Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

QIAGEN führt QIAcube Connect ein - Automatisierung der nächsten Generation für die Probenverarbeitung in Forschungslaboren

ID: 1684510
Ermöglicht Laboren mit über 3.000 bewährten Protokollen, fortschrittlicher Digitalisierung und voller Konnektivität eine effiziente Verarbeitung zunehmend komplexer Proben

(PresseBox) - QIAGEN N.V. (NYSE: QGEN; Frankfurt Prime Standard: QIA) gab heute die Einführung von QIAcube Connect bekannt, die nächste Generation des weltweit verwendeten QIAGEN QIAcube, entwickelt um die Vorteile der automatisierten Lösung zur Probenverarbeitung auf das nächste Level zu heben.

QIAcube Connect bietet eine deutlich verbesserte Benutzerfreundlichkeit und Effizienz, so dass jedes Forschungslabor die ersten Schritte des molekularen Forschungsworkflows mit QIAGENs Goldstandard-Spinsäulentechnologien für die DNA-, RNA- und Proteinprobenverarbeitung automatisieren kann. Darüber hinaus bietet es wichtige neue Digitalisierungsfunktionen und volle Konnektivität - insbesondere über ein Tablett, das es Forschern ermöglicht, mit ihrem Instrument in Verbindung zu bleiben. Die Automatisierung mit QIAcube Connect - mit über 80 QIAGEN-Kits und 3.000 bewährten Protokollen verwendbar - gewährleistet eine vollständige Standardisierung bei der Aufreinigung mehrerer Probentypen und befreit die Forscher von repetitiver und kostspieliger manueller Verarbeitung.

?QIAcube Connect liefert eine neue Stufe der Exzellenz in der vollständigen Automatisierung der Nukleinsäureextraktion und -aufreinigung. Mit erweiterten digitalen Funktionen und Konnektivität bietet QIAcube Connect ein neues Maß an Nutzen und Effizienz?, erklärt Dr. Thomas Schweins, Senior Vice President und Leiter des Geschäftsbereichs Life Sciences bei QIAGEN. ?Der Einsatz unserer Goldstandard QIAGEN-Technologien ermöglicht es Forschern, großes Vertrauen in die wertvollen Erkenntnisse zu haben, die sie aus ihren biologischen Proben gewinnen. Viele Forschungslabore sind jedoch durch die zunehmende Komplexität der Probentypen und Protokolle herausgefordert. QIAcube Connect ist eine innovative Lösung, die diese Herausforderungen durch erstklassige Automatisierung angeht und es Labors ermöglicht, effizienter zu werden.?

Zu den wichtigsten Funktionen und Vorteilen gehören:

Automatisierung bewährter QIAGEN Spinsäulen: QIAcube Connect ermöglicht die vollständige Automatisierung von Lysieren, Binden, Waschen und Eluieren mit den QIAGEN Spinsäulen (die auch manuell eingesetzt werden)  für die Verarbeitung von DNS-, RNS- und Proteinproben. Dadurch werden optimierte Prozesse und ein nahtloser Übergang zur Automatisierung für erhöhte Reproduzierbarkeit, reduziertes Risiko menschlicher Fehler und geringeren manuellen Aufwand sichergestellt.





Dynamische Probenverarbeitung mit einer Vielzahl von Protokollen: QIAcube Connect ist mit allen Protokollen von QIAGEN kompatibel. Über 80 Kits von QIAGEN mit über 3.000 bewährten Protokollen können automatisiert und die zunehmend komplexen Anforderungen der Probenverarbeitung ganz leicht erfüllt werden.

Fortschrittliche Digitalisierung und volle Konnektivität: Die verbesserte Benutzeroberfläche von QIAcube Connect bietet eine neue Dimension der Benutzerfreundlichkeit. Die volle Konnektivität ermöglicht Forschern eine ständige Verbindung zu ihrem Instrument und damit eine Fernüberwachung von Durchläufen mit kurzen Reaktionszeiten sowie das Aufzeichnen und Teilen von Daten und Protokollen.

Höchste Sicherheitsstandards: QIAcube Connect wurde für die Einhaltung höchster Sicherheitsstandards entwickelt. Vollautomatisierte Dekontamination des Arbeitstisches, Protokollkontrolle und Benutzerverwaltung gewährleisten Zugriffsverfolgung und Datenschutz, während digitale und auf Barcodes basierende Probenverfolgung und vorangehende Prüfungen zuverlässige Ergebnisse garantieren.

