Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

Regionalstrom

ID: 1728618
Regional ist das neueÖko

(PresseBox) - Regional erzeugte Lebensmittel stehen auf der Beliebtheitsskala weit oben und werden vom Verbraucher oft als ?bio? eingestuft. Was sich im Lebensmittelhandel etabliert hat, wird sich aus Sicht von Arcanum Energy auch auf regional erzeugten Strom übertragen. Die Experten für nachhaltige Energieportfolien aus Unna sehen hier eine große Chance für Stadtwerke, ihre regionale Stärke zu nutzen und sich mit nachweislich regional erzeugtem Strom von Ökostrom-Discountern zu differenzieren. Das Anfang des Jahres vom Umweltbundesamt in Betrieb genommene Regionalnachweisregister (RNR) bietet die ideale Voraussetzung, die Belieferung aus regionalen EEG-Anlagen abzubilden.

Eigentlich ist Ökostrom nichts Besonderes mehr. Er ist mittlerweile zum Standardangebot geworden, zahlreiche Stadtwerke haben die gesamte Stromabgabe für Privat- und Gewerbekunden mit Herkunftsnachweisen ?grün? gestellt.  Der bundesweite Strommix weist ohnehin einen hohen EEG-Anteil aus und die Stromdiscounter drücken auch hier die Preise. Nun bietet das RNR Stromanbietern ein neues Differenzierungsmerkmal und das heißt ?aus der Region?. Genau die Eigenschaft, mit der besonders Stadtwerke punkten können, zumal Regionalität laut Befragungen bei den Anforderungskriterien für Ökostrom ganz weit oben auf der Liste steht.

Einige Stadtwerke haben bereits diese Chance erkannt und sind in die Produktentwicklung eingestiegen. Neben Imagestärkung gehören Kundenrückgewinnung und Margenerhöhung zur Motivation. Viele Vertriebs- und Marketingleiter sind überzeugt: ?aus der Region? ist ein wichtiges Kaufkriterium. ?Man muss schon genau hinsehen, dass man ein neues Regionalstromangebot mit den vorhanden Tarifangeboten in Einklang bringt. Aber auf keinen Fall sollte man sich von dem Aufwand des Regionalnachweisregisters abhalten lassen? erläutert Vera Schürmann, Geschäftsführerin der Arcanum Energy Solutions GmbH und ergänzt ?Außerdem gibt es Dienstleister, wie auch wir, die die Abwicklung übernehmen.?




Auch bei der Beschaffung der Regionalnachweise sind Stadtwerke deutlich im Vorteil. Durch den vom RNR vorgegebenen 50 km Radius ist die Ansprache von EEG-Anlagenbetreiber durch den Versorger vor Ort wesentlich einfacher und oftmals sind Stadtwerke selbst Betreiber oder zumindest an Anlagen beteiligt. Besonders bei diesen Konstellationen ist davon auszugehen, dass lediglich die vorgeschriebene Verringerung der Marktprämie in Höhe von 0,10 ct/kWh ausgeglichen werden muss und Regionalstrom keinen wesentlichen Aufpreis bedeutet. Sobald ein Stadtwerk die wichtigen Anlagen vor Ort für sich unter Vertrag hat, haben Wettbewerber keine Chance mehr, ein vergleichbares Produkt anzubieten.

Ein besonders spannender Ansatz ist die Kombination von regionalem Strom mit regionaler Wärme für Quartiersversorgungen als ökologisches Gesamtpaket. ?Bei diesem Ansatz geht es darum, den Bewohnern die Herkunft des Stromes und die Qualität der Wärme mit einem CO2-Footprint und dem Anteil erneuerbarer Wärme auszuweisen. Als Nachweisexperten und Massenbilanzierer sind wir sogar in der Lage, in Kooperation mit den Vermietern jeder Wohneinheit verbrauchsgerecht ein Nachweiszertifikat auszustellen.? stellt Holger Kligge, ebenfalls Geschäftsführer von Arcanum Energy, vor. Diese Produktkombination ermöglicht es, vertrieblich gleichzeitig Immobilieneigentümer als auch Mieter anzusprechen. ?Auf jeden Fall sollten Stadtwerke die Chancen nachweislich regional erzeugter Produkte nutzen? sind sich Schürmann und Kligge einig.

Die Arcanum Energy Solutions GmbH ist Dienstleiter, Berater und Partner für die Energiewirtschaft, Industrie, Gewerbe und Kommunen mit Sitz in Unna (Nordrhein-Westfalen). Das Unternehmen setzt sich mit seinen Leistungen rund um das Thema Nachhaltigkeit aktiv für das Gelingen der Klimawende ein. Mit seinen innovativen und digitalen Lösungen ermöglicht Arcanum Energy seinen Kunden, Nachhaltigkeit in der betrieblichen Praxis ökologisch sinnvoll und ökonomisch optimal zu etablieren.

