Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

Hongkonger Startup führt nächste Stufe beim 3D-Druck ein

ID: 1696151
Tilita George Alexandru ist ein gutes Beispiel für die erfolgreichen Entwicklungen in der Hongkonger Startup Szene.

(industrietreff) - 2012 kam er aus Bukarest, Rumänien, um an der Hong Kong University of Science and Technology (HKUST) einen Doktortitel zu erwerben. Das von ihm und einem Kommilitonen gegründete Startup 3DK Tech Limited entwickelte einen Online 3D-Metalldruck Service für industrielle Anwendungen. Es gehört unter anderem zu den Gewinnern beim Start-Up Express Inkubationsprogramm des Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) und das Unternehmen wurde als eines der Top 8 Startups bei Jumpstarter 2019 gelistet.

Patentierte Technologie
Alexandru studierte nicht-konventionelle industrielle Fertigung und wandte sich 2006 der Forschung für Ultrasonic Selective Laser Melting (USLM) zu. Nach Abschluss seines Studiums entwickelte er ein Unternehmenskonzept. Da er die Geschäftschancen in Hongkong für ubiquitär hielt, meldete er sich 2012 im Fachbereich Mechanical and Aerospace Engineering der HKUST an, um einen Doktortitel für Anwendungen der USLM-Technologie zu erwerben. Dazu passte, dass er schon immer die fernöstlichen Kulturen bewundert hatte und in einer kosmopolitischen Stadt leben wollte.

2017 begann die Hongkonger Regierung, die Entwicklung und den Ausbau der Industrie 4.0 zu forcieren. Mit Unterstützung des Entrepreneurship Center und des Technology Transfer Centre der HKUST etablierten Alexandru und sein Kommilitone Zhong Yinsheng 3DK Tech Limited. Ihr Ziel war es, die USLM-Metalltechnologie mit dem 3D-Druck zusammenzuführen. Der Druck und damit verbundene Technologien wurden patentiert und 3DK damit eine von wenigen Firmen weltweit, die erfolgreich Maschinen und Technologien entwickeln, die die strengen Standards der industriellen Kunden erfüllen.

Schnell und kostensenkend
"In den letzten 5 bis 10 Jahren wurde der 3D-Druck für Plastik immer populärer. In hochwertigen Industrieproduktionen startete die Anwendung des Metall-3D-Drucks," so Alexandru. Die aktuelle industrielle Metall-3D-Druck-Technologie habe drei wesentliche Nachteile. "Einer ist die Druck- und Herstellungszeit, gefolgt von nicht zufriedenstellender Materialqualität und limitierter Materialauswahl," erläutert er. Mit der für sein Unternehmen patentierten USLM-Technologie, die Metall durch Ultraschallvibration schmilzt, können 3D-Drucker Feinmetallteile produzieren.





Die 3DK USLM-3D-Drucktechnologie erweist sich als deutlich schneller und kostengünstiger als bisherige Verfahren. "Die traditionelle Technologie ist wie ein Schmelzofen. Die Hitze kommt von außen nach innen und die Verteilung ist ungleichmäßig," erläutert Alexandru. "Die Anwendung der USLM-Patent-Technologie ist wie ein Mikrowellenofen. Die Hitze ist gleichmäßig von innen bis außen. Damit haben wir einen technischen Durchbruch erzielt."
In der Vergangenheit mussten Maschinenteile Massenprodukte sein, so Alexandru. Heute verlangt der Markt maßgeschneiderte Teile verschiedener Typen. Alexandru hat mit dem Hongkonger Elektrizitätswerk CLP zusammengearbeitet und unterschiedliche Typen kleiner Teile als Ersatz für verschlissene Teile produziert. Dabei wurde auch getestet, ob die 3D gedruckten Teile den Industriestandards entsprachen.

Umfangreiche Unterstützung
Nach Aussage des Firmengründers erhielt das Startup von der HKUST Unterstützung für die Forschung, den Technologie-Transfer und die Vermarktung. Darüber hinaus gab es einen Zuschuss von 12.760 USD vom Entrepreneurship Centre und Unterstützung vom Walter Kwok Technology Start-up Fund.

