Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

Sonderhoff präsentiert sich auf der Midest in Lyon mit noch mehr Anwendungsvielfalt

ID: 1695541


(PresseBox) - Der Systemlieferant Sonderhoff, Teil der Henkel AG & Co. KGaA, bietet der Kunststoff und Metall verarbeitende Industrie in Frankreich Dichtungs-, Klebe- und Vergusslösungen auf Basis von Polyurethan, Silikon oder PVC für unterschiedlichste Anwendungen an. Auf der MIDEST Lyon (5.-8. März 2019) präsentiert sich Sonderhoff als eines der weltweit führenden Unternehmen für innovative Dichtungstechnologie aus einer Hand (System-3): Material und Maschine sowie das Dichtungsschäumen, Kleben und Vergießen von Bauteilen in Lohnfertigung. Höchst flexibel bei der Ausgestaltung der Materialrezeptur und Maschinen-Konfiguration lässt sich das System-3-Konzept von Sonderhoff individuell auf die Fertigungsprozesse beim Kunden abstimmen.

Auf dem Sonderhoff Messestand N128 in Halle 6 wird demonstriert, wie mit der Dosierzelle SMART-M flüssiges Dichtungsmaterial vollautomatisch und konturgenau auf eine LED-Signallampe aufgetragen wird. Philippe Ott, gesamtverantwortlich für den Vertrieb von Sonderhoff in Westeuropa und Maghreb, wird den Messebesuchern die Vorteile dieser Formed-In-Place- (FIP-) Applikation näher erläutern: ?Das flüssig aufgetragene Fermapor K31 Schaumsystem reagiert unter  Raumtemperatur an Ort und Stelle auf dem Bauteil zu einer Weichschaumdichtung aus. Und da es flüssig aufgetragen wird, können Anfang und Ende der Dichtung ineinander verfließen, so dass eine ?nahtlose? Dichtung entsteht.? Die Bauteile sind damit vor Regen, Eis und Schnee, Kälte, Hitze, Staub und Wind, aber auch mechanischen Einflüssen geschützt.

Das FIP-Verfahren hat sich in der seriellen Fertigung unterschiedlicher Industriebranchen als state-of-the-art Technologie für das Dichtungsschäumen, Kleben und Vergießen von Bauteilen bewährt. Gildas Manceau, Gebietsverkaufsleiter von Sonderhoff für Nordfrankreich ergänzt: ?Die Abdichtung lässt sich vollautomatisch sehr präzise und konturgenau auf das Bauteil auftragen.

Damit ist das FIP-Verfahren wirtschaftlicher als eine von Hand eingelegte Dichtung. Es können Zeit und Kosten gespart werden.? Das Dichtungsmaterial wird zu 100% genutzt und es entsteht kein Ausschuss. Durch die Komprimierbarkeit der Schaumdichtung gleicht sie zudem Fertigungstoleranzen eines Bauteils aus. Und dank der Aushärtung der Materialsysteme unter Raumtemperatur fallen keine Investitions- und Energiekosten für Temperöfen an.





Die Dosieranlagen und Materialsysteme von Sonderhoff sind optimal aufeinander abgestimmt. Je nach Kundenwunsch werden unterschiedliche Aushärte- und Klebfreizeiten der Materialsysteme von Sonderhoff eingestellt. Dadurch werden die Fertigungsprozesse noch effizienter und nachgeschaltete Prozesse bis hin zur Endmontage können früher beginnen. Sonderhoff setzt bei den Dosieranlagen CNC gesteuerte Linearroboter ein, die den Mischkopf für die Materialdosierung in unterschiedlichen Geschwindigkeiten über die Bauteilkontur verfahren. Dadurch können unterschiedliche Outputraten realisiert werden. Das ist gerade dann ein Vorteil, wenn es um die automatische Materialapplikation großer Stückzahlen und komplexer Bauteilgeometrien in der Serienfertigung geht.

Hohe Dichtigkeit durch geringe Wasseraufnahme der Closed-Cell PU-Schaumdichtung

Die neue FIP CC-Dichtungstechnologie wird auf der Midest-Messe erstmals in Frankreich präsentiert. Die FIP CC-Technologie (Formed-In-Place Closed Cell) kombiniert die hohe Wasserdichtigkeit einer Silikondichtung mit den attraktiven Materialkosten einer Polyurethanschaumdichtung.

