Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

KMU LOFT Cleanwater GmbH unterstützt landesweit den Abbau von Kernkraftwerken

ID: 1760932
Starke Vakuumverdampfertechnik dekontaminiert Abwasser

Der Abschied von der Kernenergie wurde vor rund 10 Jahren beschlossen und der Rückbau der Atomkraftwerke gewinnt an Dringlichkeit. Der Weg zum Atomausstieg in Deutschland ist ein großes Unterfangen. Das letzte deutsche Kernkraftwerk soll 2022 abgeschaltet werden. Mit einer Stilllegung allein ist es allerdings nicht getan. Denn was übrigbleibt, das sind kontaminierte Anlagen, Werkzeuge, Gebäude – Hunderttausende Tonnen an Material.


(industrietreff) - Der Abschied von der Kernenergie wurde vor rund 10 Jahren beschlossen und der Rückbau der Atomkraftwerke gewinnt an Dringlichkeit. Der Weg zum Atomausstieg in Deutschland ist ein großes Unterfangen. Das letzte deutsche Kernkraftwerk soll 2022 abgeschaltet werden. Mit einer Stilllegung allein ist es allerdings nicht getan. Denn was übrigbleibt, das sind kontaminierte Anlagen, Werkzeuge, Gebäude – Hunderttausende Tonnen an Material.

In Deutschland befinden sich aktuell viele Kernkraftwerke im Rückbau. An einigen Standorten kümmert sich Westinghouse Electric Germany GmbH um den Rückbau von Reaktorkern-Einbauten sowie um die Nachbehandlung von festen und flüssigen Abfällen und Reststoffen. In Süddeutschland an den Standorten Philippsburg und Neckarwestheim, sowie in Norddeutschland an den Standorten Krümmel und Brunsbüttel wird beim Rückbau entstehendes Abwasser in Zusammenarbeit mit KMU LOFT Cleanwater GmbH mittels innovativer Vakuumverdampfer Technologie gereinigt.

Das Unternehmen hat schon seit mehr als zehn Jahren Erfahrungen im Einsatz der Vakuumverdampfer beim Rückbau und der Reinigung kontaminierter Wässer. Die eingesetzten Vakuumverdampfer sind aus den Serienprodukten des Unternehmens abgeleitet. Für die aktuellen Aufträge hat KMU LOFT Cleanwater Anlagen der neuesten Generation MASTER Line eingesetzt. Sie sorgen für eine besonders gute Destillatqualität bei deutlich reduziertem Energieverbrauch.

Natürlich sind die Vakuumverdampfer der KMU LOFT Cleanwater GmbH vor ihrem Einsatz an den verschiedenen Standorten auf die Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen hinsichtlich der Abreicherung des Abwassers getestet worden. Nach der sicherheitstechnischen Regel 3603 des Kerntechnischen Ausschusses (KTA), Kapitel 6.3.4., Absatz 4, haben alle Vakuumverdampferanlagen den Dekontaminationsfaktor erfolgreich nachgewiesen. Der Nachweis erfolgte im Beisein des Kunden und im Rahmen der Inbetriebsetzung durch einen Test mit der nicht radioaktiven Substanz Magnesiumsulfat erbracht.





Dr. Torsten Kasel ist bei der KMU LOFT Cleanwater GmbH eigentlich für die Planung individueller Gesamtanlagen für die Abwasseraufbereitung zuständig. Die Abrüstung der Kernkraftwerke ist für ihn ein Sonderthema. „Wir tun unser Bestes, um Verunreinigungen aus der Vergangenheit für zukünftige Generationen zu entfernen. “, erklärt Dr. Kasel, „Das Projekt gestaltet sich natürlich komplex und langwierig. Es ist aber nicht nur für KMU LOFT Cleanwater ein wichtiger Meilenstein, sondern auch für die Energiewende in unserem Land.“


Themen in dieser HerstelerrNews:
abwasseraufbereitung, abwasserreinigung, vakuumverdampfer, vakuumverdampfung, vakuumverdampfer-technologie,

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

KMU LOFT Cleanwater GmbH bietet Komplettlösungen für die industrielle Abwasserbehandlung mit Fokus auf Zero liquid discharge durch Vakuumverdampfung. Die Systemlösung ist ein Kreislaufsystem, das die Wiederverwendung des gereinigten Abwassers und der Energie bedeutet. Die Abwasserbehandlungsanlagen sind schlüsselfertige Lösungen aus einer Hand, sehr energieeffizient mit niedrigen Betriebskosten und Wartungsbedarf und "Made in Germany".

