Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

ATAI Life Sciencesübernimmt Mehrheit an Perception Neuroscience

ID: 1684101


(ots) -

- Mit der Mehrheitsübernahme von Perception Neuroscience setzt das
Biotech-Unternehmen ATAI seinen Wachstumskurs im Rahmen der
strategischen Plattform- und Buy-and-Build-Strategie fort
- Perception Neuroscience fokussiert sich auf die Entwicklung von
Arketamin-Therapien bei neuropsychiatrischen Erkrankungen
- Ziel ist es, den weltweit über 300 Millionen an Depressionen
leidenden Menschen eine wirkungsvollere Medikation zu ermöglichen
- Laut dem Magazin Science ist Ketamin die wohl wichtigste Entdeckung
in einem halben Jahrhundert der Depressionsforschung

Die ATAI Life Sciences AG hat die Mehrheitsbeteiligung an
Perception Neuroscience erworben, einem US-amerikanischen
Biopharma-Unternehmen, das auf die Entwicklung innovativer Therapien
in der Neuropsychiatrie spezialisiert ist.

An der Transaktion sind neben ATAI auch Morgan Noble, ein Investor
im Bereich transformativer Gesundheitslösungen, Subversive Capital,
ein Investor mit Fokus auf Unternehmen, deren Geschäftsmodelle
umfassende staatliche und regulatorische Strategien benötigen sowie
der Life-Science-Investor WPSS Investments beteiligt.

Perception Neuroscience wurde 2018 von Jonathan Sporn und Jay
Kranzler gegründet, die das Unternehmen bisher gemeinsam leiteten.
Die Unternehmer haben langjährige Erfahrung in der Pharmabranche: Vor
der Gründung von Perception waren beide in verschiedenen
Führungspositionen im Forschungs- und Entwicklungsbereich von
Biotech- sowie großen Pharmaunternehmen tätig. Sie bleiben der Firma
als Minderheitsgesellschafter verbunden.

Hauptfokus der klinischen Forschungsaktivitäten von Perception
Neuroscience ist der NMDA-Antagonist Arketamin (PCN 101), ein Isomer
von Ketamin. Arketamin gehört zu einer neuen Generation von
Glutamat-Rezeptor-Modulatoren, die als Antidepressiva mit dem




Potenzial einer schnellen Wirksamkeit und anti-suizidalen Effekten
gelten. Die neuen Arzneimittel haben das Potential wirkungsvoller als
die derzeit durch die amerikanische Gesundheitsbehörde FDA
zugelassenen Therapien gegen Depressionen zu sein. Die bisherigen
Therapieformen benötigen Wochen, um ihre größtmöglichen Wirkungen zu
erzielen oder zeigen oftmals nur eingeschränkte Linderung der
Symptome bei Patienten. Laut dem Magazin Science ist Ketamin die wohl
wichtigste Entdeckung in einem halben Jahrhundert der
Depressionsforschung. Von Arketamin wird erwartet, dass es sich
hinsichtlich Wirksamkeit und Sicherheit wesentlich vom
Entwicklungsstadium anderer schnell wirksamer Antidepressiva
unterscheidet.

Florian Brand, CEO und Mitgründer von ATAI sagt: "Unsere neueste
Mehrheitsbeteiligung birgt für Patienten, die an psychiatrischen
Krankheiten leiden großes Potential. Basierend auf präklinischen
Studien eignet sich Arketamin voraussichtlich zur Behandlung von
behandlungsresistenten oder bipolaren Depressionen, posttraumatischen
Belastungsstörungen (PTBS), Zwangsstörungen und Suchterkrankungen.
Anfang 2019 wird Perception mit einer klinischen Studie beginnen, die
sich zunächst auf schwere Depressionen konzentriert, der weltweit
häufigsten Ursache für Berufsunfähigkeit. Allein in den USA wird
erwartet, dass der Markt für Medikamente zur Behandlung von
Depressionen bis 2024 auf 7,3 Milliarden US-Dollar anwachsen wird."

Basierend auf der Arbeit von Professor Kenji Hashimoto an der
Chiba University in Japan hat Arketamin bei Tiermodellen
nachhaltigere Anzeichen der Wirksamkeit gezeigt als andere
glutamaterge Medikamente wie Esketamin und Rapastinel, die gegen
behandlungsresistente Depression entwickelt werden. Darüber hinaus
hat Arketamin sowohl bei mehreren Tierversuchen als auch bei ersten
Studien mit gesunden Freiwilligen einen höheren Wirkungsgrad als
Esketamin gezeigt.

Jonathan Sporn und Jay Kranzler, die beiden Gründer von
Perception, betonen: "Wir freuen uns, ATAI als Investor und Partner
an Bord zu haben, denn wir teilen die gleiche ambitionierte Vision.
ATAI hat zudem ein Netzwerk erstklassiger Wissenschaftler und will
neueste Technologie und Synergieeffekte unter den
Portfoliounternehmen nutzen, um die Arzneimittelentwicklung zu
beschleunigen und die Chancen einer erfolgreichen regulatorischen
Zulassung zu maximieren."