Mit der dafür entwickelten Dosieranlage DM 402 CC entsteht durch physikalisches Schäumen die sehr feinzellige, überwiegend geschlossenzellige Polyurethan Weichschaumdichtung Fermapor® CC. Selbst im Fall einer beschädigten Dichtungsoberfläche, etwa durch Einrisse, verändert sich die Wasseraufnahme der Fermapor® CC Schaumdichtungen nur geringfügig. Sie ist zudem sehr witterungsfest und bei Wassertemperaturen von 1 °C auch eiswasserfest.

Neu an der FIP CC-Technologie ist, dass bereits mit der Dosierung der CC-Schaum in seiner fast vollständigen Dichtungsdimension auf das Bauteil aufgetragen wird. Das ermöglicht eine prozessnahe Qualitätskontrolle, die bestätigt, dass die Dichtung in gleichbleibender Höhe über die ganze Bauteilkontur appliziert wurde.

Sonderhoff der Prozessspezialist für MOLD''n SEAL

Mit dem System-3-Konzept bestehend aus Material, Maschine und Lohnfertigung kann Sonderhoff nicht nur Materialrezeptur und Maschinenkonfiguration flexibel auf die Fertigungsprozesse beim Kunden anpassen. Vielmehr geht Sonderhoff mit dem MOLD''n SEAL-Verfahren noch einen Schritt weiter: Die zuvor getrennten Prozesse Spritzgießen und Dichtungsschäumen werden jetzt in einem Produktionsschritt kombiniert. Die Spritzgussteile müssen nicht mehr wie bisher vorgefertigt und zwischengelagert werden. Das MOLD`n SEAL-Verfahren kann an unterschiedliche Zykluszeiten des Spritzgießens angepasst werden sowie an Bauteile mit verschiedenen Geometrien für den direkten Auftrag der Schaumabdichtung auf die Teilekontur. Zusätzliche Prozesse wie die Vorbehandlung der Oberfläche des Kunststoffteils durch Ionisierung oder Plasmabehandlung können ebenfalls integriert werden. Anstelle von bisher zwei ist nur ein Handhabungsroboter für die Teilehandhabung beider Prozesse (Spritzguss und Schaumdichtungsauftrag) in der Fertigungszelle erforderlich. Es wird je nach unterschiedlicher Konfiguration nur eine sehr kleine Stellfläche von nur 24 bis 40 m² benötigt.

Große Anwendungsvielfalt

Die Schaumdichtungs-, Klebe- und Verguss-Systeme von Sonderhoff auf Basis von Polyurethan oder Silikon werden in sehr unterschiedlichen Anwenderbranchen eingesetzt, für das Abdichten, Verkleben oder Vergießen von Schaltschränken, Elektronik- und Beleuchtungsgehäusen über Fahrzeugteile, Klimageräte, Filterpakete bis hin zu Photovoltaikmodulen, Verpackungen und Haushaltsgeräten. Bauteile und Module müssen nach ihrer Montage gegenüber Feuchtigkeit, Staub und schädlichen Medien dichthalten.

Die weltweit operierende Sonderhoff Unternehmensgruppe, seit Anfang Juli 2017 Teil der Henkel AG & Co. KGaA, ist auf kundenindividuelle Dichtungs-, Klebe- und Vergusslösungen mit der FIP(F)G-Technologie spezialisiert. Wir sind Hersteller von Schaumdichtungs-, Klebe- und Vergusssystemen auf Basis von Polyurethan, Silikon oder PVC sowie von Misch- und Dosieranlagen für den automatisierten Materialauftrag auf industrielle Bauteile. Zudem bieten wir den OEMs und Zulieferern individuelle Automatisierungskonzepte und anwendungstechnische Beratung an. An unterschiedlichen Lohnfertigungsstandorten übernehmen wir für die Kunden das Dichtungsschäumen, Kleben und Vergießen ihrer Bauteile auf unseren Anlagen. Es reicht von der Bemusterung von Prototypen über Kleinserien bis hin zur Serienfertigung im Produktionsmaßstab. Die Kunden erhalten von Sonderhoff alles aus einer Hand. Dabei greifen wir auf mehr als 1.000 selbstentwickelte Rezepturen, mehrfach patentiertes Wissen und viele Jahre Erfahrung zurück.


