Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

Netzwerkfähige RFID-Reader für Maschinenanwendungen, beispielsweise in Industrie 4.0 Umgebungen

ID: 1685427
Mit dem TM-300 Maschinenunterweisungen intelligent Durchführen, Überwachen und Dokumentieren

(industrietreff) - Um den Anforderungen des Arbeitsschutzes zu entsprechen und um einen sicheren Betriebsablauf sowie gefahrenfreie Arbeitsbedingungen zu gewährleisten, sind Arbeitgeber dazu verpflichtet, regelmäßig bzw. mindestens einmal pro Jahr adäquate Maschinenunterweisungen durchzuführen. Für einen zeitgemäßen Arbeitsschutz sind solche Unterweisungen unabdingbar, damit ein sicherheitsgerechtes und gleichzeitig gesundheitsbewusstes Verhalten der jeweiligen Mitarbeiter im Umgang mit den zu bedienenden Maschinen sichergestellt werden kann.

Ergänzend zu den sicherheits- und gesundheitsrelevanten Aspekten trägt die regelmäßige Maschinenunterweisung auch zur Qualitätssicherung, Kostenreduzierung, reduzierten Reparaturanfälligkeit von Maschinen sowie zur Verbesserung der Arbeitszufriedenheit aller Beteiligten bei.

Um die Durchführung, Überwachung und Dokumentation der Maschinenunterweisungen zu
vereinfachen und intelligent zu unterstützen, bietet die Fa. Beck Kommunikationselektronik aus
Stockach mit dem TM-300 ein komplett netzwerkfähiges, elektronisches High-End-System zur
Maschinenzugangskontrolle via RFID-Chip für unterschiedlich autorisierte Nutzerebenen an. Die
Anzahl der möglichen Nutzer ist unbegrenzt und es können bis zu 100 Schlüssel für administrative Nutzer hinzugefügt werden. Das System verfügt über eine eigene Datenbank und kann via Modbus TCP an das betriebsinterne Netzwerk angebunden werden. Über diese Schnittstelle erfolgt zudem die Parametrierung des TM-300.

Die Verwaltung der Maschinenunterweisungen erfolgt über einen zentral gesteuerten Server wofür die Fa. Beck Kommunikationselektronik eigens eine spezielle Serverapplikation entwickelt hat. Die wesentlichen Vorteile der Verwendung des TM-300 bezüglich Maschinenunterweisungen sind:

- Überwachung der regelmäßigen Zyklen für Maschinenunterweisungen
- Maschinen-Sperrfunktion, falls ohne gültige Unterweisung versucht wird an der Maschine zu
arbeiten




- Dies wird möglich durch die Personalisierung via RFID-Chip, bzw. den Schlüssel der für das an
jeder Maschine installierte TM-300 System erforderlich ist
- Die Schulungen können an einem zentralen Terminal interaktiv durchgeführt werden, wobei
auch jede erfolgreich abgeschlossene Maschinenunterweisung dokumentiert und somit
jederzeit nachvollziehbar wird

Das kompakte TM-300 Schlüsselsystem ist in einem Normeinbaugehäuse zur Schalttafelmontage
untergebracht und beinhaltet viele weitere nützliche Funktionen, wie z. B. die direkte
Kommunikation mit angebundenen Maschinensteuerungen (inklusive Visualisierung der relevanten Maschinenparameter), Protokollierung der Nutzerzugänge und Maschinenbetriebsstunden sowie eine zusätzliche RS232-Schnittstelle zur Fehleranalyse.

Maschinenzugangskontrolle mit dem TM-300:

TM-300 ist ein elektronisches High-End-Schlüsselsystem mit integrierter RTC-Echtzeituhr. Es können bis zu 100 Master-Tags für Administratorenfunktionen definiert werden, wobei es beim TM-300 keine Begrenzung der Anzahl an Anwenderebenen für die Maschinenzugriffe gibt. Das System verfügt über eine Modbus TCP Schnittstelle nach CPF15/1 Norm, mit der die Anbindung an das firmeninterne Netzwerk möglich ist, wo alle gespeicherten Daten und Protokolle dann visualsiert, analysiert und weiterverarbeitet werden können.

