Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

Mit Sicherheit zu neuen Anwendungen

ID: 1752648


(PresseBox) - Um höchste Qualität und Sicherheit zu gewährleisten, ist die Gesundheits- und Medizinproduktebranche sehr streng reglementiert. Entsprechend aufwändig und komplex gestaltet sich die Produktentwicklung, die von vielen Konformitätsvorschriften, Langzeittests, Qualitätsprüfungen und Zertifizierungen begleitet wird. ROMIRA ist auf diese besonderen Rahmenbedingungen bestens eingestellt und bietet maßgeschneiderte Compounds für diagnostische Geräte im Krankenhaus und Laborbereich.

Medizinproduktehersteller stehen verschiedenen Risiken und Herausforderungen gegenüber: Haben sie beispielsweise ein Material ausgewählt und getestet, das all die komplexen Regularien und Anforderungen für medizinische Kunststoffe erfüllt, müssen sie sich auf langfristige Lieferfähigkeit und Planbarkeit verlassen können. Denn ein neues Materialfreigabeverfahren inklusive Zertifizierungsprozess ist kompliziert, teuer und zumeist äußerst langwierig.

Problematisch ist zudem, dass die Medizinproduktehersteller bei der Wahl des Polymers bisher nicht reglementiert und auf sich allein gestellt sind. Die kommende EU-Verordnung über Medizinprodukte (MDR ? 2017/745), die am 26. Mai 2020 in Kraft tritt, legt großes Gewicht auf Risikomanagement und Sicherheit der Produkte, regelt allerdings nicht die Materialauswahl. Im Vergleich zu bisher geltenden Richtlinien enthält sie eine Vielzahl neuer Artikel, Regeln und Anforderungen ? jedoch keine Aussagen zu den Materialien.

Die im Juli 2019 erschienene endgültige Fassung der VDI-Richtlinie 2017 ?Kunststoffe in der Medizintechnik? ist eine sinnvolle Ergänzung zu den vorhandenen Regularien. Unter den Anwendungsbereich der Richtlinie fallen die Zusammensetzung und die Rezepturkonstanz der Kunststoffe, hier sind Blends, Compounds und Masterbatches erfasst.

ROMIRA sieht sich als Partner der Gesundheitsbranche und bietet maßgeschneiderte Compounds für die Medizin- und Labortechnik. Die weitreichende Produktpalette basiert auf einer Vielzahl verschiedener technischer Kunststoffe, ausgewählter Farbstoffe sowie leistungsfähiger Füllstoffe: wie z.B. das flammgeschützte PC/PBT-Blend ROMILOY 5130/01 oder das flammgeschützte PC/ASA-Blend ROMILOY 8170, die bereits heute ihren Einsatz in zahlreichen Medizingeräteanwendungen finden.





ROMIRA sichert diese Produkte durch einheitliche Rezepturen, dediziertes Änderungsmanagement und Unterstützung bei behördlichen Zulassungen. Zudem werden die erforderlichen Rohstoffe durch eine ?second source?-Politik abgesichert. Dies wurde bereits mehrfach in externen und internen Audits nach ISO 13485 oder 21 CFR Part 820 verifiziert. Ein echter Mehrwert, den die ROMIRA-Kunden sehr zu schätzen wissen.

Die ROMIRA GmbH wurde 1990 gegründet und ist Partner im Verbund der ROWA GROUP. Mit höchster Kompetenz und synergetischem Know-how setzt ROMIRA in dieser starken Gemeinschaft Standards für technische Kunststoffe.


Themen in dieser HerstelerrNews:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die ROMIRA GmbH wurde 1990 gegründet und ist Partner im Verbund der ROWA GROUP. Mit höchster Kompetenz und synergetischem Know-how setzt ROMIRA in dieser starken Gemeinschaft Standards für technische Kunststoffe.



Dies ist eine HerstellerNews von
ROWA GROUP Holding GmbH

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  an Freund senden  heimatec präsentiert Serienwerkzeuge mit der neuen pti-Schnittstelle zur EMO
Die neue OLI Systems-Plattform V10 steigert die betriebliche Effizienz, Zuverlässigkeit und Einhaltung durch umsetzbare Erkenntnisse

Bereitgestellt von: PresseBox
Datum: 12.09.2019 - 09:25 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1752648
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: Pinneberg
Telefon:

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 202 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. Power für unterwegs 20.02.2020
2. Erfolgreiche Halbzeitbilanz des Parkplatz-Forschungsprojekts PAMIR 20.02.2020
3. HVC Capacitor: 1:1 Austauschtypen für Hochvolt-Doorknob Kondensatoren alternativ zu Vishay, TDK, AVX, Murata 20.02.2020
4. Top Roboter-Trends 2020 - International Federation of Robotics 20.02.2020
5. QIAGENs QuantiFERON®-TB Gold Plus als Test auf latente TB wird in Nigeria eingeführt 20.02.2020
6. Mit den Möglichkeiten wachsen 19.02.2020
7. Kaltstrahl Trockeneisreinigung - ein schonendes Reinigungsverfahren 19.02.2020
8. Referenzprojekt Remda - eine kommerzielle PV-Aufdachanlage 19.02.2020
9. EFI-Gutachten: Pharma weiterhin Spitze 19.02.2020
10. Viele Materialien, viele Anforderungen - nur eine Wendeplatte! 19.02.2020
11. "Studio Friedman" am 20. Februar: "Gelingt die Energiewende?" 19.02.2020
12. BDI zu den neuen Daten- und KI-Strategien der Europäischen Kommission: Wichtiger Schritt, um digitale Souveränität Europas zu stärken 19.02.2020
13. ?Ready for Future?: E3/DC stellt neue Entwicklungen auf zwei Messen vor 19.02.2020
14. trinamiX kündigt neue Generation der Gesichtserkennung für Mobilgeräte mit der Snapdragon-Technologie von Qualcomm an 19.02.2020
15. Die Lackierung von Kunststoffteilen optimieren 19.02.2020
16. Forschungskommission: "Keine Sonderförderung mehr für den Osten" 19.02.2020
17. medialesson zeigt ab März wie der Mittelstand Vorteile aus Mixed Reality-Apps ziehen kann 19.02.2020
18. Werkstattfertigung versus Fließfertigung 19.02.2020
19. Treston-Case Studies mit Praxis-Spezialwissen zu Arbeitsplatzsystemen 19.02.2020
20. Schneider Electric erweitert Smart-UPS-Baureihe 19.02.2020


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de