Weitere Informationen über QIAcube Connect finden Sie auf https://www.qiagen.com/media/product-tools/qiacube_connect-web/index.html.

Forward-Looking Statement

Einige der Angaben in dieser Pressemitteilung können im Sinne von Section 27A des U.S. Securities Act (US-Wertpapiergesetz) von 1933 in ergänzter Fassung und Section 21E des U.S. Securities Exchange Act (US-Börsengesetz) von 1934 in ergänzter Fassung als zukunftsgerichtete Aussagen (?forward-looking statements") gelten. Soweit in dieser Meldung zukunftsgerichtete Aussagen über QIAGENs Produkte, Markteinführungen, regulatorische Einreichungen, Kollaborationen, Märkte, Strategie, Steuern und operative Ergebnisse gemacht werden, einschließlich aber nicht begrenzt auf die zu erwartenden Ergebnisse für den bereinigten Nettoumsatz und den bereinigten verwässerten Gewinn je Aktie,  geschieht  dies  auf  der  Basis  derzeitiger  Erwartungen  und  Annahmen, die mit vielfältigen Unsicherheiten und Risiken verbunden sind. Dazu zählen unter anderem: Risiken im Zusammenhang mit Wachstumsmanagement und internationalen Geschäftsaktivitäten (einschließlich Auswirkungen von Währungsschwankungen und der Abhängigkeit von regulatorischen sowie Logistikprozessen); Schwankungen der Betriebsergebnisse und ihre Verteilung auf unsere Kundengruppen; die Entwicklung der Märkte für unsere Produkte an Kunden in der Akademischen Forschung, Pharma, Angewandte Testverfahren und Molekulare Diagnostik; Veränderung unserer Beziehungen zu Kunden, Lieferanten und strategischen Partnern, das Wettbewerbsumfeld, schneller oder unerwarteter technologischer Wandel, Schwankungen in der Nachfrage nach QIAGEN-Produkten (einschließlich allgemeiner wirtschaftlicher Entwicklungen, Höhe und Verfügbarkeit der Budgets unserer Kunden und sonstiger Faktoren), die Möglichkeit, die regulatorische Zulassung für unsere Produkte zu erhalten, Schwierigkeiten bei der Anpassung von QIAGENs Produkten an integrierte Lösungen und die Herstellung solcher Produkte, die Fähigkeit des Unternehmens, neue Produktideen zu entwickeln, umzusetzen und sich von den Produkten der Wettbewerber abzuheben sowie vor dem Wettbewerb zu schützen, Marktakzeptanz neuer Produkte und die Integration akquirierter Geschäfte und Technologien; und andere Faktoren, angesprochen unter ?Risikofaktoren? in Absatz 3 des aktuellen Annual Report Form 20-F. Weitere Informationen finden Sie in Berichten, die QIAGEN bei der U.S. Securities and Exchange Commission (US-Börsenaufsichtsbehörde) eingereicht hat.

QIAGEN N.V., eine niederländische Holdinggesellschaft, ist der weltweit führende Anbieter von Komplettlösungen zur Gewinnung wertvoller molekularer Erkenntnisse aus biologischen Proben. Die Probentechnologien von QIAGEN ermöglichen die Aufreinigung und Verarbeitung von DNS, RNS und Proteinen aus Blut, Gewebe und anderen Stoffen. Testtechnologien machen diese Biomoleküle sichtbar und bereit zur Analyse. Bioinformatik-Lösungen und Wissensdatenbanken helfen bei der Interpretation von Daten zur Gewinnung relevanter und praktisch nutzbarer Erkenntnisse. Automationslösungen integrieren diese zu nahtlosen und kosteneffizienten molekularen Test-Workflows. QIAGEN stellt diese Workflows weltweit mehr als 500.000 Kunden aus den Bereichen Molekulare Diagnostik (Gesundheitsfürsorge), Angewandte Testverfahren (Hauptsächlich Forensik), Pharma (pharmazeutische und biotechnologische Unternehmen) sowie Forschung (Life Sciences) zur Verfügung. Zum 30. September 2018 beschäftigte QIAGEN weltweit rund 4.900 Mitarbeiter an über 35 Standorten. Weitere Informationen über QIAGEN finden Sie unter http://www.qiagen.com.