Die industrielle Abwasserreinigung gehört zur Kernkompetenz des Unternehmens und trägt maßgeblich zum Erfolg bei. Die innovative Vakuumverdampfer Technologie hilft nicht nur das aufbereitete Abwasser als Ressource wieder zu verwenden, sondern auch Kosten zu minimieren. Wertvolle Nebenprodukte aus dem Abwasser können ebenfalls zurückgewonnen und erneut eingesetzt werden. Für die Prozesswasseraufbereitung und zur Weiterbehandlung des Destillats bietet KMU LOFT auch geeignete Verfahren zur Vor- und Nachbehandlung an. Dazu zählen z. B. Neutralisation, Entölung, Entgiftung, Schlammabtrennung etc. Diese werden ideal auf Anforderungen und Anlage abgestimmt. Neben der Abwasseraufbereitung liegt der Fokus der KMU LOFT Cleanwater GmbH auf einer ganzheitlichen Beratung und einem umfassenden Projektmanagement. Der Kunden-Support sichert mit regelmäßigen Services und Wartungen die maximale Effizienz und eine höhere Verfügbarkeit der Vakuumverdampfer.

Weitere Informationen unter www.kmu-loft.de



Dies ist eine HerstellerNews von
KMU LOFT Cleanwater GmbH

Leseranfragen:

KMU LOFT Cleanwater GmbH
Bahnhofstraße 30
72138 Kirchentellinsfurt

t +49 (0) 7121-9683-0
info(at)kmu-loft.de

www.kmu-loft.de



PresseKontakt / Agentur:

attentio :: online- & werbeagentur GmbH
Bahnhofstraße 18
57627 Hachenburg

t +49 2662 9480070
f +49 2662 9480079
hallo(at)attentio.de

www.attentio.de



drucken  an Freund senden  Energieeffizienz - myGEKKO setzt Ressourcen optimal ein
TU Ilmenau nimmt deutschlandweit einzigartigen Echtzeit-Simulator für Energiesysteme in Betrieb

Bereitgestellt von: IsabelleM
Datum: 10.10.2019 - 15:01 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1760932
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Selina Eifler
Stadt: Hachenburg
Telefon: +49 2662 9480070

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 289 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. Optimierte Aerodynamik beim 40 mm Lüfter-Klassiker 22.10.2019
2. Prozessbegleiter für Saubermänner 22.10.2019
3. Weltberühmte Primatenforscherin Dr.Jane Goodall verurteilt Tierlabor LPT / "Einige der schlimmsten Misshandlungen, die ich je gesehen habe" 22.10.2019
4. Prozessbegleiter für Saubermänner 22.10.2019
5. GS YUASA verbessert Energiedichte der Lithium-Ionen-Batterietechnologie 22.10.2019
6. Jetzt Mieterstrom-Projekte initiieren 21.10.2019
7. Neue Kettenzug-Generation von SWF Krantechnik 21.10.2019
8. Gute Nachrichten für die Autoindustrie / Duff& Phelps-Studie: Millennial-Generation will ein eigenes Auto 21.10.2019
9. Besonders effiziente und leise Absaugung von Stahlschleifstaub 21.10.2019
10. Flachdichtungen: Fünf ?goldene? Regeln für gute Dichtergebnisse 21.10.2019
11. Ingram Micro und Lindy Electronics schließen Vertriebspartnerschaft 21.10.2019
12. RS Randack Spezialschrauben 21.10.2019
13. EcoStruxure Data Center: Schneider Electric präsentiert neue Lösungen für hybride IT-Infrastrukturen 21.10.2019
14. Bayern setzt Impulse für die Medizin der Zukunft 21.10.2019
15. Besser, schneller, wirtschaftlicher: Vollbohren in Stahl 21.10.2019
16. Vorsicht beim Drachensteigen 21.10.2019
17. "nano spezial": Deutscher Umweltpreis 2019 / 3sat-Wissenschaftsmagazin stellt die Preisträger und ihre Projekte vor (FOTO) 21.10.2019
18. Gemeinsam stärker: Masterflex SE und Winkler AG vereinbaren Kooperation bei templine®-Heizschläuchen 21.10.2019
19. KHS bietet ab sofort Technologie zur Herstellung von PET-Großgebinden mit Griff 21.10.2019
20. Das individuelle Brustkrebsrisiko früher vorhersagen / Immunzellen im Blut sollen Aufschluss geben 21.10.2019


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de