Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

Abfallentsorgung in Berlin - so bekommen Sie logistische Probleme in den Griff

ID: 1728214


(PresseBox) - Viele Großstädte haben mit Müllbergen zu kämpfen. Mexiko-Stadt ist nur eines von zahlreichen Beispielen. So extrem muss die Lage natürlich nicht sein. Doch auch hierzulande kann Abfall ein Problem darstellen, dass man nicht unbeachtet lassen sollte. Bereits jetzt gibt es in Berlin zahlreiche Unternehmen, die auf Probleme bei der Abfallbeseitigung stoßen. Gerade logistische Schwierigkeiten führen dazu, dass sich viele Unternehmen über ihre Situation beklagen. Dabei ist die Lösung gar nicht mal so kompliziert. Das Beauftragen von einem Containerservice kann helfen. In Berlin ist beispielsweise der Anbieter DINO interessant. Der Containerservice hat Erfahrung mit den unterschiedlichen Abfallarten und weiß, wie diese fachgerecht entsorgt werden. Außerdem liegen gute Kontakte vor. DINO kennt im Grunde jeden Recyclinghof Berlin. Davon auch bestimmt einen, der sich in Ihrer Nähe befindet. Und auch die Preise sind natürlich nicht aus der Luft gegriffen. Sie sind allesamt fair und transparent.

Warum man die Arbeit den Profis überlassen sollte

Auch wenn es den Meisten bewusst sein sollte, möchten wir uns doch mit der Frage auseinandersetzen, weswegen man nicht einfach eigenständig zum Recyclinghof Berlin gehen und dort seinen Abfall entsorgen sollte. Wie bereits erwähnt sind vor allem logistische Schwierigkeiten ein Problem. Große Mengen an Abfall lassen sich eigenständig nur schwer entsorgen. Schlicht und einfach aus dem Grund, da man nicht über die notwendige Ausrüstung verfügt. Eine solche kann jedoch bei einem Unternehmen wie DINO einfach angemietet werden. Die jeweiligen Container werden an die gewünschte Stelle geliefert und sind für eine bestimmte Abfallart vorgesehen. Sobald die Container gefüllt wurden, werden Sie anschließend von DINO wieder abgeholt. Um die weitere Entsorgung kümmert sich zu 100% das Unternehmen. Schwierigkeiten gibt es nur dann, wenn die vorgegebenen Vorschriften nicht eingehalten wurden. Um was für Vorschriften es sich hierbei handelt, wollen wir uns gemeinsam mit Ihnen anschauen.





Das gilt es bei der Abfallentsorgung zu beachten

Die Beauftragung eines Containerdienstes ist schon mal die halbe Miete. Allerdings müssen einige Vorschriften eingehalten werden, damit es nicht zu Komplikationen und schlimmstenfalls auch zu erhöhten Kosten und einer enormen Zeitverzögerung kommt. Wichtig ist, dass die jeweiligen Container nur für die Abfälle genutzt werden, für die sie vorgesehen sind. In einem Bauschuttcontainer kann also beispielsweise nur Bauschutt entsorgt werden. Elektrogeräte, Zäune oder Sonderabfälle (etc.) haben hingegen in einem Bauschuttcontainer nichts zu suchen. Ebenfalls wichtig ist, dass die Container nicht überladen werden. Sollten diese beiden Dinge beachtet werden, wird voraussichtlich alles unproblematisch ablaufen. Fakt ist, dass ein Containerservice die beste Wahl ist, wenn es um Abfallbeseitigung geht.

Logistische Herausforderungen entstehen bei der Abfallentsorgung sowohl im privaten Bereich(Sperrmüll, Sonderabfälle, schwere Abfälle etc.) als auch im gewerblichen Bereich (Bauabfall, große Abfallmengen, Sonderabfall etc.). Daher hat sich der DINO Containerdienst Berlin auf beide Bereiche spezialisiert und kann sowohl für Privatpersonen als auch Unternehmen hervorragende Abfallentsorgung anbieten.

Tausende Berliner Kunden haben die Dienstleistungen von DINO bereits in Anspruch genommen und deren Zufriedenheit schenkt neuen Kunden vertrauen. Feedback und Informationen über den Ablauf des Containerservices stehen hierbei im Mittelpunkt, damit Fehler ausgeräumt und daraus gelernt werden kann. Eine hohe Kundenzufriedenheit ist DINO äußerst wichtig, daher werden vereinbarte Termine auch akribisch eingehalten und übersichtliche Pauschalpreise angeboten.