Themen in dieser HerstelerrNews:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

QIAGEN N.V., eine niederländische Holdinggesellschaft, ist der weltweit führende Anbieter von Komplettlösungen zur Gewinnung wertvoller molekularer Erkenntnisse aus biologischen Proben. Die Probentechnologien von QIAGEN ermöglichen die Aufreinigung und Verarbeitung von DNS, RNS und Proteinen aus Blut, Gewebe und anderenStoffen. Testtechnologien machen diese Biomoleküle sichtbar und bereit zur Analyse. Bioinformatik-Lösungen und Wissensdatenbanken helfen bei der Interpretation von Daten zur Gewinnung relevanter und praktisch nutzbarer Erkenntnisse. Automationslösungen integrieren diese zu nahtlosen und kosteneffizienten molekularen Test-Workflows. QIAGEN stellt diese Workflows weltweit mehr als 500.000 Kunden aus den Bereichen Molekulare Diagnostik (Gesundheitsfürsorge), Angewandte Testverfahren (Hauptsächlich Forensik), Pharma (pharmazeutische und biotechnologische Unternehmen) sowie Forschung (Life Sciences) zur Verfügung. Zum 30. September 2018 beschäftigte QIAGEN weltweit rund 4.900 Mitarbeiter an über 35 Standorten. Weitere Informationen über QIAGEN finden Sie unter http://www.qiagen.com.



Dies ist eine HerstellerNews von
QIAGEN N.V.

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  an Freund senden  QIAGEN stellt Pläne für digitales PCR-System der nächsten Generation vor
Putzmeister geht mit Transformationsinitiative in die Zukunft

Bereitgestellt von: PresseBox
Datum: 07.01.2019 - 08:07 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1684510
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: Hilden, Deutschland / Germantown, Maryland (USA)
Telefon:

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 110 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. Strom selbst erzeugen für weniger als 10 Cent je Kilowattstunde 24.03.2019
2. "Nach dem Atomzeitalter kommt das Neutrinozeitalter: weniger gefährlich und wesentlich effektiver" / Neutrino-Chef Holger Thorsten Schubart plädiert für Systemwandel (FOTO) 24.03.2019
3. Oberflächenstrukturiertes Windturbinenblatt 23.03.2019
4. Football for Friendship: Brasilianische Nationalmannschaft erhält Nine Values Cup 23.03.2019
5. UMBRUCH IN DER FERTIGUNG VON FAHRZEUGPLATTEN MIT THERMOPLASTISCHEN UDMAX™ COMPOSITE TAPES VON SABIC 22.03.2019
6. BalkonSolar die sichere Geldanlage fuer Jeder Mann 22.03.2019
7. Daye Special Steel bestellt bei der SMS group eine hydraulische Freiformschmiedepresse 22.03.2019
8. Die energetische Work-Life-Balance 22.03.2019
9. Deltas breites Angebot an energieeffizienten Lösungen für intelligente Städte, präsentiert auf der Middle East Electricity 2019 22.03.2019
10. Weltwassertag: SKODA AUTO recycelt 42 Prozent seines jährlichen Wasserverbrauchs (FOTO) 22.03.2019
11. Wir erweitern unseren Fuhrpark um ein?E? 22.03.2019
12. Startschuss für POWER TO X-Netzwerk 22.03.2019
13. Schneider Electric: Christophe de Maistre ist neuer Zone President für die DACH-Region 22.03.2019
14. Klimaforscher Prof. Dr. Dr. h.c. Schellnhuber von ENTEGA Stiftung ausgezeichnet / Die Preise des Darmstädter Impuls würdigen herausragendes gesellschaftliches Engagement (FOTO) 22.03.2019
15. ACTIWARE Development auf der Hannover Messe: IIoT, Blockchain und mehr 22.03.2019
16. Pflanzensegen - Segensgedichte und Pflanzenbilder 22.03.2019
17. Gefährliche Medien sicher fördern, bis zu 1200 m3/h 22.03.2019
18. Dytran 2019.0 verbessert die Anwenderfreundlichkeit und ermöglicht schnelle Fluid-Struktur-Kopplung 22.03.2019
19. Industrielle Kennzeichnungslösungen für anspruchsvolle Produktionsumgebungen 22.03.2019
20. LIN-fähige Gasgebläse für Heizthermen 22.03.2019


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de