Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

Umsatzrekord: Esders GmbH knackt 2018 erstmals 10 Millionen-Marke

ID: 1720766
Familienunternehmen steigert Erlöse um acht Prozent/ Investitionen in neue Lagerhalle und Automatiklager/ Belegschaft wächst 2018 auf 112 Mitarbeiter

(PresseBox) - Umsatzrekord zum runden Geburtstag: 30 Jahre nach ihrer Gründung knackt die Esders GmbH erstmals die Marke von 10 Millionen Euro. Der Mess- und Prüftechnikspezialist für die Gas- und Wasserversorgung steigerte seine Erlöse 2018 um acht Prozent zum Vorjahr. Damit wuchs das Familienunternehmen zum 20. Mal in Folge. Entscheidenden Anteil am Wachstum hatte die Entwicklung und Markteinführung zweier richtungsweisender Produkte.

Zum 30-jährigen Bestehen feiert die Esders GmbH einen Meilenstein in ihrer Unternehmensgeschichte: Mit 10,2 Millionen Euro erwirtschaftete das Familienunternehmen 2018 erstmals einen achtstelligen Umsatz. ?Stetige Investitionen und Produktvielfalt sind unsere treibenden Kräfte. Sie sind für das Wachstum von Esders unerlässlich?, sagt Geschäftsführer Bernd Esders.

2018 investierte der Mess- und Prüfsystemspezialist mehr als 1,2 Millionen Euro am Stammsitz in Haselünne. Die Aufwendungen stemmte das Unternehmen weitestgehend aus eigenen Mitteln. ?Auf diese Weise können wir Entscheidungen über Investitionen zeitnah und eigenständig treffen?, erklärt Esders. Die Eigenkapitalquote betrug zum 31. Dezember mehr als 90 Prozent.

Investitionen und Neuentwicklungen begünstigen Wachstum

Umfangreichstes Projekt war die Fertigstellung der neuen 800 Quadratmeter großen Erweiterungshalle. In ihr findet neben einem Palettenlager und dem CNC-Maschinenpark das neue robotergestützte Automatiklager Platz. Dieses trage erheblich zur Vereinfachung der Logistikprozesse bei, indem es Aufträge selbstständig bearbeitet: ?Die Roboter stellen die Einzelteile für einen Auftrag zusammen und legen diese an bestimmten Ausgabeports ab, wo unsere Mitarbeiter sie schließlich zum fertigen Produkt montieren?, erklärt Esders. ?Das Automatiklager entlastet unsere Mitarbeiter enorm, da es ihnen zeitaufwendige intralogistische Prozesse abnimmt. Sie können sich vollständig auf ihre wertschöpfenden Hauptaufgaben konzentrieren.?

Entscheidenden Anteil am Umsatzwachstum hatte die Entwicklung der Gasmessgeräte GasTest delta3 und OLLI. Mit ihnen ist das Familienunternehmen bestens für die Zukunft aufgestellt. ?Mit unserem Gasmessgerät GasTest delta3 haben wir eine neue Softwarebasis als Plattform für unsere Geräte eingeführt?, erklärt Esders. ?Diese ermöglicht es uns, in Zukunft einfacher und schneller, Produkte zu entwickeln.? Gleichzeitig verfolgt Esders mit dem Gas-Mehrbereichsmessgerät OLLI ehrgeizige Ziele: ?Wir möchten nicht nur unseren Anteil im Stammmarkt Deutschland erhöhen, sondern auch unsere Auslandsaktivitäten weiter intensivieren.? Die Niedersachsen sind seit vielen Jahren stark international vertreten, vor allem im chinesischen Markt. 2018 bewegte sich das Auslandsgeschäft auf konstant hohem Niveau.





Esders vergrößert Entwicklungsteam, Mitarbeiterzahl steigt

Um den Bereich Forschung und Entwicklung weiter voranzutreiben, hat der Mess- und Prüftechnikspezialist auch sein Entwicklungsteam erweitert. 2018 stießen ein promovierter Physiker und ein Elektroniker zum 17-köpfigen Team hinzu. Auch die Gesamtmitarbeiterzahl wuchs: von 108 im Jahr 2017 auf 112. Aktuell beschäftigt der Mittelständler 115 Mitarbeiter, davon über 100 am Hauptsitz in Haselünne.

