiker, Wissenschaftler, Studierende
und natürlich alle anderen Interessierten, die teilnehmen möchten.

Weitere Bilder in der APA-Fotogalerie
(https://www.apa-fotoservice.at/galerie/15575)

Kontakt:
Eberhard Lauth |netzkundig.com
Mariahilfer Straße 101/Top 21
A-1060 Wien
Tel: +43.720.513275
Email:eberhard.lauth(at)netzkundig.com

Original-Content von: Vienna Behavioral Economics Network (VBEN), übermittelt durch news aktuell


Themen in dieser HerstelerrNews:
wirtschaft, finanzen, wissenschaft, forschung,

Unternehmensinformation / Kurzprofil:



Dies ist eine HerstellerNews von
Vienna Behavioral Economics Network (VBEN)

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  an Freund senden  Gemeinsam für ökologische Stadtentwicklung
Lloyd´s Register präsentiert : Managementsysteme 2018 - DASA Dortmund

Bereitgestellt von: ots
Datum: 08.11.2018 - 14:11 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1668520
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: Wien
Telefon:

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 86 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. Bodengleiche Dusche für ein barrierefreies Bad im Bestand: die neue SANFTLÄUFER automatik Duschabwasserpumpe 24.01.2019
2. Umfangreiches Angebot, schnelle Lieferung 24.01.2019
3. Magnetic Field Sensor Market 2019 Global Research Report and Gross Margin Analysis till 2023 24.01.2019
4. KIPP stellt pneumatische Spannelemente vor 24.01.2019
5. Erste Kombi-Zertifizierung "FograCert VPS + Print Check" 24.01.2019
6. Wer vorausdenkt, vermeidet Fehler! 24.01.2019
7. Neuentwickelte Serie Hydraulikaggregate 24.01.2019
8. Immer 3 Schritte voraus: embedded world Nürnberg 24.01.2019
9. Windenergie: TÜV Rheinland prüft ältere Anlage auf Weiterbetrieb 24.01.2019
10. Smart Robots Market 2019 – By Analyzing the Performance of Various Competitors 24.01.2019
11. Strahlende Schönheit: 
Leuchtende Kosmetikverpackung aus dem Schwarzwald gewinnt display Superstar Award 2019 24.01.2019
12. Minol ZENNER Connect: Partner für das Internet der Dinge 24.01.2019
13. Anesthesia And Respiratory Devices Market To Reach Worth USD 29.9 Bn By 2022 24.01.2019
14. MEP gründet Montagepartner-Netzwerk 24.01.2019
15. embedded world 2019 24.01.2019
16. Organic Hair Care Products Market Is Expected To Reach USD 4,956.8 Million In 2022 24.01.2019
17. Marktplatz für Produktentwicklung, Formenbau und Produktion - 23. Technologietag Konstruktionsbüro Hein 24.01.2019
18. Hand Sanitizers Market Is Expected To Reach Over US$ 2,900 Mn By 2025 24.01.2019
19. Preise für Strom und Gas im ersten Quartal 2019 auf Rekordhoch (FOTO) 24.01.2019
20. Fractal Design enthüllt das neue Meshify S2 23.01.2019


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de