Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

DNV GL-Zertifikat für das Stauff Connect Formsystem

ID: 1744208
Stauff Form jetzt mit Marine- und Offshore-Zulassungen

(industrietreff) - Die Schiffsklassifizierungsgesellschaft DNV GL Group hat das Stauff Form System geprüft und für maximale Betriebsdrücke bis zu 800 bar freigegeben. Die Freigabe gilt nicht nur für den Betrieb mit Hydraulik- und Schmieröl, sondern auch mit Schweröl, Druckluft, Sauerstoff, Dampf, Frischwasser und Seewasser.

Die Prüfer von DNV GL haben Leckage-, Berstdruck- und Biegewechseldruckimpulsprüfungen durchgeführt und die Komponenten unter Vakuum sowie bei starken Vibrationen und auf ihre Feuerbeständigkeit hin geprüft. Das Zertifikat dokumentiert, dass diese Prüfungen erfolgreich absolviert wurden.

Stauff Form ist ein Umformsystem innerhalb des Stauff Connect-Programms, das sich durch außergewöhnlich einfache Montage und ein besonders hohes Sicherheitsniveau auszeichnet. Auf das umgeformte Rohrende wird der Stauff Formring mit fest verbundener und somit unverlierbarer Elastomerdichtung aufgeschoben. In Kombination mit einem herkömmlichen Verschraubungskörper mit 24°-Innenkonus und einer Überwurfmutter entsprechend ISO 8434-1 entsteht eine formschlüssige Verbindung, die am einzig möglichen Leckagepfad sicher, dauerhaft und wartungsfrei abdichtet. Die Dichtwirkung wird vom Systemdruck der Hydraulikanlage unterstützt, so dass Stauff Form hervorragend für Hochdruck-Anwendungen geeignet ist. Besonderes Augenmerk haben die Entwickler auf die letzten, manuell ausgeführten Montageschritte des Umformsystems im Verschraubungskörper gelegt. Der Monteur zieht die Überwurfmutter bis zum Punkt des deutlich spürbaren Kraftanstiegs an und schließt die Montage mit einer weiteren Drehung um 15° bis 20° über diesen Punkt hinaus ab. Ein deutlich spürbarer Drehmomentanstieg signalisiert das Montageende. Das heißt: Über- oder Untermontagen sind praktisch ausgeschlossen.

Auch der Umformprozess ist mit einer kompakten, geräuscharmen und über ein Touchpad mit Klartextanzeige sehr einfach zu bedienenden Umformmaschine anwenderfreundlich. Formstutzen können beispielsweise leicht über einen Bajonettverschluss gewechselt werden. Stauff Form steht für Stahl- und Edelstahlrohre mit Abmessungen von 6?x?1,5?mm bis 42?x?4?mm (Leichte Baureihe) und 6?x?1,5?mm bis 38?x?6?mm (Schwere Baureihe) zur Verfügung.





Das Stauff Connect Programm eignet sich sehr gut für den Einsatz in maritimen Anwendungen, weil es dank der hochwertigen Zink/Nickel-Beschichtung einen Korrosionsschutz bietet, der über den bisherigen Marktstandards liegt. So wurde beispielsweise im Salzsprühnebeltest nach DIN EN ISO 9227 mehr als 1.200 Stunden Beständigkeit gegenüber Rotrost/ Grundmetallkorrosion erreicht. Das geht deutlich über die höchste Korrosionsschutzklasse K5 hinaus, die der VDMA im Einheitsblatt 24576 definiert hat.

Aus Sicht der Anwender in der Schiffs- und Offshore-Technik bietet diese Art des Korrosionsschutzes unter anderem den Vorteil, dass sie auch bei eventuellen mechanischen Beschädigungen der Verschraubung - die im rauen Schiffs- und Hafenbetrieb nie auszuschließen sind - wirksam bleibt. Wenn es zu einer Beschädigung der Oberfläche kommen sollte, werden höchstens die obersten Schichten von Versiegelung und Passivierung abgetragen, aber nicht die darunter liegende Zink-Nickel-Schicht, die den eigentlichen Korrosionsschutz bewirkt. Außerdem weist die Beschichtung eine hohe Duktilität auf, die sie unempfindlicher gegenüber Beschädigungen macht.


