Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

Badmodernisierung in Mehrfamilienhaus mit dem mobibad

ID: 1744933
Gelungene Badmodernisierung in Mehrfamilienhaus mit dem mobibad vor dem Objekt

(PresseBox) - .

Komplettbadsanierung und zufriedene Mieter

Eigentlich ein Widerspruch, den ein Düsseldorfer Heizungs- und Sanitärfachbetrieb, der auf Badrenovierungen und -modernisierungen spezialisiert ist, durch schnelles und sauberes Arbeiten und zusätzlich mit dem mobilen Badezimmer von mobiheat aufhebt.

Der Inhaber, Josef Detempli, weiß aus langjähriger Erfahrung, wie er sowohl seine Auftraggeber, meist Wohnungsbaugesellschaften und Hausverwaltungen, wie auch die Nutzer zufriedenstellt. Immerhin hat die Detempli-Mannschaft im vergangenen Jahr rund 70 Badmodernisierungen durchgeführt.

Vom Sanitär- und Heizungsfachhandel empfohlen

Bei der Materialdisposition für das Düsseldorfer Mehrfamilienhaus, in dem 3 Badmodernisierungen anstanden, hatte die Rhein-Ruhr Collin KG (Fachgroßhandel für Sanitär, Heizung, Installation, Klima) Herrn Detempli auch das mobile Badezimmer von mobiheat zur Miete angeboten.

Nachdem sich der Meister von der Ausstattung und der kompakten Größe überzeugt hatte, ließ er sich das mobibad von der Krefelder mobiheat-Niederlassung zur Baustelle bringen. Dafür reicht ein PKW, da das mobibad in einem einachsigen Anhänger komplett anschlussfertig installiert ist.

Besonders erfreulich findet Herr Detempli, dass für die Heizung und Warmwasserversorgung der ?normale? Hausanschluss mit 230 Volt ausreichend ist und kein Drehstromanschluss, über den die meisten Objekte eh nicht verfügen, benötigt wird.

Das mobibad ist rasch an die örtlichen Ver- und Entsorgungsleitungen angeschlossen und steht fix den Nutzern zu Verfügung.

Die 3 Badezimmer wurden innerhalb von 1 Wochen komplett renoviert, inkl. den Steigleitungen, der Verrohrungen für Frisch- und Abwasser, Heizung, Lüftung, Wand- und Bodenfliesen sowie Sanitärobjekte.

Die Mieter sind alle rundum zufrieden, weil die Modernisierungszeit absolut überschaubar war und ihnen ein modernes Privatbad zur Verfügung stand, mit sauberer Privatsphäre, so wie nun in den frisch renovierten Badezimmern.





Der Fachbetrieb Detempli ist derzeit mit 6 Monteuren im Raum Düsseldorf, Köln, Aachen, Bonn im Einsatz. Nach den 3 erfolgreich modernisierten Bädern stehen schon 12 weitere an. Bei den künftigen Badmodernisierungen wird Detempli wieder auf das mobibad setzen, wenn es sich nicht um Renovierungen im Leerstand handelt.

Komplettbadsanierung und zufriedene Mieter

Eigentlich ein Widerspruch, den ein Düsseldorfer Heizungs- und Sanitärfachbetrieb, der auf Badrenovierungen und -modernisierungen spezialisiert ist, durch schnelles und sauberes Arbeiten und zusätzlich mit dem mobilen Badezimmer von mobiheat aufhebt.

Der Inhaber, Josef Detempli, weiß aus langjähriger Erfahrung, wie er sowohl seine Auftraggeber, meist Wohnungsbaugesellschaften und Hausverwaltungen, wie auch die Nutzer zufriedenstellt. Immerhin hat die Detempli-Mannschaft im vergangenen Jahr rund 70 Badmodernisierungen durchgeführt.

Vom Sanitär- und Heizungsfachhandel empfohlen

Bei der Materialdisposition für das Düsseldorfer Mehrfamilienhaus, in dem 3 Badmodernisierungen anstanden, hatte die Rhein-Ruhr Collin KG (Fachgroßhandel für Sanitär, Heizung, Installation, Klima) Herrn Detempli auch das mobile Badezimmer von mobiheat zur Miete angeboten.

Nachdem sich der Meister von der Ausstattung und der kompakten Größe überzeugt hatte, ließ er sich das mobibad von der Krefelder mobiheat-Niederlassung zur Baustelle bringen. Dafür reicht ein PKW, da das mobibad in einem einachsigen Anhänger komplett anschlussfertig installiert ist.

Besonders erfreulich findet Herr Detempli, dass für die Heizung und Warmwasserversorgung der "normale" Hausanschluss mit 230 Volt ausreichend ist und kein Drehstromanschluss, über den die meisten Objekte eh nicht verfügen, benötigt wird.

Das mobibad ist rasch an die örtlichen Ver- und Entsorgungsleitungen angeschlossen und steht fix den Nutzern zu Verfügung.

Die 3 Badezimmer wurden innerhalb von 1 ½ Wochen komplett renoviert, inkl. den Steigleitungen, der Verrohrungen für Frisch- und Abwasser, Heizung, Lüftung, Wand- und Bodenfliesen sowie Sanitärobjekte.

Die Mieter sind alle rundum zufrieden, weil die Modernisierungszeit absolut überschaubar war und ihnen ein modernes Privatbad zur Verfügung stand, mit sauberer Privatsphäre, so wie nun in den frisch renovierten Badezimmern.