Die DINO Containerdienst Berlin GmbH befindet sich, wie der Name schon sagt, direkt in Berlin und verfügt dort auch über einen eigenen Recyclinghof. Neben dem Containerservice sind weitere Leistungen: Fettabscheider, Baustellenzaun, Schuttrutsche, Big Bags, Kanalreinigung etc.

Auf der Website von DINO finden sich detaillierte Informationen über sämtliche Leistungen und Möglichkeiten zur Anfrage und Bestellung.


Themen in dieser HerstelerrNews:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Logistische Herausforderungen entstehen bei der Abfallentsorgung sowohl im privaten Bereich(Sperrmüll, Sonderabfälle, schwere Abfälle etc.) als auch im gewerblichen Bereich (Bauabfall, große Abfallmengen, Sonderabfall etc.). Daher hat sich der DINO Containerdienst Berlin auf beide Bereiche spezialisiert und kann sowohl für Privatpersonen als auch Unternehmen hervorragende Abfallentsorgung anbieten.Tausende Berliner Kunden haben die Dienstleistungen von DINO bereits in Anspruch genommen und deren Zufriedenheit schenkt neuen Kunden vertrauen. Feedback und Informationenüber den Ablauf des Containerservices stehen hierbei im Mittelpunkt, damit Fehler ausgeräumt und daraus gelernt werden kann. Eine hohe Kundenzufriedenheit ist DINO äußerst wichtig, daher werden vereinbarte Termine auch akribisch eingehalten und übersichtliche Pauschalpreise angeboten.Die DINO Containerdienst Berlin GmbH befindet sich, wie der Name schon sagt, direkt in Berlin und verfügt dort auch über einen eigenen Recyclinghof. Neben dem Containerservice sind weitere Leistungen: Fettabscheider, Baustellenzaun, Schuttrutsche, Big Bags, Kanalreinigung etc.Auf der Website von DINO finden sich detaillierte Informationenüber sämtliche Leistungen und Möglichkeiten zur Anfrage und Bestellung.



Dies ist eine HerstellerNews von
DINO Containerdienst Berlin GmbH

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  an Freund senden  Überlastschutz bis 9000 Nm
Die umweltfreundliche Chemiefirma Evolved By Nature heißt Chanel als Investor willkommen

Bereitgestellt von: PresseBox
Datum: 11.06.2019 - 16:20 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1728214
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: Berlin
Telefon:

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 108 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. Freie Fahrt ins Fiasko: Warum Elektroautos so keine Zukunft haben / Nur Neutrinotechnologie kommt ohne Ladestationen aus / Forscher entwickeln das Auto Pi (FOTO) 18.08.2019
2. Jürgen Hohnen Wärme - Wasser - Umwelt: Energie direkt aus der Umwelt beziehen 16.08.2019
3. EMO Hannover: Gehring setzt auf Technologieoffenheit 16.08.2019
4. SKODAübergibt Spendenscheck im Rahmen der Tour der Hoffnung (FOTO) 16.08.2019
5. Kibaran Resources: Pionier für umweltfreundliches Batteriegraphit 16.08.2019
6. BMZ Gruppe entwickelt Batterielösungen für finnisches High-Tech Start-Up im Bereich E-Bike Drive Systems 16.08.2019
7. Umfrage: lekker Energie unter den Top 5 der kundenstärksten Anbieter von Ökostrom 16.08.2019
8. Monument Mining will Tiefenpotenzial des Murchison-Projekts definieren 16.08.2019
9. Bewegungssensor mit voreingestellten Funktionalitäten 16.08.2019
10. Mikroplastik in der Luft / VDI mahnt dringenden Forschungsbedarf an 16.08.2019
11. Es wächst weiter.. das Spektrum an DNV-GL geprüften RUD Produkten 16.08.2019
12. Planatol Planatex BP? die latexfreie Haftdispersion für die Anwendung Application Paper 16.08.2019
13. Neues Energie- und Stromsteuergesetz seit Juli 2019 16.08.2019
14. Grundfos macht die Wiederverwendung von Abwasser auch in eigenen Anlagen zukunftsfähig 16.08.2019
15. Der neue Verpackungsklebstoff? Planatol Ultimate H1500 16.08.2019
16. Neue Informationsbroschüre von DEHOUST 16.08.2019
17. Amani Gold: Aufregende Phase eingeläutet 16.08.2019
18. Farbenfroh statt grau 16.08.2019
19. Schneider Electric: Neue Magelis-Bedienterminals der GTUX-Serie für den Außeneinsatz 16.08.2019
20. Wenn es gut werden soll... 16.08.2019


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de