Lars Christian Wilde, Mitgründer von COMPASS Pathways, einem
weiteren großen Investment von ATAI, fügt hinzu: "Arketamin hat das
Potenzial sehr komplementär zur einer auf Psilocybin basierenden
Therapie zu sein, die wir derzeit gegen behandlungsresistente
Depression entwickeln und die kürzlich von der FDA den Status
Breakthrough Therapy erhalten hat."

Über ATAI Life Sciences AG:

ATAI ist ein innovatives Unternehmen, das Anfang 2018 von
Christian Angermayer mit der Vision gegründet wurde, Menschen ein
längeres, gesünderes und glücklicheres Leben zu ermöglichen. ATAI
setzt diese Vision strategisch über einen dezentralen
Plattform-Ansatz und eine Buy-and-Build-Strategie um und will sich so
in den nächsten Jahren zu einem global etablierten
Biotech-Unternehmen entwickeln. Derzeit liegen die Schwerpunkte von
ATAI auf der Entwicklung von neuartigen Therapieformen gegen
Depressionen und verwandte Krankheitsbilder sowie auf der Erforschung
von zellulären Alterungsprozessen und Wegen diese zu verlangsamen
oder gar zurückzudrehen. Bei der Identifikation und Entwicklung
dieser Therapien setzt das Unternehmen stark auf künstliche
Intelligenz. Zu den Investoren von ATAI gehören Mike Novogratz, Thor
Bjorgolfsson und mehrere andere renommierte Family Offices sowie
Biotech-Investoren.



Pressekontakt:
Frau Lerato Bogatsu
PIABO PR GmbH
Weinmeisterstraße 12
10178 Berlin | Germany
E-Mail: lerato.bogatsu(at)piabo.net
Phone: +49 160 95 900 134

Original-Content von: ATAI Life Sciences, übermittelt durch news aktuell


Themen in dieser HerstelerrNews:
medizin, unternehmen, forschung, arzneimittel, uebernahme,

Unternehmensinformation / Kurzprofil:



Dies ist eine HerstellerNews von
ATAI Life Sciences

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  an Freund senden  Smart Home wird Breitenmarkt
SuSi - SunPower-Solar&Siemens Komponenten in bester Qualitaet

Bereitgestellt von: ots
Datum: 03.01.2019 - 11:14 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1684101
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: München und New York
Telefon:

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 115 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. Strom selbst erzeugen für weniger als 10 Cent je Kilowattstunde 24.03.2019
2. "Nach dem Atomzeitalter kommt das Neutrinozeitalter: weniger gefährlich und wesentlich effektiver" / Neutrino-Chef Holger Thorsten Schubart plädiert für Systemwandel (FOTO) 24.03.2019
3. Oberflächenstrukturiertes Windturbinenblatt 23.03.2019
4. Football for Friendship: Brasilianische Nationalmannschaft erhält Nine Values Cup 23.03.2019
5. UMBRUCH IN DER FERTIGUNG VON FAHRZEUGPLATTEN MIT THERMOPLASTISCHEN UDMAX™ COMPOSITE TAPES VON SABIC 22.03.2019
6. BalkonSolar die sichere Geldanlage fuer Jeder Mann 22.03.2019
7. Daye Special Steel bestellt bei der SMS group eine hydraulische Freiformschmiedepresse 22.03.2019
8. Die energetische Work-Life-Balance 22.03.2019
9. Deltas breites Angebot an energieeffizienten Lösungen für intelligente Städte, präsentiert auf der Middle East Electricity 2019 22.03.2019
10. Weltwassertag: SKODA AUTO recycelt 42 Prozent seines jährlichen Wasserverbrauchs (FOTO) 22.03.2019
11. Wir erweitern unseren Fuhrpark um ein?E? 22.03.2019
12. Startschuss für POWER TO X-Netzwerk 22.03.2019
13. Schneider Electric: Christophe de Maistre ist neuer Zone President für die DACH-Region 22.03.2019
14. Klimaforscher Prof. Dr. Dr. h.c. Schellnhuber von ENTEGA Stiftung ausgezeichnet / Die Preise des Darmstädter Impuls würdigen herausragendes gesellschaftliches Engagement (FOTO) 22.03.2019
15. ACTIWARE Development auf der Hannover Messe: IIoT, Blockchain und mehr 22.03.2019
16. Pflanzensegen - Segensgedichte und Pflanzenbilder 22.03.2019
17. Gefährliche Medien sicher fördern, bis zu 1200 m3/h 22.03.2019
18. Dytran 2019.0 verbessert die Anwenderfreundlichkeit und ermöglicht schnelle Fluid-Struktur-Kopplung 22.03.2019
19. Industrielle Kennzeichnungslösungen für anspruchsvolle Produktionsumgebungen 22.03.2019
20. LIN-fähige Gasgebläse für Heizthermen 22.03.2019


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de