Der Fachbetrieb Detempli ist derzeit mit 6 Monteuren im Raum Düsseldorf, Köln, Aachen, Bonn im Einsatz. Nach den 3 erfolgreich modernisierten Bädern stehen schon 12 weitere an. Bei den künftigen Badmodernisierungen wird Detempli wieder auf das mobibad setzen, wenn es sich nicht um Renovierungen im Leerstand handelt.


Themen in dieser HerstelerrNews:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Komplettbadsanierung und zufriedene MieterEigentlich ein Widerspruch, den ein Düsseldorfer Heizungs- und Sanitärfachbetrieb, der auf Badrenovierungen und -modernisierungen spezialisiert ist, durch schnelles und sauberes Arbeiten und zusätzlich mit dem mobilen Badezimmer von mobiheat aufhebt.Der Inhaber, Josef Detempli, weiß aus langjähriger Erfahrung, wie er sowohl seine Auftraggeber, meist Wohnungsbaugesellschaften und Hausverwaltungen, wie auch die Nutzer zufriedenstellt. Immerhin hat die Detempli-Mannschaft im vergangenen Jahr rund 70 Badmodernisierungen durchgeführt.Vom Sanitär- und Heizungsfachhandel empfohlenBei der Materialdisposition für das Düsseldorfer Mehrfamilienhaus, in dem 3 Badmodernisierungen anstanden, hatte die Rhein-Ruhr Collin KG (Fachgroßhandel für Sanitär, Heizung, Installation, Klima) Herrn Detempli auch das mobile Badezimmer von mobiheat zur Miete angeboten.Nachdem sich der Meister von der Ausstattung und der kompakten Größe überzeugt hatte, ließ er sich das mobibad von der Krefelder mobiheat-Niederlassung zur Baustelle bringen. Dafür reicht ein PKW, da das mobibad in einem einachsigen Anhänger komplett anschlussfertig installiert ist.Besonders erfreulich findet Herr Detempli, dass für die Heizung und Warmwasserversorgung der "normale" Hausanschluss mit 230 Volt ausreichend ist und kein Drehstromanschluss, über den die meisten Objekte eh nicht verfügen, benötigt wird.Das mobibad ist rasch an dieörtlichen Ver- und Entsorgungsleitungen angeschlossen und steht fix den Nutzern zu Verfügung.Die 3 Badezimmer wurden innerhalb von 1½ Wochen komplett renoviert, inkl. den Steigleitungen, der Verrohrungen für Frisch- und Abwasser, Heizung, Lüftung, Wand- und Bodenfliesen sowie Sanitärobjekte.Die Mieter sind alle rundum zufrieden, weil die Modernisierungszeit absolutüberschaubar war und ihnen ein modernes Privatbad zur Verfügung stand, mit sauberer Privatsphäre, so wie nun in den frisch renovierten Badezimmern.Der Fachbetrieb Detempli ist derzeit mit 6 Monteuren im Raum Düsseldorf, Köln, Aachen, Bonn im Einsatz. Nach den 3 erfolgreich modernisierten Bädern stehen schon 12 weitere an. Bei den künftigen Badmodernisierungen wird Detempli wieder auf das mobibad setzen, wenn es sich nicht um Renovierungen im Leerstand handelt.



Dies ist eine HerstellerNews von
mobiheat® GmbH

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  an Freund senden  Weltweit erster drahtloser, direkt im Herz positionierter Mikrocomputer in Hamburg und Berlin implantiert
Die digitale Kante für Möbelhersteller

Bereitgestellt von: PresseBox
Datum: 14.08.2019 - 15:26 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1744933
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: Friedberg-Derching
Telefon:

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 215 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. Umrüsten auf Wärmepumpe - die ideale Entscheidung 18.01.2020
2. Schrottankauf Moers und Umgebung 17.01.2020
3. Mit additiver Fertigung zu mehr Produktivität 17.01.2020
4. Rosenstein & Söhne Retro-Heißluft-Popcorn-Maschine 17.01.2020
5. VDI: Kohlekompromiss bleibt hinter Erwartungen zurück 17.01.2020
6. LTE Cat.1-Modul EG21-G für Videoüberwachung 17.01.2020
7. Änderung des Energie-Dienstleistungsgesetz (EDL-G ) ist seit dem 25.11.2019 in Kraft - Kennen Sie die Änderungen- Sind Sie gut vorbereitet- 17.01.2020
8. Eiskalt elektrisch laden 17.01.2020
9. Antriebe in Extruderausführung von NORD für die Kunststoffbranche 17.01.2020
10. Steckverbinder 17.01.2020
11. UDS bietet auch 2020 wieder ein umfassendes Schulungsprogramm für Fachplaner und Facherrichter in der Elektro- und Sicherheitstechnik 17.01.2020
12. Closing erfolgt: Scheugenpflug gehört nun zu Atlas Copco 17.01.2020
13. Eiskalt elektrisch laden 17.01.2020
14. Positive Bilanz der?Raustauschwochen? 17.01.2020
15. Strategische Zusammenarbeit von First Sensor und LeddarTech beschleunigt Einsatz von LiDAR 17.01.2020
16. Süwag als TOP-Lokalversorger ausgezeichnet 17.01.2020
17. Motor-Feedback-Systeme für Servomotoren 17.01.2020
18. SunPower - Nachhaltigkeitspreis?Sustainability Award? 17.01.2020
19. Erneuerbare Energien - Förderung von PV, Solar, Balkonsolar und Speicher in Bayern 17.01.2020
20. Energiewende: Ist die Umwandlung Deutschlands in einen Biotop bereits beschlossene Sache? 17.01.2020


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de