Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

ZVO-Seminar "Grundlagen der Galvano- und Oberflächentechnik" 2019 mit zwei Terminen

ID: 1684658


(PresseBox) - Das Seminar ?Grundlagen der Galvano- und Oberflächentechnik? des Zentralverbands Oberflächentechnik e.V. findet 2019 an zwei Terminen statt: Vom 19. bis 21. März 2019 und 19. bis 21. November 2019, jeweils in Schwäbisch Gmünd, bietet es die Möglichkeit, seine Grundlagenkenntnisse zur Galvano- und Oberflächentechnik zu optimieren.

Oberflächentechniken stellen einen Schlüssel zur technisch-wissenschaftlichen, ökonomischen und ökologischen Lösung aktueller Probleme zur Entwicklung innovativer Produkte dar. Die moderne Oberflächentechnik kommt in allen Segmenten des produzierenden Gewerbes zum Einsatz. Kein Auto verlässt das Band, bei dem nicht wesentliche Teile oberflächenveredelt sind. Die moderne Medizintechnik ist ebenfalls ohne Verfahren der Oberflächentechnik nicht denkbar, aber auch Bauwirtschaft und Sanitärindustrie, die Elektrotechnik und die Elektronikindustrie kommen ohne Oberflächenveredelung nicht aus. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die Oberflächentechnik in Deutschland eine der am dynamischsten wachsenden Branchen ist.  

Die Inhalte der Ingenieur-Studienga?nge tragen der Bedeutung der Galvano- und Oberfla?chentechnik jedoch nicht Rechnung. Das Thema Oberfla?chentechnik kommt in vielen Fa?llen nicht oder nur am Rande vor.

Mit dem 2,5-ta?gigen Grundlagenseminar bietet die ZVO Akademie eine Mo?glichkeit, die Grundlagenkenntnisse der Galvano- und Oberfla?chentechnik aufzufrischen bzw. zu verbessern. Es richtet sich an Abnehmer von Oberflächen, wie Entwickler und Konstrukteure, Technische Kaufleute oder Einkäufer sowie an Projekt- und Vertriebsingenieure aus dem Anlagenbau bzw. der Verfahrenschemie oder Seiten- und Wiedereinsteiger in die Galvano- und Oberflächentechnik.

Weitere Informationen und Anmeldung unter zvo.org/events/termine





Anmeldeschluss ist der 28. Februar 2019 bzw. der 31. Oktober 2019.

Über die Galvano- und Oberflächentechnik:

Die Galvano- und Oberflächentechnik ist eine mittelständisch geprägte Industriebranche, die europaweit rund 440.000 Mitarbeiter beschäftigt, davon 50.000 in Deutschland. Allein in Deutschland erwirtschaftet die Branche einen Umsatz von ca. 7,5 Mrd. EUR. Die Struktur der Galvanobetriebe wird dabei von KMU dominiert, nur ein geringer Anteil der Betriebe erreicht Größen von mehr als 100 Mitarbeitern. Die Oberflächenbranche ist eine Schlüsselindustrie, deren Dienstleistung Voraussetzung für die Funktionalität von Bauteilen, Geräten und Maschinen nahezu jeder anderen Branche ist. Die Galvanotechnik verhindert dabei jährlich Korrosionsschäden von ca. 150 Mrd. EUR. Galvanotechnik ermöglicht eine zuverlässige Funktionalität einer Vielzahl unterschiedlichster Bauteile: Kein Auto verlässt mehr das Band, bei dem nicht wesentliche Teile oberflächenveredelt sind. Die moderne Medizintechnik ist ohne neuere Verfahren der Oberflächentechnik nicht denkbar, aber auch Bauwirtschaft und Sanitärindustrie, die Elektrotechnik und die Elektronikindustrie sowie die Flugzeugindustrie kommen ohne Oberflächenveredelung nicht aus.