Die Esders GmbH ist Hersteller und Anbieter von Messgeräten, Software und Systemlösungen für den Gas-, Wasser- und Biogasbereich. Spezialisiert hat sich das Familienunternehmen in den vergangenen 25 Jahren auf die Gebiete Gas-spür- und Gasmesstechnik sowie Wasserleckortung. Weitere Schwerpunkte bilden Druckmesstechnik und Prüfsysteme für Gasmess- und Gaswarngeräte. Mit seinen Produkten liefert das Unternehmen die Basis für sichere Rohrleitungen und damit für die Schonung von Ressourcen. Die Esders GmbH fertigt aus-nahmslos in Deutschland und ist nach ISO 9001 sowie ATEX 2014/34/EU zertifiziert. Zu den Kunden gehören Energieversorgungsunternehmen ebenso wie Dienstleistungs- und Handwerksbetriebe der Gas- und Wasserwirtschaft. Das Unternehmen wurde 1989 gegründet und beschäftigt heute 115 Mitarbeiter, davon über 100 am Hauptsitz in Haselünne. Zusätzlich hat Esders Vertriebs-niederlassungen in China, den Niederlanden und Polen.


Themen in dieser HerstelerrNews:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die Esders GmbH ist Hersteller und Anbieter von Messgeräten, Software und Systemlösungen für den Gas-, Wasser- und Biogasbereich. Spezialisiert hat sich das Familienunternehmen in den vergangenen 25 Jahren auf die Gebiete Gas-spür- und Gasmesstechnik sowie Wasserleckortung. Weitere Schwerpunkte bilden Druckmesstechnik und Prüfsysteme für Gasmess-und Gaswarngeräte. Mit seinen Produkten liefert das Unternehmen die Basis für sichere Rohrleitungen und damit für die Schonung von Ressourcen. Die Esders GmbH fertigt aus-nahmslos in Deutschland und ist nach ISO 9001 sowie ATEX 2014/34/EU zertifiziert. Zu den Kunden gehören Energieversorgungsunternehmen ebenso wie Dienstleistungs- und Handwerksbetriebe der Gas- und Wasserwirtschaft. Das Unternehmen wurde 1989 gegründet und beschäftigt heute 115 Mitarbeiter, davon über 100 am Hauptsitz in Haselünne. Zusätzlich hat Esders Vertriebs-niederlassungen in China, den Niederlanden und Polen.



Dies ist eine HerstellerNews von
Esders GmbH

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  an Freund senden  ALPHITAN Deutschland wächst weiter
Halbzellen-Monokristallin-Modul mit PERC-Technik von JA Solar eine neue hocheffiziente Alternative für den südkoreanischen Markt

Bereitgestellt von: PresseBox
Datum: 15.05.2019 - 16:40 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1720766
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: Haselünne
Telefon:

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 122 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. Freie Fahrt ins Fiasko: Warum Elektroautos so keine Zukunft haben / Nur Neutrinotechnologie kommt ohne Ladestationen aus / Forscher entwickeln das Auto Pi (FOTO) 18.08.2019
2. Jürgen Hohnen Wärme - Wasser - Umwelt: Energie direkt aus der Umwelt beziehen 16.08.2019
3. EMO Hannover: Gehring setzt auf Technologieoffenheit 16.08.2019
4. SKODAübergibt Spendenscheck im Rahmen der Tour der Hoffnung (FOTO) 16.08.2019
5. Kibaran Resources: Pionier für umweltfreundliches Batteriegraphit 16.08.2019
6. BMZ Gruppe entwickelt Batterielösungen für finnisches High-Tech Start-Up im Bereich E-Bike Drive Systems 16.08.2019
7. Umfrage: lekker Energie unter den Top 5 der kundenstärksten Anbieter von Ökostrom 16.08.2019
8. Monument Mining will Tiefenpotenzial des Murchison-Projekts definieren 16.08.2019
9. Bewegungssensor mit voreingestellten Funktionalitäten 16.08.2019
10. Mikroplastik in der Luft / VDI mahnt dringenden Forschungsbedarf an 16.08.2019
11. Es wächst weiter.. das Spektrum an DNV-GL geprüften RUD Produkten 16.08.2019
12. Planatol Planatex BP? die latexfreie Haftdispersion für die Anwendung Application Paper 16.08.2019
13. Neues Energie- und Stromsteuergesetz seit Juli 2019 16.08.2019
14. Grundfos macht die Wiederverwendung von Abwasser auch in eigenen Anlagen zukunftsfähig 16.08.2019
15. Der neue Verpackungsklebstoff? Planatol Ultimate H1500 16.08.2019
16. Neue Informationsbroschüre von DEHOUST 16.08.2019
17. Amani Gold: Aufregende Phase eingeläutet 16.08.2019
18. Farbenfroh statt grau 16.08.2019
19. Schneider Electric: Neue Magelis-Bedienterminals der GTUX-Serie für den Außeneinsatz 16.08.2019
20. Wenn es gut werden soll... 16.08.2019


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de