Auch eine direkte Kommunikation mit angebundenen Maschinensteuerungen, inklusive Visualisierung der relevanten Maschinenparameter, ist mit dem TM-300 möglich. Die Parametrierung erfolgt ebenfalls über die Modbus TCP Schnittstelle, während sich mit der ebenfalls vorhandenen RS232-Schnittstelle Fehleranalysen durchführen lassen. Auch das TM-300 besitzt einen Digitalausgang als Schlüsselschalterersatz für den Administratorzugang, wobei auch hier bis zu 4 zusätzliche Digitalausgänge für weitere Maschinenfunktionen optional verfügbar sind.


Themen in dieser HerstelerrNews:
rfid, reader, industrie-4-0, maschinenbau, holzbearbeitung, blechbearbeitung, industrieelektronik, maschinenfreischaltung,

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die Firma Beck Kommunikationselektronik hat ihren Sitz in Stockach am Bodensee (Baden-Würrtemberg) und wird von Alexander Beck geleitet. Das Unternehmen wurde im Jahr 2017 gegründet und hat sich auf die Entwicklung und den Vertrieb von Produkten und Lösungen rund um die Maschinensicherung per RFID-Technologie spezialisiert. Das Portfolio wird um viele weitere innovative Industrieelektronik-Komponenten sowie kundenspezifische Sonderlösungen ergänzt.



Dies ist eine HerstellerNews von
Beck Kommunikationselektronik

Leseranfragen:

Bodenseeallee 18 18, 78333 78333 Stockach



PresseKontakt / Agentur:




drucken  an Freund senden  Nutzungszeit bei ULTRASONE auf der NAMM Show 2019: Professionelle Kopfhörer-Highlights aus Bayern

Bereitgestellt von: Connektar
Datum: 09.01.2019 - 12:10 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1685427
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Alexander Beck
Stadt: Stockach
Telefon: 077718068668

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 138 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. Administration von BHKW-Anlagen in Potsdam 18.06.2019
2. Deutsche Stiftung Querschnittlähmung verleiht Forschungs-Förderpreis 2019 an Dr. Dr. Björn Zörner 18.06.2019
3. Erstes Lichterfest markiert neues Internet-Zeitalter 18.06.2019
4. Starkes Dreieck, starke Produkte 18.06.2019
5. Kostenfreie Energiewende für Mehrfamilienhaus 18.06.2019
6. PV-Pakete für maximale Unabhängigkeit 18.06.2019
7. Ring Door View Cam ab sofort im Handel erhältlich 18.06.2019
8. Maximale Flexibilität mit dem Cube67-IO-System für unterschiedlichste Anforderungen 18.06.2019
9. Deutsche Stadtwerke verpassen Wachstumsfeld E-Mobility 18.06.2019
10. Ein Jahr Innovation Origins in Deutschland 18.06.2019
11. Mit disynet in die Zukunft der Zustandsüberwachung: das neue CAN-MD® System 18.06.2019
12. Mass Flow Controller Market to reach a market size of $1.4 billion by 2024- KBV Research 18.06.2019
13. Erfolgsgeschichte Science4Life: Mehr als 7000 Teilnehmer in 21 Wettbewerbsrunden (FOTO) 18.06.2019
14. Werkzeuginnendruckmessung für mehr Prozesseffizienz im Spritzguss 18.06.2019
15. Greenshoe-Option: Zusätzliche Aktien für Vista Holding Group AG 18.06.2019
16. Forschung für die Zukunft: TU Ilmenau auf gleich drei Fachmessen präsent 18.06.2019
17. Wie effektiv e-mailen Mitarbeiter im deutschsprachigen Maschinenbau? 18.06.2019
18. Additive Fertigung zur Herstellung von Triebwerkskomponenten für die Luftfahrt 18.06.2019
19. LyondellBasell und Neste geben großtechnische Produktion von biobasiertem Kunststoff aus erneuerbaren Materialien bekannt 18.06.2019
20. Neste und LyondellBasell produzieren erstmals Kunststoffe aus erneuerbaren Rohstoffen in kommerziellem Maßstab 18.06.2019


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de