Mehr Informationen: www.zvo.org

Der Zentralverband Oberflächentechnik e.V. (ZVO) nahm seine Arbeit am 1. Januar 2000 auf. Mit steigenden Anforderungen an die Branche wurde die Interessenvertretung weiter konzentriert und der ZVO zum Wirtschaftsverband mit reinen Firmenmitgliedschaften umstrukturiert. Aktuell haben sich 238 Unternehmen dem ZVO angeschlossen, der ein starkes Wachstum verzeichnet. Insgesamt repräsentiert der ZVO über seine körperschaftlichen Mitglieder BIV, DGO, FGK und FiT über 600 Mitgliedsunternehmen.


Themen in dieser HerstelerrNews:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Der Zentralverband Oberflächentechnik e.V. (ZVO) nahm seine Arbeit am 1. Januar 2000 auf. Mit steigenden Anforderungen an die Branche wurde die Interessenvertretung weiter konzentriert und der ZVO zum Wirtschaftsverband mit reinen Firmenmitgliedschaften umstrukturiert. Aktuell haben sich 238 Unternehmen dem ZVO angeschlossen, der ein starkes Wachstum verzeichnet. Insgesamt repräsentiert der ZVO über seine körperschaftlichen Mitglieder BIV, DGO, FGK und FiT über 600 Mitgliedsunternehmen.



Dies ist eine HerstellerNews von
Zentralverband Oberflächentechnik e.V.

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  an Freund senden  Phyn erweitert Verfügbarkeit von Phyn Plus auf ganz Europa
Fachtagung Siliconelastomere: Seit Jahren der Treff der Branche

Bereitgestellt von: PresseBox
Datum: 07.01.2019 - 12:51 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1684658
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: Hilden
Telefon:

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 68 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. Neue Vorgaben und Regelungen der EEG-Umlage 17.01.2019
2. BITZER versieht Ersatzteile mit QR-Code 17.01.2019
3. Assan Aluminyum expandiert in Nordamerika 17.01.2019
4. iDTRONICs HF Mid-Range Modul M500 - Vielseitig einsetzbar: Kompaktes Einbaumodul mit integrierter Antenne 17.01.2019
5. Nanjing Iron and Steel Group Co., Ltd. bestellt Upgrade für Stranggießanlage bei SMS Concast 17.01.2019
6. PFAFF 8323 (Spezialversion) 17.01.2019
7. Rothaus geht mit KHS den nächsten Schritt in der Glasabfüllung 17.01.2019
8. Time-of-Flight: Das effiziente Auge für Industrie 4.0 und Autonomes Fahren 17.01.2019
9. Schneider Electric erweitert sein Lösungsangebot um den Lexium STS 17.01.2019
10. Neue Industrievereinigung möchte erstmals Standards für den nachhaltigen Rückbau von Windenergieanlagen etablieren 17.01.2019
11. PSI Audio stellt auf der NAMM 2019 den neuen Drei-Wege-Lautsprecher A23-M vor 17.01.2019
12. Miniatur-Kugelgewindetriebe 17.01.2019
13. Hall of Fame und TEC Awards: beyerdynamic auf der NAMM Show 2019 17.01.2019
14. So funktioniert die kommunale Energiewende in der Praxis 17.01.2019
15. "Schnellere Innovationen brauchen verlässliche Rahmenbedingungen" / IVA-Präsident betont auf Grüner Woche die Bedeutung von Forschung und Entwicklung für eine produktive Landwirtschaft (FOTO) 17.01.2019
16. GEZE auf der BAU Messe München I 14. - 19. Januar 2019 Halle B1 I Stand 538-539 17.01.2019
17. Mit Premium-Schweißtechnik die Fertigung für die Zukunft rüsten 17.01.2019
18. Rolle der Oberflächensysteme bei gewindefurchenden Schrauben 17.01.2019
19. Ihre Module produzieren weniger Strom als sie sollten, aber die Anlage laeuft einwandfrei- 17.01.2019
20. DVGW und DWV unterzeichnen Kooperationsvereinbarung / Staatssekretär Thomas Bareiß: Politik muss mehr für Power-to-Gas tun 17.01.2019


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de