Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

Regensburger Firmen entwickeln flexibles Ladesystem für Elektrofahrzeuge

ID: 1695922
Die Firmen AVL Software and Functions GmbH und Prettl Elektrik Automotive GmbH entwickeln am Standort Regensburg ein modulares Ladesystem, das alle bisherigen Standards und Ladeleistungen miteinbezieht und zudem die Möglichkeit bietet, mit höherer Spannung von bis zu 963V und höherer Ladeleistung von bis zu 500kW zu laden. Das Projekt wurde gemeinsam mit dem E-Mobilitätscluster Regensburg konzipiert.

(industrietreff) - Elektroautos erfreuen sich immer größerer Kunden-Beliebtheit. Das zeigen auch einige Marktstudien, die für die nächsten Jahre rasch ansteigende Zulassungszahlen voraussagen. Etablierte Elektroautos wie die Tesla Modelle oder neu eingeführte Autos wie Mercedes EQC und Jaguar I-Pace konkurrieren gegen Autos mit Verbrenner als vollwertige Alternative. Diese Autos haben hohe Reichweiten (größer 400 km), sehr gute Fahrleistungen und flexible Lademöglichkeiten. Um in möglichst wenig Zeit einen möglichst hohen Zugewinn an Reichweite nachladen zu können, bedarf es auch an Infrastrukturseite neue Entwicklungen. Ein erreichbares Ziel stellt einen Ladestopp dar, bei dem in 14 Minuten 500km geladen werden.
Die Firmen AVL Software and Functions GmbH und Prettl Elektrik Automotive GmbH entwickeln am Standort Regensburg ein modulares Ladesystem, das alle bisherigen Standards und Ladeleistungen miteinbezieht und zudem die Möglichkeit bietet, mit höherer Spannung von bis zu 963V und höherer Ladeleistung von bis zu 500kW zu laden. Zusätzlich ist die eine bidirektionale Anbindung an das intelligente Stromnetz der Zukunft vorgesehen. Dadurch wird ein vielseitiges, umfassendes und damit zukunftsfähiges Ladekonzept in die Praxis umgesetzt.
Das Projekt wurde gemeinsam mit dem E-Mobilitätscluster Regensburg konzipiert und wird bis Ende 2020 umgesetzt. Es wird im Rahmen des Förderprogramms „Elektromobilität und innovative Antriebstechnologien für mobile Anwendungen (BayEMA)“ durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie gefördert.




Themen in dieser HerstelerrNews:
elektrofahrzeuge, ladesystem, ladeleistung,

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Das E-Mobilitätscluster Regensburg unterstützt Unternehmen und Forschungseinrichtungen im Zukunftsthema Elektromobilität. Das Cluster initiiert und konzipiert Forschungs- und Anwendungsprojekte im Bereich Elektromobilität und beschränkt sich dabei nicht nur auf regionale und nationale Projekte, sondern engagiert sich auch an internationalen Projekten und Kollaborationen. Das E-Mobilitätscluster Regensburg befasst sich inhaltlich mit den Schwerpunkten E-Fahrzeug, Smart Grid/Ladeinfrastruktur und IKT für E-Mobilität.



Dies ist eine HerstellerNews von
E-Mobilitätscluster Regensburg, c/o R-Tech GmbH

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:

Uwe Pfeil
Clustermanager
E-Mobilitätscluster Regensburg, c/o R-Tech GmbH
Franz-Mayer-Str.1
93053 Regensburg
Tel.: 0941/604 889-55
E-Mail: uwe.pfeil(at)techbase.de
www.elektromobilitaet-regensburg.de



drucken  an Freund senden  Consline AG mit dem Deutschen Exzellenz-Preis 2019 ausgezeichnet
Deutschkurs bei beim Kühltechnik-Spezialisten gwk: Perspektive für Menschen und Unternehmen

Bereitgestellt von: TechBase
Datum: 12.02.2019 - 11:21 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1695922
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Maria Hirschberger
Stadt: Regensburg
Telefon: +49-941-604-889-26

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 145 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. Verantwortung für die Umwelt - ganz im Trend der Zeit 21.04.2019
2. Heizkosten: Gaskunden zahlen weniger trotz steigender Preise (FOTO) 21.04.2019
3. Mehr Sicherheit für den eigenen Betrieb. 21.04.2019
4. Aluminiumschaum: Typen, Herstellung, Eigenschaften, Anwendungen 20.04.2019
5. Hannover Messe 2019: Delta stellt industrielle Automatisierungslösungen für die digitalisierte, visualisierte und integrierte intelligente Fertigung vor 19.04.2019
6. Den schönsten umweltfreundlichen Strom den in Deutschland gibt kommt vom Solardach 19.04.2019
7. Aufforstung für den Klimaschutz im Rhein-Kreis Neuss dringend erforderlich 19.04.2019
8. Messeauftritte 19.04.2019
9. Schöne Photovoltaik Dachmodule in rot - Denkmalschutz Ensembleschutz mit roten oder grauen Photovoltaik-Solarmodulen 19.04.2019
10. Deutsche Axsun Solar Fassaden und Balkon Solarmodule - jetzt von Deutschlands Focus Money Solar-Sieger iKratos ausgewaehlt 19.04.2019
11. AxSun Solar - die Perle unter deutschen Solarmodul Herstellern 19.04.2019
12. VAHLE Automation in Schwoich: Internationales Weiterbildungszentrum für die Gruppe 19.04.2019
13. Führungskräftetraining - die Rolle als Nachwuchs-Führungskraft weiterentwickeln ? Effiziente Führung, richtig Delegieren, effektives Zeitmanagement 18.04.2019
14. Schraner Group erneut für Großen Preis des Mittelstandes nominiert 18.04.2019
15. Maschinensicherheit: Pilz erweitert internationales Serviceangebot 18.04.2019
16. Bei der Energiewende hat Deutschland offensichtlich endgültig die Kontrolle verloren. 18.04.2019
17. Burnickl Ingenieure gewinnen Fachplaner-Award: "Unternehmerische und gesellschaftliche Leistung würdigen" 18.04.2019
18. Robuster CO2 Messumformer mit RS485-Schnittstelle 18.04.2019
19. Get connected: HOPPECKE auf der ees Europe 2019 in München 18.04.2019
20. Normkonform umrüsten mit dem neuen Behnke Aufzugnotruftelefon 18.04.2019


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de