Leistungsschwerpunkte im Bereich der Energiewirtschaft sind die Entwicklung und der Betrieb von digitalen Handels- und Nachweissystemen für nachhaltige Energieprodukte. Arcanum Energy hat mit ?biomethanmarkt.de? die deutsche Online-Handelsplattform für Biomethan entwickelt und betreibt seit Jahren erfolgreich ein nach EEG, EEWärmeG und EWärmeG zertifiziert Nachweis-/ Massenbilanzsystem. Arcanum Energy erstellt Konzepte für den kommunalen und industriellen Klimaschutz oder auch Carbon Footprinting. Zudem ist der Dienstleister durch die selbst entwickelte digitale gr-EEN Plattform Vorreiter bei Energie- und Ressourceneffizienz-Netzwerken.


Themen in dieser HerstelerrNews:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die Arcanum Energy Solutions GmbH ist Dienstleiter, Berater und Partner für die Energiewirtschaft, Industrie, Gewerbe und Kommunen mit Sitz in Unna (Nordrhein-Westfalen). Das Unternehmen setzt sich mit seinen Leistungen rund um das Thema Nachhaltigkeit aktiv für das Gelingen der Klimawende ein. Mit seinen innovativen und digitalen Lösungen ermöglicht Arcanum Energy seinen Kunden, Nachhaltigkeit in der betrieblichen Praxisökologisch sinnvoll und ökonomisch optimal zu etablieren.Leistungsschwerpunkte im Bereich der Energiewirtschaft sind die Entwicklung und der Betrieb von digitalen Handels- und Nachweissystemen für nachhaltige Energieprodukte. Arcanum Energy hat mit ?biomethanmarkt.de? die deutsche Online-Handelsplattform für Biomethan entwickelt und betreibt seit Jahren erfolgreich ein nach EEG, EEWärmeG und EWärmeG zertifiziert Nachweis-/ Massenbilanzsystem. Arcanum Energy erstellt Konzepte für den kommunalen und industriellen Klimaschutz oder auch Carbon Footprinting. Zudem ist der Dienstleister durch die selbst entwickelte digitale gr-EEN Plattform Vorreiter bei Energie- und Ressourceneffizienz-Netzwerken.



Dies ist eine HerstellerNews von
ARCANUM Energy Solutions GmbH

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  an Freund senden  Analog Microelectronics erweitert seine digitale Board Level Drucksensor-Serie AMS 5915
Vorankündigung zum Tag des offenen Stromspeichers 2019 der DGS Niederbayern

Bereitgestellt von: PresseBox
Datum: 12.06.2019 - 15:58 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1728618
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: Unna
Telefon:

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 85 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. Skalierbare Datenkommunikation mit I/O-Modulen von Acceed 16.06.2019
2. T.D.M. UND EINTRACHT HILDESHEIM RETTEN DIE BIENEN 16.06.2019
3. TOP Abwassertechnik vom Profi 15.06.2019
4. Kältetechnik - im Sommer wichtiger denn je 15.06.2019
5. Halbjahresbilanz Strom: Preise steigen nach Erhöhungswelle weiter (FOTO) 15.06.2019
6. Automotive Smart Antenna Market Business Growth Demand, Strategies, Overview, Competitive Strategies and Forecasts 2018 – 2025 14.06.2019
7. Timing Belt Market Segmentation and Major key Players Analysis: Continental, Borgwarner, Schaffler, SKF, Toyoda, Aisin, Fenner 14.06.2019
8. Für Einsteiger: Kostengünstiges Dusch-WC von VitrA Bad mit dem integrierten Trinkwasserschutz VitrA Aquacare 14.06.2019
9. Frankreich setzt Impulse 14.06.2019
10. iKratos-Sommerfest - Friday for Friends am 26.07 ab 14.00 14.06.2019
11. MorphoSys'' Lizenzpartner Janssen gibt Ergebnisse der Phase 3-Studien mit Guselkumab (Tremfya(R)) bei Erwachsenen mit aktiver psoriatischer Arthritis bekannt 14.06.2019
12. CT für jeden Geschmack - GIFA 2019 14.06.2019
13. Promovieren an der Hochschule Hannover? Graduiertenförderung macht?s möglich 14.06.2019
14. Von CargoPower bis Cargoroo: GreenPack mit wegweisenden Kooperationen auf dem International Cargo Bike Festival in Groningen 14.06.2019
15. Mono-PERC-Halbzellenmodul von Suntech gewinnt die Top Performer Zuverlässigkeits-Scorecard für PV-Module 2019 von DNV GL 14.06.2019
16. Ein erfolgreiches Jahr für die MAPAL Gruppe 14.06.2019
17. Pressekonferenz Forschungsstätte Zoo 14.06.2019
18. Selbstfahrendes Konzeptfahrzeug von Scania: Pendler morgens zur Arbeit, abends nach Hause, tagsüber Waren ausliefern, nachts Müllabfuhr 14.06.2019
19. Spatenstich am Altran Campus Wolfsburg erfolgt 14.06.2019
20. Leuze electronic bewirbt sich mit "SPG" für den handling award 2019 14.06.2019


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de