Im Rahmen des HKTDC Start-up Express nahm Alexandru kostenfrei an einer Serie lokaler und internationaler Aktivitäten im Wert von insgesamt rund 20.000 USD teil. Sie sollen dabei helfen, ein Netzwerk zu bilden und das Geschäft international zu etablieren. Dazu gehörten etwa Präsentationen auf der IFA in Berlin und der Consumer Electronics Show in Las Vegas. Zudem nahm 3DK an einer vom HKTDC organisierten Tour durch die Guangdong-Hong Kong-Macao Greater Bay Area teil.

Laut Aussage von Alexandru nutzten er und sein Geschäftspartner im ersten Jahr Angel Funds zur Geldbeschaffung für Forschung und Entwicklung in Höhe von 4 Millionen USD. 3DK wird das erste Unternehmen sein, dass Herstellern schnelle 3D-Metalldruck Online Services anbietet. Zur Verfügung stehen sollen diese patentierten 3D-Metalldruck Industrieprodukte ab 2020. Sie werden eine Reihe von Materialien und mechanischen Teilen sowie eine interne thermische Steuerungstechnologie umfassen.


Themen in dieser HerstelerrNews:
metall, 3d, druck, 3dk-tech-limited, hongkong, hong-kong-trade-development-council-hktdc,

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Das 1966 gegründete Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) ist eine halbstaatliche Non-Profit-Organisation zur Förderung der internationalen Wirtschaftsbeziehungen Hongkongs und verfügt über ein weltweites Netz von über 40 Niederlassungen. In Frankfurt ist das HKTDC seit über 40 Jahren ansässig, seit 2008 mit dem Regionalbüro für Europa.




Dies ist eine HerstellerNews von
Hong Kong Trade Development Council

Leseranfragen:

Kreuzerhohl 5-7, 60439 Frankfurt



PresseKontakt / Agentur:




drucken  an Freund senden  Hersteller von Mikropumpen und Miniaturpumpen Schwarzer.com verdoppelt Betriebsfläche in Essen
Bachmann electronic ist Aussteller auf der BHKW-Jahreskonferenz 2019 in Dresden

Bereitgestellt von: Connektar
Datum: 12.02.2019 - 17:30 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1696151
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Christiane Koesling
Stadt: Frankfurt
Telefon: +49-69-95 77 20

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 81 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. Prof. Dr. Kathrin Reetz mit Erwin Niehaus-Preis der Alzheimer Forschung Initiative e.V. geehrt 15.02.2019
2. Aussteller auf der BHKW-Jahreskonferenz 2019? 2G Energy AG 15.02.2019
3. Das neue Dichtheitsprüfgerät CETATEST 825 ? Eine Erfolgsgeschichte geht weiter 15.02.2019
4. Neues KWK-Gesetz im Fokus des BHKW-Jahreskongresses 15.02.2019
5. Ich moechte gerne eine Waermepumpe, aber in leise! 15.02.2019
6. CAEN HEX und CAEN PROTON RFID RAIN Lesegeräte bei Meshed Systems 15.02.2019
7. vbw fordert Innovationsoffensive im Bereich der Künstlichen Intelligenz - Gaffal: "Eines der ganz großen technologischen Zukunftsfelder" 15.02.2019
8. Neue Radarsysteme ermöglichen schnelle Integration 15.02.2019
9. MEWA Service AG: MULTITEX: Power-Auffangmatte gegen Öl und Leckagen 15.02.2019
10. eprimo in 109 Regionen unter den Top 5 der Stromanbieter 15.02.2019
11. Smarte und intelligente Lösungen für die Digitalisierung der Fertigung 15.02.2019
12. ISH 2019: Danfoss zeigt Smart-Heating-Lösungen mit integriertem automatischem hydraulischem Abgleich 15.02.2019
13. Mehr Gewinn mit integrierten Schrittmotoren von MOONS'' 15.02.2019
14. Baufinanzierung und Immobilienfinanzierung Bremen | Tel. 0421-83673100 15.02.2019
15. Asklepios veranstaltet Hamburgs größten Krebskongress 15.02.2019
16. Elastische Radkörper und Lagerringe im Getriebesystem berücksichtigen 15.02.2019
17. Abstrahlcharakteristiken hochpräzise vermessen 15.02.2019
18. Warngerät für Abscheider WGA 01 15.02.2019
19. CONEC Hybrid Steckverbinder feldkonfektionierbar 15.02.2019
20. Sicher, klimafreundlich, innovativ: 2019 investieren Stadtwerke Halle 160 Millionen Euro 15.02.2019


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de