Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

Wachstumstrend des Umsatzes im Maschinenbau im Oktober 2018 auf neuem Höchstwert

ID: 1681391
Der neue Höchstwert des Wachstumstrends liegt bei 20,8 Mrd. €. Auch das Trendwachstum der Produktion hat sich im Oktober 2018 im Vergleich zum Vormonat verstärkt.

(industrietreff) - Der neue Quest Konjunkturreport bestimmt das Trendwachstum der Produktion des Maschinenbaus. Als Trend gilt der Durchschnitt der letzten 12 Monate. Seit März 2017 hat sich ein Wachstumstrend der Produktion ausgebildet mit einer Wachstumsrate von 3,5% pro Jahr bis Oktober 2018.

Dieser Wachstumstrend hat eine fünfjährige Stagnationsphase abgelöst. Berücksichtigt man diese Stagnationsphase, so wächst die Produktion des Maschinenbaus seit 2012 um 0,9% pro Jahr.

Der neue Quest Konjunkturreport nutzt erstmals Bollinger Bänder, ein statistisches Maß für die Schwankungsbreite von Größen, das in der Finanzwelt weit verbreitet ist. Die Bollinger Bänder erfassen 95% aller Abweichungen der Werte vom Durchschnitt der letzten 12 Monate. Damit erlauben sie auf einen Blick zu erkennen, ob die Abweichungen der aktuellen Werte vom Durchschnitt der letzten 12 Monate ein Stadium erreicht haben, dass einen Konjunkturboom oder eine Krise signalisiert.

Der aktuelle Wert des Produktionsindex liegt 4 Indexpunkte über dem Einjahresdurchschnitt und damit inmitten der Bollinger Bänder. Es gibt also aktuell keine Anzeichen einer Extremlage.

Der Wachstumstrend des Umsatzes im Maschinenbau, der im Februar 2014 eingesetzt hatte, erreichte im Oktober 2018 mit 20,8 Mrd. € einen neuen Höchstwert seit Ausbruch der Weltwirtschaftskrise 2008. Dieser Wachstumstrend liegt jährlich bei 3,4%.

Der Report zu Produktion und Umsatz des Maschinenbaus ist in Deutsch und Englisch verfügbar unter https://www.quest-trendmagazin.de/maschinenbau/produktion-und-umsatz/produktion-und-umsatz-des-maschinenbaus.html

Ein weiterer Report quantifiziert mit Hilfe der Bollinger Bänder die immer größere Schwankungsbreite von Produktion und Umsatz seit der Weltwirtschaftskrise auf. Der Link zu diesem Report ist https://www.quest-trendmagazin.de/maschinenbau/produktion-und-umsatz/produktion-und-umsatz-maschinenbau-seit-2000.html

Das Quest Trend Magazin analysiert die Wachstumserwartungen der Maschinenbauer bis 2020, die weltweiten Exportmärkte des Maschinenbaus, die Mehrzahl seiner automatisierungsrelevanten Branchen und viele Aspekte seiner Automatisierungstechnik an den Maschinen.





Themen in dieser HerstelerrNews:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Das Quest Trend Magazin veröffentlicht Trends zur Automation aus Sicht der Anwender vor allem in Maschinenbau, Automobil- und N&G-Industrie. Die ökonomischen Hintergründe dieser Trends werden ebenfalls beleuchtet.

Die Trends zur Automation basieren auf Marktuntersuchungen von Quest TechnoMarketing, Bochum, London. Quest TechnoMarketing ist der Herausgeber vom Quest Trend Magazin. Die ökonomischen Hintergründe beleuchtet das 2012 gegründete Quest Research, eine Abteilung von Quest TechnoMarketing.

Über Quest TechnoMarketing:
Quest TechnoMarketing, Bochum, London, ist auf Marktuntersuchungen und Marketing für die Automatisierungstechnik seit mehr als 20 Jahren spezialisiert.



Dies ist eine HerstellerNews von
Quest TechnoMarketing e.K.

Leseranfragen:

Thomas Quest
Quest TechnoMarketing
Dibergstr. 64
44789 Bochum, Germany
Telefon 0234-34777
Fax 0234-33 22 02
E-Mail: media(at)quest-technomarketing.de
Internet: https://www.quest-technomarketing.de



PresseKontakt / Agentur:

Thomas Quest
Quest Trend Magazin
Dibergstr. 64
44789 Bochum
Telefon 0234-34777
Fax 0234-33 22 02
E-Mail: media(at)quest-trendmagazin.de
Internet: https://www.quest-trendmagazin.de



drucken  an Freund senden  APEX 2019: Neuheiten aus der Welt des Testens
Blockchain in der Automobilindustrie: Marktpotenzial vonüber 100 Mrd. Euro im Jahr 2030

Bereitgestellt von: qtm34777
Datum: 18.12.2018 - 09:18 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1681391
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt:
Telefon:

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 181 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. Administration von BHKW-Anlagen in Potsdam 18.06.2019
2. Deutsche Stiftung Querschnittlähmung verleiht Forschungs-Förderpreis 2019 an Dr. Dr. Björn Zörner 18.06.2019
3. Erstes Lichterfest markiert neues Internet-Zeitalter 18.06.2019
4. Starkes Dreieck, starke Produkte 18.06.2019
5. Kostenfreie Energiewende für Mehrfamilienhaus 18.06.2019
6. PV-Pakete für maximale Unabhängigkeit 18.06.2019
7. Ring Door View Cam ab sofort im Handel erhältlich 18.06.2019
8. Maximale Flexibilität mit dem Cube67-IO-System für unterschiedlichste Anforderungen 18.06.2019
9. Deutsche Stadtwerke verpassen Wachstumsfeld E-Mobility 18.06.2019
10. Ein Jahr Innovation Origins in Deutschland 18.06.2019
11. Mit disynet in die Zukunft der Zustandsüberwachung: das neue CAN-MD® System 18.06.2019
12. Mass Flow Controller Market to reach a market size of $1.4 billion by 2024- KBV Research 18.06.2019
13. Erfolgsgeschichte Science4Life: Mehr als 7000 Teilnehmer in 21 Wettbewerbsrunden (FOTO) 18.06.2019
14. Werkzeuginnendruckmessung für mehr Prozesseffizienz im Spritzguss 18.06.2019
15. Greenshoe-Option: Zusätzliche Aktien für Vista Holding Group AG 18.06.2019
16. Forschung für die Zukunft: TU Ilmenau auf gleich drei Fachmessen präsent 18.06.2019
17. Wie effektiv e-mailen Mitarbeiter im deutschsprachigen Maschinenbau? 18.06.2019
18. Additive Fertigung zur Herstellung von Triebwerkskomponenten für die Luftfahrt 18.06.2019
19. LyondellBasell und Neste geben großtechnische Produktion von biobasiertem Kunststoff aus erneuerbaren Materialien bekannt 18.06.2019
20. Neste und LyondellBasell produzieren erstmals Kunststoffe aus erneuerbaren Rohstoffen in kommerziellem Maßstab 18.06.2019


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de