Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

BITZER spendet für die Jugendarbeit in Rottenburg-Ergenzingen

ID: 1714307
20.000 Euro für die lokale Schul- und Jugendarbeit

(PresseBox) - BITZER, der Spezialist für Kälte- und Klimatechnik, hat auch 2019 wieder 20.000 Euro für gemeinnützige und soziale Projekte in Rottenburg-Ergenzingen gespendet. Bereits seit vielen Jahren fördert das Traditionsunternehmen die Schul- und Jugendarbeit rund um seine Standorte in Rottenburg, Sindelfingen und Schkeuditz mit fünfstelligen Beträgen.

Mit dem Spendenbetrag von 20.000 Euro unterstützt BITZER in diesem Jahr die strukturelle Schul- und Jugendarbeit in Rottenburg-Ergenzingen. Diesen Standort hat das Unternehmen zu einem seiner wichtigsten Produktionswerke weltweit ausgebaut. Hier entwickelt und fertigt BITZER hochmoderne Schraubenverdichter. Als Kompetenzzentrum ist der Standort zugleich das Leitwerk für alle Fertigungsstätten dieser Verdichtertechnologie rund um den Globus.

Ergenzingen voranbringen

Für den Kälte- und Klimatechnikspezialisten übergab Kai Schuppler, Werksleiter BITZER Rottenburg, den Scheck an den Ortsvorsteher Reinhold Baur. Mit einem Fördergeld von 20.000 Euro unterstützte BITZER bereits 2018 unter anderem den Erwerb witterungsbeständiger Tischtennisplatten für den Schulhof der Gemeinschaftsschule im Gäu Ergenzingen (GiG) und neuer Spielgeräte für den örtlichen Spielplatz am Baisinger Weg. Von der Spende im vergangenen Jahr profitierte außerdem der Turn- und Sportverein Ergenzingen, der mithilfe von BITZER einen neuen Rasenplatz samt Umzäunung erhielt. ?Wir freuen uns, dass wir mit unserem Einsatz den Menschen in der Region etwas zurückgeben können. Wie auch in den vergangenen Jahren möchten wir mit unseren Projekten insbesondere Kinder und Jugendliche fördern und uns künftig speziell für langfristige Projekte einsetzen?, sagt Kai Schuppler.

Langfristig Verantwortung übernehmen

Auch in früheren Jahren förderte BITZER zahlreiche soziale und öffentliche Kinder- und Jugendprogramme rund um seinen Produktionsstandort in Rottenburg-Ergenzingen. Das Unternehmen beteiligt sich aktiv an der Weiterentwicklung der Gemeinde und unterstützt seit vielen Jahren lokale Projekte. ?Die Förderung der Kinder und Jugendlichen vor Ort ist uns ein besonderes Anliegen, denn sie sind unsere Zukunft. Bereits seit jeher ist das soziale Engagement ein wichtiger Bestandteil der Unternehmensphilosophie von BITZER?, so Kai Schuppler.





Bildübersicht

Die Bildmotive dürfen nur zu redaktionellen Zwecken genutzt werden. Die Verwendung ist honorarfrei bei Quellenangabe ? ?Foto: BITZER? und Übersendung eines kostenlosen Belegexemplars. Grafische Veränderungen ? außer zum Freistellen des Hauptmotivs ? sind nicht gestattet.

Die BITZER Firmengruppe ist der weltgrößte unabhängige Hersteller von Kältemittelverdichtern. Mit Vertriebsgesellschaften und Produktionsstätten für Hubkolben-, Schrauben- und Scrollverdichter sowie Wärmetauscher und Druckbehälter ist BITZER global vertreten. Im Jahr 2017 erwirtschafteten 3.500 Mitarbeiter einen Umsatz von 740 Millionen Euro.


Themen in dieser HerstelerrNews:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die BITZER Firmengruppe ist der weltgrößte unabhängige Hersteller von Kältemittelverdichtern. Mit Vertriebsgesellschaften und Produktionsstätten für Hubkolben-, Schrauben- und Scrollverdichter sowie Wärmetauscher und Druckbehälter ist BITZER global vertreten. Im Jahr 2017 erwirtschafteten 3.500 Mitarbeiter einen Umsatz von 740 Millionen Euro.



Dies ist eine HerstellerNews von
BITZER Kühlmaschinenbau GmbH

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  an Freund senden  Fußball für Freundschaft benennt seine internationalen Teams nach bedrohten Tierarten
Sasol eröffnet offiziell weitere Kohlenzeche und erhält damit Arbeitsplätze

Bereitgestellt von: PresseBox
Datum: 12.04.2019 - 18:02 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1714307
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: Rottenburg/Sindelfingen, 12.04.2019
Telefon:

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 97 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. lpc+ Ultraschallsensoren mit Smart Sensor Profil 26.04.2019
2. Wasserstoff als Antrieb - Perspektiven und Handlungsansätze für den Umgang mit der Verkehrswende 25.04.2019
3. Professor Dr. Berg&Kießling GmbH (B+K) stellt auf der BHKW 2019 aus 25.04.2019
4. Für Schmierstoffhersteller: Neue Korrosionsinhibitoren 25.04.2019
5. Die Gewinner des Techpilot Marketing Awards 25.04.2019
6. PINK Event Service inszeniert Zeitreiseshow zum neuen 911er 25.04.2019
7. Eigenen Strom erzeugen und nutzen - Das "neueste kleine Minisolar Balkonsolar" für jede Wohnung oder Haus 25.04.2019
8. BJV warnt vor Waldbrandgefahr 25.04.2019
9. VARIUScare Einzelwaschtische mit dem ZVSHK-Produkt-Award 2019 ausgezeichnet 25.04.2019
10. HanseWerk Natur modernisiert den Anlagenstandort BHKW Duderstädter Weg in Hamburg 25.04.2019
11. CrystalTower, Alles drin - Alles dran, für Notstrom, Grünstrom, Autark-Strom 25.04.2019
12. Narkosen für Ältere und Erfahrungen mit Cannabis - 3500 Anästhesisten diskutieren in Leipzig über aktuelle medizinische Themen - Unter- und Überversorgung vermeiden 25.04.2019
13. Neue LED HBL Hallenleuchte mit 10% Lichtstrahl nach oben 25.04.2019
14. Lunartec Outdoor-Solar-Laterne mit RGB+W-LEDs 25.04.2019
15. Schneider Electric: Interaktiver Wiser-Show-Room eröffnet 25.04.2019
16. Individueller Support schon beim ersten Onlinekontakt 25.04.2019
17. Kooperation mit Etronix: BECKTRONIC gründet Partnerschaft in Skandinavien 25.04.2019
18. Energiewende regional - Die 13. Stadtwerkekonferenz zu Gast in Marburg 25.04.2019
19. HEIDENHAIN auf der Moulding Expo 2019: Starke TNC-Funktionen für perfekte Formen 25.04.2019
20. IP-Briefkastenanlagen für Eigenheime und Wohnungsbau 25.04.2019


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de