Themen in dieser HerstelerrNews:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die weltweit operierende Sonderhoff Unternehmensgruppe, seit Anfang Juli 2017 Teil der Henkel AG&Co. KGaA, ist auf kundenindividuelle Dichtungs-, Klebe- und Vergusslösungen mit der FIP(F)G-Technologie spezialisiert. Wir sind Hersteller von Schaumdichtungs-, Klebe- und Vergusssystemen auf Basis von Polyurethan, Silikon oder PVC sowie von Misch- und Dosieranlagen für den automatisierten Materialauftrag auf industrielle Bauteile. Zudem bieten wir den OEMs und Zulieferern individuelle Automatisierungskonzepte und anwendungstechnische Beratung an. An unterschiedlichen Lohnfertigungsstandorten übernehmen wir für die Kunden das Dichtungsschäumen, Kleben und Vergießen ihrer Bauteile auf unseren Anlagen. Es reicht von der Bemusterung von Prototypen über Kleinserien bis hin zur Serienfertigung im Produktionsmaßstab. Die Kunden erhalten von Sonderhoff alles aus einer Hand. Dabei greifen wir auf mehr als 1.000 selbstentwickelte Rezepturen, mehrfach patentiertes Wissen und viele Jahre Erfahrung zurück.



Dies ist eine HerstellerNews von
Sonderhoff Holding GmbH

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  an Freund senden  Keysight mit umfassender Testlösung für PCI Express 5.0
Abwasserentsorgung aus Reisebussen: Vogelsang auf der Bus2Bus

Bereitgestellt von: PresseBox
Datum: 11.02.2019 - 12:36 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1695541
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: Köln
Telefon:

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 68 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. Prof. Dr. Kathrin Reetz mit Erwin Niehaus-Preis der Alzheimer Forschung Initiative e.V. geehrt 15.02.2019
2. Aussteller auf der BHKW-Jahreskonferenz 2019? 2G Energy AG 15.02.2019
3. Das neue Dichtheitsprüfgerät CETATEST 825 ? Eine Erfolgsgeschichte geht weiter 15.02.2019
4. Neues KWK-Gesetz im Fokus des BHKW-Jahreskongresses 15.02.2019
5. Ich moechte gerne eine Waermepumpe, aber in leise! 15.02.2019
6. CAEN HEX und CAEN PROTON RFID RAIN Lesegeräte bei Meshed Systems 15.02.2019
7. vbw fordert Innovationsoffensive im Bereich der Künstlichen Intelligenz - Gaffal: "Eines der ganz großen technologischen Zukunftsfelder" 15.02.2019
8. Neue Radarsysteme ermöglichen schnelle Integration 15.02.2019
9. MEWA Service AG: MULTITEX: Power-Auffangmatte gegen Öl und Leckagen 15.02.2019
10. eprimo in 109 Regionen unter den Top 5 der Stromanbieter 15.02.2019
11. Smarte und intelligente Lösungen für die Digitalisierung der Fertigung 15.02.2019
12. ISH 2019: Danfoss zeigt Smart-Heating-Lösungen mit integriertem automatischem hydraulischem Abgleich 15.02.2019
13. Mehr Gewinn mit integrierten Schrittmotoren von MOONS'' 15.02.2019
14. Baufinanzierung und Immobilienfinanzierung Bremen | Tel. 0421-83673100 15.02.2019
15. Asklepios veranstaltet Hamburgs größten Krebskongress 15.02.2019
16. Elastische Radkörper und Lagerringe im Getriebesystem berücksichtigen 15.02.2019
17. Abstrahlcharakteristiken hochpräzise vermessen 15.02.2019
18. Warngerät für Abscheider WGA 01 15.02.2019
19. CONEC Hybrid Steckverbinder feldkonfektionierbar 15.02.2019
20. Sicher, klimafreundlich, innovativ: 2019 investieren Stadtwerke Halle 160 Millionen Euro 15.02.2019


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de