Themen in dieser HerstelerrNews:
hydraulik, verbindungstechnik, schiffbau, offshore, marine, korrosionsschutz, dnv, gl, dnv-gl, hydraulikoel, schmieroel, rohrverschraubung, fluidtechnik,

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Über die STAUFF Gruppe

Seit mehr als 50 Jahren entwickeln, produzieren und vertreiben die Unternehmen der STAUFF Gruppe Leitungskomponenten und Hydraulikzubehör für den Maschinen- und Anlagenbau und die industrielle Instandhaltung.

Zum Produktprogramm zählen aktuell etwa 40000 Standardkomponenten in zehn Produktgruppen sowie eine Vielzahl an Sonder- und Systemlösungen, die nach Kundenvorgaben oder auf Basis eigener Entwicklungen gefertigt werden.

Niederlassungen in 18 Ländern und die enge Zusammenarbeit mit einem flächendeckenden Netzwerk aus Handelspartnern und Werksvertretungen in sämtlichen Industrieländern stellen maximale Verfügbarkeit und Servicekompetenz vor Ort sicher.

Weltweit sind mehr als 1400 Mitarbeiter für die STAUFF Gruppe tätig, davon über 580 in Deutschland.

Im Geschäftsjahr 2018 haben die Unternehmen der STAUFF Gruppe einen Außenumsatz von über EUR 251 Mio. erwirtschaftet.
www.stauff.com





Dies ist eine HerstellerNews von
Walter Stauffenberg GmbH & Co. KG

Leseranfragen:

Untere Hardt 7, 53773 Hennef



PresseKontakt / Agentur:




drucken  an Freund senden  Stauff stellt neue Serie an Rückschlagventilen vor
LED HiPower Lampe mit modernster Technik 360° Abstrahlwinkel und 150 lm/W

Bereitgestellt von: Connektar
Datum: 12.08.2019 - 13:10 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1744208
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Gina Wilbertz
Stadt: Werdohl
Telefon: 02242-90166-13

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 180 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. „Service im Zusammenhang“ – Aktuelle Ausgabe des Newsletter SERVICE TRENDS jetzt erhältlich 23.08.2019
2. Global Commercial Refrigeration Equipment Market to reach a market size of $47.8 billion by 2025- KBV Research 23.08.2019
3. Gericht ebnet Weg zum Windpark 23.08.2019
4. 76 Bäume gepflanzt: GISA beteiligt sich an Wald für die Zukunft 23.08.2019
5. Kyocera präsentiert CCX und weitere Highlights auf der EMO 2019 23.08.2019
6. 5G macht die Produktion smarter 23.08.2019
7. Menschen machen Energie 23.08.2019
8. Risen Energy beginnt mit Bau seines 467 Mio. USD teuren hocheffizienten Heteroübergangprojekts in Ninghai (China) 23.08.2019
9. Der GEDA AkkuLeiterLIFT im Praxis-Test - Erfahrungen der Fliesen Schaller GmbH 23.08.2019
10. WPTrading klärt auf: So kann die Verpackungsmittelindustrie umweltfreundlicher werden 23.08.2019
11. Skulpturen aus Computerteilen, Assemblagen Afrika 23.08.2019
12. K2 Systems präsentiert hochwertige Kits für Brasilien auf der Intersolar South America 2019 23.08.2019
13. GMN stellt auf der EMO Konzept für Industrie 4.0-fähige Spindeln vor 23.08.2019
14. rbb|24-Datenrecherche: Wer das Klima in Berlin und Brandenburg anheizt 23.08.2019
15. Filter-Produktionsanlagen mit modernsten Fügetechnologien 23.08.2019
16. 11. KWK-Jahreskonferenz 2019 in Magdeburg 23.08.2019
17. Erweiterung des Anwendungsfelds 23.08.2019
18. Formende Walzteile: Bessere Oberfläche = Top Werk-Stück-Qualität = Optimierte Werkzeug-Standzeit! 23.08.2019
19. Reinigung mit System durch Digitalisierung der Verschmutzung 23.08.2019
20. Kunststoff aus Pflanzen 22.08.2019


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de