Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

Wirkungsvoller Kampf gegen Produktpiraten

ID: 1695609
Schmähpreis 'Plagiarius' geht an Bürkert-Nachahmer

(PresseBox) - Im Rahmen der Aktion Plagiarius wurde in diesem Jahr als dreisteste Nachahmung eine Kopie des Bürkert-Schrägsitzventils Typ 2000 ausgezeichnet. Das Unternehmen aus Ningbo in China hat dabei alle Bürkert-typischen Designelemente übernommen und somit die eingetragenen Schutzrechte verletzt. Der Negativ-Preis soll helfen, den Diebstahl geistigen Eigentums durch Produkt- und Markenpiraten ins öffentliche Bewusstsein zu rücken.

Der Schutz geistigen Eigentums (Intellectual Property) ist auch bei Bürkert Fluid Control Systems ein wichtiges Thema. Gerade vor dem Hintergrund der strategischen Positionierung als Qualitäts- und Technologieführer arbeitet das Patent- und Markenmanagement unter der Leitung von Dr. Gertrud Eppler seit Jahren aktiv daran, Bürkert-Produkte vor Raubkopien zu schützen. Doch auch die Anmeldung von Patenten sowie die Registrierung der Marke Bürkert für das Produktprogramm schrecken manche Unternehmen, vor allem im asiatischen Raum, nicht davor ab, vorsätzlich und ungeniert erfolgreich am Markt etablierte Produkte zu kopieren. Bürkert wurde schon mehr als einmal Opfer von Produktpiraterie. Dank der engagierten und akribischen Arbeit von Frau Dr. Eppler und ihrem Team konnte hier aber entgegengewirkt werden, um Fälscher zu entlarven, indem z. B. bereits mehrfach Beschlagnahmungen auf Messen durchgeführt wurden. Auch Websites oder Domains, die Bürkert-Schutzrechte verletzen, werden durch umfangreiche Recherchen immer wieder ermittelt und geschlossen.

Vor diesem Hintergrund erhielt nun ein chinesisches Unternehmen, das das Bürkert Schrägsitzventil vom Typ 2000 kopiert hat, sogar einen Preis ? allerdings einen, den sich niemand wünscht. Der Negativ-Preis ?Plagiarius? wurde am 08. Februar 2019 auf der Frankfurter Konsumgütermesse ?Ambiente? zum 43. Mal verliehen. Ziel der Aktion: die plumpen und skrupellosen Geschäftspraktiken von Produkt- und Markenpiraten ins öffentliche Licht zu rücken und Industrie, Politik und Verbraucher für die Problematik zu sensibilisieren. Frau Dr. Eppler vertrat bei der Veranstaltung Bürkert als den Originalhersteller des ?ausgezeichneten? Plagiats, das im Plagiarius-Wettbewerb 2019 den ?1. Preis? gewonnen hat. ?Wir freuen uns, dass das chinesische Unternehmen, das Bürkert-Produkte kopiert, auf Platz 1 der Aktion Plagiarius gekommen ist und diesen Schmähpreis erhält. Wir erwarten uns dadurch einen Abschreckungseffekt, um Nachahmern bewusst zu machen, dass Bürkert sich gegen Schutzrechtsverletzungen mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln wehrt. Das übergeordnete Ziel ist und bleibt es, unsere Kunden vor Fälschungen zu schützen, die häufig qualitative Mängel aufweisen?, so Eppler über die Aktion.





Über die Aktion Plagiarius e.V.

Bereits seit 1977 vergibt die Aktion Plagiarius e.V. den vom Designer Prof. Rido Busse ins Leben gerufenen, gefürchteten Schmäh-Preis an Hersteller und Händler besonders dreister Plagiate und Fälschungen. Ziel ist, die plumpen und skrupellosen Geschäftspraktiken von Produkt- und Markenpiraten ins öffentliche Bewusstsein zu rücken und Industrie, Politik und Verbraucher für die Problematik zu sensibilisieren. Gleichzeitig hebt der Verein die Wichtigkeit und Wirksamkeit von gewerblichen Schutzrechten hervor. Und er steigert bei Konsumenten die Wertschätzung für kreative Leistungen, indem er ihnen vor Augen führt, dass die Entwicklung eines Produktes von der ersten Idee bis zur Marktreife viel Zeit, Geld, Know-how und Innovationskraft kostet. Dafür steht auch die Trophäe des Negativ-Preises: Ein schwarzer Zwerg mit goldener Nase ? Symbol für die immensen Profite, die ideenlose Nachahmer sprichwörtlich auf Kosten von Kreativen und der Industrie erwirtschaften. (Copyright: Aktion Plagiarius e.V.)

Bürkert Fluid Control Systems ist ein weltweit führender Hersteller von Mess-, Steuer- und Regelungssystemen für Flüssigkeiten und Gase. Die Lösungen von Bürkert kommen in den unterschiedlichsten Branchen und Anwendungen zum Einsatz ? das Spektrum reicht von Brauereien und Laboren bis zur Medizin-, Bio- und Raumfahrttechnik. Mit einem Portfolio von über 30.000 Produkten deckt Bürkert als einziger Anbieter alle Komponenten des Fluid Control Regelkreises aus Messen, Steuern und Regeln ab: von Magnetventilen über Prozess- und Analyseventile bis zu pneumatischen Aktoren und Sensoren.

Das Unternehmen mit Stammsitz im süddeutschen Ingelfingen verfügt über ein weit gespanntes Vertriebsnetz in 36 Ländern und beschäftigt weltweit über 2.800 Mitarbeiter. In fünf Systemhäusern in Deutschland, China und den USA sowie vier Forschungs- und Entwicklungszentren entwickelt Bürkert kontinuierlich kundenspezifische Systemlösungen und innovative Produkte. Ergänzt wird die Produktpalette mit dem umfassenden Serviceangebot BürkertPlus, das Kunden den kompletten Produktlebenszyklus begleitet.

Weitere Informationen unter:

www.buerkert.de

www.facebook.com/Buerkert.Fluidtechnik

www.twitter.com/buerkertfluid


Themen in dieser HerstelerrNews:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Bürkert Fluid Control Systems ist ein weltweit führender Hersteller von Mess-, Steuer- und Regelungssystemen für Flüssigkeiten und Gase. Die Lösungen von Bürkert kommen in den unterschiedlichsten Branchen und Anwendungen zum Einsatz ? das Spektrum reicht von Brauereien und Laboren bis zur Medizin-, Bio- und Raumfahrttechnik. Mit einem Portfolio von über 30.000 Produkten deckt Bürkert als einziger Anbieter alle Komponenten des Fluid Control Regelkreises aus Messen, Steuern und Regeln ab: von Magnetventilen über Prozess- und Analyseventile bis zu pneumatischen Aktoren und Sensoren.Das Unternehmen mit Stammsitz im süddeutschen Ingelfingen verfügt über ein weit gespanntes Vertriebsnetz in 36 Ländern und beschäftigt weltweit über 2.800 Mitarbeiter. In fünf Systemhäusern in Deutschland, China und den USA sowie vier Forschungs- und Entwicklungszentren entwickelt Bürkert kontinuierlich kundenspezifische Systemlösungen und innovative Produkte. Ergänzt wird die Produktpalette mit dem umfassenden Serviceangebot BürkertPlus, das Kunden den kompletten Produktlebenszyklus begleitet.Weitere Informationen unter:www.buerkert.dewww.facebook.com/Buerkert.Fluidtechnikwww.twitter.com/buerkertfluid



Dies ist eine HerstellerNews von
Bürkert Fluid Control Systems

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  an Freund senden  First Graphene: Vorreiterrolle im australischen Graphengeschäft
SPECTRO stellt neues SPECTROGREEN ICP-OES vor -  doppelte Nachweisempfindlichkeit dank revolutionärer Plasmabetrachtungstechnologie

Bereitgestellt von: PresseBox
Datum: 11.02.2019 - 14:39 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1695609
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: Ingelfingen
Telefon:

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 126 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. Russland zündet großes Feuerwerk zur Eröffnung der 45. Weltmeisterschaft der Berufe (FOTO) 25.08.2019
2. „Service im Zusammenhang“ – Aktuelle Ausgabe des Newsletter SERVICE TRENDS jetzt erhältlich 23.08.2019
3. Global Commercial Refrigeration Equipment Market to reach a market size of $47.8 billion by 2025- KBV Research 23.08.2019
4. Gericht ebnet Weg zum Windpark 23.08.2019
5. 76 Bäume gepflanzt: GISA beteiligt sich an Wald für die Zukunft 23.08.2019
6. Kyocera präsentiert CCX und weitere Highlights auf der EMO 2019 23.08.2019
7. 5G macht die Produktion smarter 23.08.2019
8. Menschen machen Energie 23.08.2019
9. Risen Energy beginnt mit Bau seines 467 Mio. USD teuren hocheffizienten Heteroübergangprojekts in Ninghai (China) 23.08.2019
10. Der GEDA AkkuLeiterLIFT im Praxis-Test - Erfahrungen der Fliesen Schaller GmbH 23.08.2019
11. WPTrading klärt auf: So kann die Verpackungsmittelindustrie umweltfreundlicher werden 23.08.2019
12. Skulpturen aus Computerteilen, Assemblagen Afrika 23.08.2019
13. K2 Systems präsentiert hochwertige Kits für Brasilien auf der Intersolar South America 2019 23.08.2019
14. GMN stellt auf der EMO Konzept für Industrie 4.0-fähige Spindeln vor 23.08.2019
15. rbb|24-Datenrecherche: Wer das Klima in Berlin und Brandenburg anheizt 23.08.2019
16. Filter-Produktionsanlagen mit modernsten Fügetechnologien 23.08.2019
17. 11. KWK-Jahreskonferenz 2019 in Magdeburg 23.08.2019
18. Erweiterung des Anwendungsfelds 23.08.2019
19. Formende Walzteile: Bessere Oberfläche = Top Werk-Stück-Qualität = Optimierte Werkzeug-Standzeit! 23.08.2019
20. Reinigung mit System durch Digitalisierung der Verschmutzung 23.08.2019


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de